Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

Top

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

Top

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

Neu

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.058
Anzeige
2.330

1000 Jahre-Party: So gigantisch feiert sich Leipzig

Leipzig - Leipzig feiert tausend Jahre Ersterwähnung - und wie! Zehntausende verfolgten gestern ein Straßentheater-Spektakel aus Musik, Aktions-und Objektkunst. Doch auch die kommenden Wochen haben es in sich: Bis Ende Oktober steigen mehr als 200 Bürgerfeste.
Zahlreiche feiernde Leipziger und einer der "Lipsias Löwen" ziehen zur Oper.
Zahlreiche feiernde Leipziger und einer der "Lipsias Löwen" ziehen zur Oper.

Leipzig - Leipzig feiert tausend Jahre Ersterwähnung - und wie! Zehntausende verfolgten Sonnabend ein Straßentheater-Spektakel aus Musik, Aktions-und Objektkunst. Doch auch die kommenden Wochen haben es in sich: Bis Ende Oktober steigen mehr als 200 Bürgerfeste.

Zur Feier des Jubiläums „1000 Jahre Leipzig“ zogen am Samstag fünf überlebensgroße Skulpturen durch die Stadt: „Lipsias Löwen“. Die Kolosse (etwa 4 mal 5 Meter) stehen für die großen Themen der Stadt: Wirtschaft und Handel, Kunst und Kultur, Buch und Medien, Sport und Umwelt sowie Wissenschaft und Bildung.

OB Burkhard Jung gab um 12 Uhr den Startschuss zur Enthüllung der Figuren. Ab 14 Uhr zogen die dann im Schritttempo Richtung Innenstadt.

Der Medien-Löwe auf dem Weg zur Lipisa.
Der Medien-Löwe auf dem Weg zur Lipisa.

Fünf Hauptverkehrsachsen blieben für den Autoverkehr gesperrt. Am Abend vereinten sich die „Löwen“ vor der Oper.

Eine riesige Menschenmenge feierte mit, den würdigen Abschluss bildete ein großes Feuerwerk. Neben dem StadtFestSpiel markieren die StadtFestTage von Sonntag bis zum 7. Juni einen weiteren Höhepunkt im Jubiläumsjahr der Pleißestadt.

Bunt, groß und furios geht es mit vielen Veranstaltungen weiter: Auf dem Markt vor dem Alten Rathaus werden verschiedene Thementage geboten. Der Sonntag ist der kommunalen Versorgung gewidmet.

Der 1. Juni steht ganz im Zeichen des jungen Publikums. Konzerte der Kinderliedermacher Gerhard Schöne und Jürgen Denkewitz stehen auf dem Programm.

Der Lipsias-Löwe „Kunst und Kultur“, mit dem Antlitz des Komponisten Bach und umgeben von vielen Feiernden.
Der Lipsias-Löwe „Kunst und Kultur“, mit dem Antlitz des Komponisten Bach und umgeben von vielen Feiernden.

Zum Abschluss lassen die Kinder 1000 Luftballons mit ihren Wünschen in den Himmel steigen.

Dienstag füllen Sportler den Markt mit Leben. Der legendäre Sportlehrer Gerhard „Adi“ Richter, bekannt aus der Fernsehshow „Mach mit, mach’s nach, mach’s besser“, lädt dazu ein, in einer Kinderolympiade die Kräfte zu messen.

Am Mittwoch stehen ehrenamtlich tätige Bürger im Mittelpunkt, bevor am 4. Juni Leipzigs Hochschulen den Platz in einen öffentlichen Hörsaal verwandeln. Abschließend zeigen am 5. Juni die Handwerksinnungen ihr Können.

Von Freitag, 5.6., bis Sonntag, 7.6., verwandelt sich die Innenstadt in einen bunten Boulevard. Die Marktplatzbühne ist mit über 1500 Sitzplätzen dann einer der größten Freiluftbiergärten Mitteldeutschlands.

Jede Menge Parties für jeden Geschmack

Das "Längste Bürgerfest" bietet in den kommenden Wochen eine Menge Veranstaltungen auf Straßen, Plätzen sowie in Gartenanlagen oder an Seen.
Das "Längste Bürgerfest" bietet in den kommenden Wochen eine Menge Veranstaltungen auf Straßen, Plätzen sowie in Gartenanlagen oder an Seen.

Feiern und kein Ende! Das „Längste Bürgerfest“ bietet Veranstaltungen auf Straßen und Plätzen, in Gartenanlagen oder am Ufer von Kanälen und Seen.

3. Juni: 1000 Minuten Musik von Johann Sebastian Bach erklingen von morgens 8 Uhr bis nachts 0.40 Uhr nonstop in der Thomaskirche.

Vom 5. bis 21. Juni immer freitags bis sonntags, jeweils 19, 19.30 und 20 Uhr: Sommertheater „Mit tausend Wassern gewaschen“ auf dem Karl-Heine-Kanal.

Kultur und Genuss bieten das Sommerfest der Kulturfabrik (5.7., 14-18 Uhr) oder der Hörspielsommer im Clara-Zetkin-Park(17.-26.7.).

Oldtimerfans können sich auf das European Auto Classic Leipzig (18.6.) freuen.

Außerdem prägen verschiedene Hof-, Straßen- und Heimatfeste wie an der Dölitzer Wassermühle (13.9.), das Bienitzfest am Saale-Elster-Kanal (13.06.) oder das Große Funkenburgfest im Waldstraßenviertel (4.-5.7.) den Charakter des Stadtjubiläums.

Er ist der Kopf des Spektakels

Uwe Köhler (55) Künstlerischer Leiter von "Titanick".
Uwe Köhler (55) Künstlerischer Leiter von "Titanick".

Ein Münsteraner brachte die Geschichte, Gegenwart und Zukunft Leipzigs mit großen emotionalen Bildern auf die Straße. Uwe Köhler, künstlerischer Leiter des Theaters Titanick, ließ am Samstag die Löwen los.

„Das größte Projekt, das wir je gemacht haben“, erklärte der 55-Jährige Kopf des Spektakels, der auch schon als Bühnenbildner und Schauspieler gearbeitet hat. Seine Mega-Produktion „Lipsias Löwen“ machte die ganze Stadt zu einer Bühne.

Mehrere Stunden lang wurden die Skulpturen auf Gabelstaplern durch die Stadt gefahren, an wichtigen Stationen machen sie Halt. Über 400 Akteure waren beteiligt, eine Probe mit allen vorher nicht möglich. Eine organisatorische Höchstleistung!

Für eine Atempause nach dem Spektakel bleibt auch keine Zeit. Köhler: „Vom 17. bis 21. Juni organisieren wir in Münster das internationale Straßentheater „Flurstücke...“

Ein Feuerwerk erhellt am 30.05.2015 in Leipzig den Augustusplatz. Zum 1000-jährigen Stadtjubiläum wurde in Leipzig ein sogenanntes StadtFestSpiel gefeiert.
Ein Feuerwerk erhellt am 30.05.2015 in Leipzig den Augustusplatz. Zum 1000-jährigen Stadtjubiläum wurde in Leipzig ein sogenanntes StadtFestSpiel gefeiert.
1000 Jahre Leipzig beim Festumzug durch den Clarapark.
1000 Jahre Leipzig beim Festumzug durch den Clarapark.
Teilnehmer eines Protestzuges laufen am 30.05.2015 in Leipzig. Gut 1000 Menschen haben am Samstagnachmittag gegen die Feierlichkeiten zu 1000 Jahren Leipzig protestiert.
Teilnehmer eines Protestzuges laufen am 30.05.2015 in Leipzig. Gut 1000 Menschen haben am Samstagnachmittag gegen die Feierlichkeiten zu 1000 Jahren Leipzig protestiert.
Die Festumzugsfigur Messemännchen zum Thema Wirtschaft und Handel läuft am 30.05.2015 in Leipzig.
Die Festumzugsfigur Messemännchen zum Thema Wirtschaft und Handel läuft am 30.05.2015 in Leipzig.

Fotos: dpa, Alexander Bischoff, Ralf Seegers

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

Neu

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.944
Anzeige

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

Neu

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

Neu

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

Neu

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.737
Anzeige

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

Neu

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

1.876

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

1.989

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.172
Anzeige

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

1.824

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

4.676

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.209

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

3.047

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

567

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

4.022

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

4.343

Streik bei Coca Cola in Halle

368

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

3.959

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

2.868

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

131

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

429

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

4.423

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

4.128

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

3.486

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

2.191

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens acht Tote

3.232
Update

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

14.242

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

17.036

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

36.935

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

22.801

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

3.836

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.583

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

8.094
Update

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

1.008

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

13.417

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

5.095
Update

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

8.866

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

6.663

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

6.796

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

10.179

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

3.873

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

10.514

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

3.892

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

12.678

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

7.214

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

5.166

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

28.478

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

4.640

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

2.127

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

4.347

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

4.120
Update