Polizei wird zu Unfall gerufen, doch damit haben sie nicht gerechnet Neu Sie selbst ist machtlos: Greta Thunberg wendet sich mit neuem Appell an Europäer Neu Nach Umbau bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Smartphones besonders günstig 2.838 Anzeige SPD-Chefin Nahles fordert bei Europawahl klares Votum gegen Rechtsruck Neu Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! 4.489 Anzeige
2.355

1000 Jahre-Party: So gigantisch feiert sich Leipzig

Leipzig - Leipzig feiert tausend Jahre Ersterwähnung - und wie! Zehntausende verfolgten gestern ein Straßentheater-Spektakel aus Musik, Aktions-und Objektkunst. Doch auch die kommenden Wochen haben es in sich: Bis Ende Oktober steigen mehr als 200 Bürgerfeste.
Zahlreiche feiernde Leipziger und einer der "Lipsias Löwen" ziehen zur Oper.
Zahlreiche feiernde Leipziger und einer der "Lipsias Löwen" ziehen zur Oper.

Leipzig - Leipzig feiert tausend Jahre Ersterwähnung - und wie! Zehntausende verfolgten Sonnabend ein Straßentheater-Spektakel aus Musik, Aktions-und Objektkunst. Doch auch die kommenden Wochen haben es in sich: Bis Ende Oktober steigen mehr als 200 Bürgerfeste.

Zur Feier des Jubiläums „1000 Jahre Leipzig“ zogen am Samstag fünf überlebensgroße Skulpturen durch die Stadt: „Lipsias Löwen“. Die Kolosse (etwa 4 mal 5 Meter) stehen für die großen Themen der Stadt: Wirtschaft und Handel, Kunst und Kultur, Buch und Medien, Sport und Umwelt sowie Wissenschaft und Bildung.

OB Burkhard Jung gab um 12 Uhr den Startschuss zur Enthüllung der Figuren. Ab 14 Uhr zogen die dann im Schritttempo Richtung Innenstadt.

Der Medien-Löwe auf dem Weg zur Lipisa.
Der Medien-Löwe auf dem Weg zur Lipisa.

Fünf Hauptverkehrsachsen blieben für den Autoverkehr gesperrt. Am Abend vereinten sich die „Löwen“ vor der Oper.

Eine riesige Menschenmenge feierte mit, den würdigen Abschluss bildete ein großes Feuerwerk. Neben dem StadtFestSpiel markieren die StadtFestTage von Sonntag bis zum 7. Juni einen weiteren Höhepunkt im Jubiläumsjahr der Pleißestadt.

Bunt, groß und furios geht es mit vielen Veranstaltungen weiter: Auf dem Markt vor dem Alten Rathaus werden verschiedene Thementage geboten. Der Sonntag ist der kommunalen Versorgung gewidmet.

Der 1. Juni steht ganz im Zeichen des jungen Publikums. Konzerte der Kinderliedermacher Gerhard Schöne und Jürgen Denkewitz stehen auf dem Programm.

Der Lipsias-Löwe „Kunst und Kultur“, mit dem Antlitz des Komponisten Bach und umgeben von vielen Feiernden.
Der Lipsias-Löwe „Kunst und Kultur“, mit dem Antlitz des Komponisten Bach und umgeben von vielen Feiernden.

Zum Abschluss lassen die Kinder 1000 Luftballons mit ihren Wünschen in den Himmel steigen.

Dienstag füllen Sportler den Markt mit Leben. Der legendäre Sportlehrer Gerhard „Adi“ Richter, bekannt aus der Fernsehshow „Mach mit, mach’s nach, mach’s besser“, lädt dazu ein, in einer Kinderolympiade die Kräfte zu messen.

Am Mittwoch stehen ehrenamtlich tätige Bürger im Mittelpunkt, bevor am 4. Juni Leipzigs Hochschulen den Platz in einen öffentlichen Hörsaal verwandeln. Abschließend zeigen am 5. Juni die Handwerksinnungen ihr Können.

Von Freitag, 5.6., bis Sonntag, 7.6., verwandelt sich die Innenstadt in einen bunten Boulevard. Die Marktplatzbühne ist mit über 1500 Sitzplätzen dann einer der größten Freiluftbiergärten Mitteldeutschlands.

Jede Menge Parties für jeden Geschmack

Das "Längste Bürgerfest" bietet in den kommenden Wochen eine Menge Veranstaltungen auf Straßen, Plätzen sowie in Gartenanlagen oder an Seen.
Das "Längste Bürgerfest" bietet in den kommenden Wochen eine Menge Veranstaltungen auf Straßen, Plätzen sowie in Gartenanlagen oder an Seen.

Feiern und kein Ende! Das „Längste Bürgerfest“ bietet Veranstaltungen auf Straßen und Plätzen, in Gartenanlagen oder am Ufer von Kanälen und Seen.

3. Juni: 1000 Minuten Musik von Johann Sebastian Bach erklingen von morgens 8 Uhr bis nachts 0.40 Uhr nonstop in der Thomaskirche.

Vom 5. bis 21. Juni immer freitags bis sonntags, jeweils 19, 19.30 und 20 Uhr: Sommertheater „Mit tausend Wassern gewaschen“ auf dem Karl-Heine-Kanal.

Kultur und Genuss bieten das Sommerfest der Kulturfabrik (5.7., 14-18 Uhr) oder der Hörspielsommer im Clara-Zetkin-Park(17.-26.7.).

Oldtimerfans können sich auf das European Auto Classic Leipzig (18.6.) freuen.

Außerdem prägen verschiedene Hof-, Straßen- und Heimatfeste wie an der Dölitzer Wassermühle (13.9.), das Bienitzfest am Saale-Elster-Kanal (13.06.) oder das Große Funkenburgfest im Waldstraßenviertel (4.-5.7.) den Charakter des Stadtjubiläums.

Er ist der Kopf des Spektakels

Uwe Köhler (55) Künstlerischer Leiter von "Titanick".
Uwe Köhler (55) Künstlerischer Leiter von "Titanick".

Ein Münsteraner brachte die Geschichte, Gegenwart und Zukunft Leipzigs mit großen emotionalen Bildern auf die Straße. Uwe Köhler, künstlerischer Leiter des Theaters Titanick, ließ am Samstag die Löwen los.

„Das größte Projekt, das wir je gemacht haben“, erklärte der 55-Jährige Kopf des Spektakels, der auch schon als Bühnenbildner und Schauspieler gearbeitet hat. Seine Mega-Produktion „Lipsias Löwen“ machte die ganze Stadt zu einer Bühne.

Mehrere Stunden lang wurden die Skulpturen auf Gabelstaplern durch die Stadt gefahren, an wichtigen Stationen machen sie Halt. Über 400 Akteure waren beteiligt, eine Probe mit allen vorher nicht möglich. Eine organisatorische Höchstleistung!

Für eine Atempause nach dem Spektakel bleibt auch keine Zeit. Köhler: „Vom 17. bis 21. Juni organisieren wir in Münster das internationale Straßentheater „Flurstücke...“

Ein Feuerwerk erhellt am 30.05.2015 in Leipzig den Augustusplatz. Zum 1000-jährigen Stadtjubiläum wurde in Leipzig ein sogenanntes StadtFestSpiel gefeiert.
Ein Feuerwerk erhellt am 30.05.2015 in Leipzig den Augustusplatz. Zum 1000-jährigen Stadtjubiläum wurde in Leipzig ein sogenanntes StadtFestSpiel gefeiert.
1000 Jahre Leipzig beim Festumzug durch den Clarapark.
1000 Jahre Leipzig beim Festumzug durch den Clarapark.
Teilnehmer eines Protestzuges laufen am 30.05.2015 in Leipzig. Gut 1000 Menschen haben am Samstagnachmittag gegen die Feierlichkeiten zu 1000 Jahren Leipzig protestiert.
Teilnehmer eines Protestzuges laufen am 30.05.2015 in Leipzig. Gut 1000 Menschen haben am Samstagnachmittag gegen die Feierlichkeiten zu 1000 Jahren Leipzig protestiert.
Die Festumzugsfigur Messemännchen zum Thema Wirtschaft und Handel läuft am 30.05.2015 in Leipzig.
Die Festumzugsfigur Messemännchen zum Thema Wirtschaft und Handel läuft am 30.05.2015 in Leipzig.

Fotos: dpa, Alexander Bischoff, Ralf Seegers

Firma von Philipp Lahm vor dem Aus? Sixtus hat finanzielle Probleme! Neu Frisuren-Schock bei Let's Dance! Pascal Hens überrascht Zuschauer Neu Heute wird der MediaMarkt Wuppertal gestürmt! Das ist der Grund... 8.169 Anzeige Facebook löscht 2,2 Milliarden Fake-Accounts in drei Monaten Neu "Kronzeuge der AfD", "Rassist": Schreibt Palmer auf Facebook nicht mehr zu Flüchtlingen? Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 5.803 Anzeige Nach großen Tönen: CDU hat mehrfach Urheberrechte verletzt Neu Erbrochenes in Tüten, Urinbehälter, Schrott: Menschlicher Müll auf dem Mond Neu MediaMarkt Lippstadt schenkt Euch bis zu 200 Euro für Euren nächsten Einkauf! 1.669 Anzeige Warum wehren sich ihre Eltern gegen diese Spur? Ex-Ermittler im Fall Maddie McCann ratlos Neu Dank Ibiza-Video von Strache: Party-Hit nach 20 Jahren wieder an Chart-Spitze! Neu Schock-Moment: Mysteriöse Echse im Komposthaufen entdeckt Neu SATURN in Dortmund verkauft Top-Technik jetzt enorm günstig! 7.525 Anzeige Spice Girls geben großes Comeback, doch die Fans hauen einfach ab Neu Versagt der Staat? Regierung warnt Juden in Deutschland, Kippa zu tragen Neu Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 1.347 Anzeige Schock für Millionen WhatsApp-User: Hier droht der App das Aus! Neu Studentin widersetzt sich Verbot und trägt weiterhin Vollverschleierung Neu Thomas Gottschalk nach "GNTM"-Finale: "Kein Freund dieser Zwangsverheiratungen" Neu Mit dem Fahrradschloss um den Hals: Fünf Jugendliche ketten sich ans Neue Rathaus Neu Update
"Muss Muss": Eko Fresh und Faisal Kawusi mit neuem Song am Start! 165 "Er war kein Mitläufer": Gutachten über zweiten Lügde-Sextäter ist da 388
Nach Relegationsspiel: Bus mit Ingolstadt-Fans und Mitarbeitern attackiert 987 Mitten am Tag: Frau (35) von zwei Männern brutal vergewaltigt 4.779 Yoga-Lehrerin verschwindet im Dschungel! Was nach über zwei Wochen passiert, ist unfassbar 3.858 Betrug bei "Bares für Rares"? War das Kreuz viel mehr wert als 42.000 Euro? 11.576 FC Viktoria 1889 gewinnt Berliner Pokalfinale! 315 HSV verpflichtet Bochum-Star Lukas Hinterseer 592 Drama im Magdeburger Zoo: Nach Totgeburt im Live-Stream ist jetzt auch Mutter "Femke" verstorben! 4.387 Update Daniela schaut verführerisch in die Kamera, aber die Fans gucken woanders hin 1.498 Bachelor-Paar: Jessi Cooper mit den Nerven am Ende 1.064 Was dieser Flixbus mitten auf der Autobahn macht, glaubst Du nicht 6.604 Polizei steht vor Rätsel: Auto brennt komplett aus, Sturmhaube liegt daneben 1.085 Eilantrag von NPD gegen Plakatentfernung abgelehnt! 408 So ungerecht werden Männer behandelt: Er setzt sich für ihre Gleichstellung ein 291 Für ihre Tochter Aaliyah Jeyla: Schwester Ewa fängt wieder an "zu blasen" 1.633 "Schon fünfmal nachgefragt": Capital Bra beißt bei Helene Fischer auf Granit 499 Rallye-Pilot Kai Günther und sein Co-Pilot sterben: So trauert die Sportwelt 17.511 Häftlinge liefern sich heftige Kämpfe mit der Polizei: 23 Tote 1.982 "Er trifft sich gerne mit anderen Frauen!" Liebes-Aus bei Mr. Germany und Xenia von Sachsen? 933 Heiß: Sie twerkt bei Let's Dance und kommt weiter! 2.780 Statt Sächsisch: Spricht Jan Josef Liefers bald Bairisch? 613 Auto kracht gegen Hauswand, Polizei führt Ersthelfer in Handschellen ab 4.155 Isabell Horn verrät: So könnte Ihr Baby heißen! 211 Schlank geschummelt: Fan-Sorge um Barbara Schöneberger 2.978 Hochrisiko-Spiel in Karlsruhe: Kracht es mit den Waldhof-Fans? 3.241 Haariges Geständnis: Darauf kann der "Sturm der Liebe"- Star nicht verzichten 989 Jan Fedder reagiert emotional auf explodiertes "Großstadtrevier" 652 Gauland verteidigt Björn Höcke in Talkshow und wird gnadenlos ausgelacht 1.453 "Reichsbürger" haust mit seinen Kindern unter der Erde, dann kommt die Polizei 1.615