Frau (22) auf Heimweg brutal attackiert: Wer kennt diesen Mann?

Reutlingen - Die Kriminalpolizei Esslingen fahndet mit einem Phantombild nach einem unbekannten Mann, der am vergangenen Sonntagmorgen eine junge Frau in Leinfelden-Echterdingen angegriffen hat.

Wer kennt den abgebildeten Mann?
Wer kennt den abgebildeten Mann?  © Polizeipräsidium Reutlingen

Wie die Polizei bereits mitteilte, war gegen 1.15 Uhr eine 23 Jahre alte Frau aus der S-Bahn-Linie 2 am Bahnhof ausgestiegen, hatte sich noch wenige Minuten dort aufgehalten und sich dann auf den Heimweg gemacht.

An der Einmündung Marktstraße/Jahnstraße wurde sie plötzlich von einem Unbekannten angegriffen.

Der bislang unbekannte Täter packte sie an beiden Handgelenken, forderte sie auf mitzugehen und versuchte sie mit sich zu ziehen.

Nur durch ihre massive Gegenwehr gelang es der jungen Frau sich loszureißen, wobei der etwa 40 Jahre alte Mann wieder versuchte nach ihr zu greifen.

Erst nachdem die 23-Jährige sich wieder zur Wehr setzte, gelang ihr die Flucht. Der Gesuchte wird als etwa 1,80 Meter groß, schlank von hellem Teint beschrieben.

Er hatte dunkle, kurze Haare und trug weder Bart noch Brille. Bekleidet war der Täter mit einem dunklen, schwarzen oder grauen T-Shirt und Jeans. Außerdem sprach er akzentfrei Deutsch.

Hinweise zum Täter nimmt die Kriminalpolizei Esslingen unter der Rufnummer 0711/3990-0 entgegen.