13-Jährige bei Zusammenstoß mit Straßenbahn schwer verletzt

Symbolbild.
Symbolbild.

Eine 13-Jährige ist an der Zentralhaltestelle am Leipziger Hauptbahnhof vor eine Straßenbahn gelaufen und dabei schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, überquerte das Mädchen am Donnerstag bei Rot die Gleise. Die Tram konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Mädchen.

Die 13-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An der Bahn entstand ein Schaden von 500 Euro.

Fotos: Ralph Köhler, fotojump, Ralf Seegers


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0