Heimliche Geburt? Neu-Mama Leila Lowfire zeigt sich mit Kinderwagen und die Fans drehen durch

Berlin - War das ein Wink mit dem Zaunpfahl? Ex-Dschungelcamperin Leila Lowfire (27) zeigte sich Anfang September hochschwanger in den sozialen Medien. Nun bringt ein neuer Schnappschuss die Gerüchteküche zum brodeln. Der Verdacht drängt sich auf: Der Tag der Niederkunft war bereits!

Zwischen diesen Fotos liegen elf Wochen. (Bildmontage)
Zwischen diesen Fotos liegen elf Wochen. (Bildmontage)  © Screenshot/Instagram/Leila

Auf Instagram teilte das TV-Sternchen am Dienstagabend die besagte Momentaufnahme.

Dazu witzelte die einstige Podcasterin: "Bevor ihr es wieder von jemand anderem erfahrt, ja es stimmt, ich bin die verrückte Hundefrau, die ihren Hund im Kinderwagen durch Berlin schiebt."

Und tatsächlich: Eine Detailaufnahme zeigt, dass eine süße Fellnase in dem Buggy sitzt.

Bei dem knuffigen Anblick waren die Fans ganz aus dem Häuschen und ließen es sich nicht nehmen, der Hundemama zu gratulieren.

"Mein Schaaaaaaaaatz !!!! Herzlichen Glückwunsch ❤️❤️❤️🎈👍👍👍😍😍😍", schrieb beispielsweise die siebtplaizierte Duschungelcampeirn Doreen Dietel (45).

Und die Hamburger Autorin und Glamour-Podcasterin Lina Mallon schrieb: "Herzlichen Glückwunsch zum Wagen, zum Hund im Wagen und dem Rest (ich meine nicht den Staudamm für Pfandflaschen!) 😍❤️🛒"

Rückblick: Mitte April 2019 ließ Leila auf Instagram die Baby-Bombe platzen. Wer jedoch der Vater des Menschenkindes ist, darüber schweigt sich die Beauty aus. Offiziell ist sie solo.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/Leila

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0