Achtung! Leipzig-Connewitz wird zum Sperrgebiet

Das Connewitzer Kreuz im Süden Leipzigs wird in der Silvesternacht zum Sperrgebiet.
Das Connewitzer Kreuz im Süden Leipzigs wird in der Silvesternacht zum Sperrgebiet.  © Ralf Seegers

Leipzig - Am letzten Tag des Jahres 2017 müssen sich Verkehrsteilnehmer in Leipzig auf Sperrungen, Einschränkungen und Halteverbote einstellen.

Für eine "friedliche und ungestörte" Silvesternacht sind am Connewitzer Kreuz im Süden Leipzigs einige Verkehrsmaßnahmen notwendig.

Wie die Stadt Leipzig mitteilte, werden ab Sonntag 19 Uhr die Zufahrtsstraßen zum Kreuz gesperrt. Dies betrifft folgende Straßen: Kochstraße, Selneckerstraße, Scheffelstraße, Wolfgang-Heinze-Straße, Bornaische Straße, Karl-Liebknecht-Straße.

Weiterhin wird es auch Halteverbote geben. Dies ist durch die Einrichtung von Ersatzhaltestellen und Aufstellflächen für die Polizei notwendig.

Von 22.45 Uhr bis zum Neujahrsmorgen 3 Uhr wird es einen gesonderten Fahrplan für Busse und Straßenbahnen geben.

Genauere Infos erhaltet Ihr hier. TAG24 wünscht guten Rutsch!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0