Ärger in Connewitz: Streit zwischen zwei Gruppen endet in Schlägerei

Leipzig - Im Leipziger Stadtteil Connewitz sind in der Nacht zum Donnerstag zwei Gruppen aneinandergeraten.

Einsatzkräfte der Polizei konnten die Schlägerei beenden.
Einsatzkräfte der Polizei konnten die Schlägerei beenden.  © dpa/123RF (Symbolbild)

Gegen 22 Uhr waren zwei Gruppen im Süden von Leipzig in der Nähe des Connewitzer Kreuzes aneinandergeraten. Das teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Erst gab es Streit, dieser eskalierte dann in einer Schlägerei.

Die Polizei konnte 14 Personen vor Ort feststellen. Gegen diese wird nun wegen wechselseitig begangener Körperverletzung ermittelt.

Laut Polizei ist eine politische Motivation der Tat auszuschließen.

Mehrere Personen wurden verletzt.
Mehrere Personen wurden verletzt.  © DPA

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0