Akute Suizidgefahr: Wo ist Heinz A. (64) und wo seine Familie?

Heinz A. (64) aus Leipzig wird seit 23. Mai 2017 vermisst. Die Polizei sucht seine Familie und Angehörige, die in Norddeutschland wohnen könnten.
Heinz A. (64) aus Leipzig wird seit 23. Mai 2017 vermisst. Die Polizei sucht seine Familie und Angehörige, die in Norddeutschland wohnen könnten.  © Polizei Leipzig

Leipzig - Die Polizei sucht krampfhaft nach dem 64-jährigen Heinz A. aus Leipzig. Nicht nur er, auch sein Auto und seine Familie werden gesucht.

Herr A. wurde zuletzt am 23. Mai 2017 von einem Nachbarn gesehen. Die Wohnung des Vermissten befindet sich in der Demmeringstraße im Stadtteil Altlindenau.

Sieben Tage nachdem er zuletzt gesehen wurde, erhielt eine Nachbarin am 30. Mai einen Abschiedsbrief. In diesem spricht der 64-Jährige von gesundheitlichen Problemen, teilte die Polizei Leipzig mit.

Seine Schilderungen lassen derzeit den Schluss zu, dass er sich etwas antun könnte. Die Polizei geht daher von einer akuten Suizidgefahr aus!

Heinz A. scheint in Leipzig keine Familie oder Angehörige zu haben. Er soll erst seit 2013 in der Messestadt wohnen. Zuvor lebte er für ein Jahr in Duisburg. Vorherige Adressen oder Aufenthaltsorte sind nicht bekannt.

Gebürtig kommt der 64-Jährige aus Elmshorn in Schleswig-Holstein, das rund 35 Kilometer nördlich von Hamburg liegt.

Auf den Vermissten ist überdies ein blauer Opel Corsa Eco Swing mit dem amtlichen Kennzeichen L-PQ 6131 zugelassen. Der Vermisste ist offenbar mit diesem Auto in unbekannte Richtung unterwegs.

Folgende Personenbeschreibung von Heinz A. liegt vor:

  • scheinbares Alter: 55 – 60 Jahre
  • 1,73 m groß
  • kräftige Gestalt
  • graue, kurze Haare (Stirnglatze)
  • grau-grüne Augen.

Die Leipziger Polizei sucht nun einerseits nach dem Vermissten (und seinem Fahrzeug) selbst, darüber hinaus aber auch nach seiner Familie und seinen Angehörigen. Bisher konnten die Ermittler keinerlei Hinweise auf sein näheres Umfeld ausfindig machen und hoffen daher darauf, dass sich jemand aus der Bevölkerung meldet.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kripo Leipzig, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 oder jeder anderen Polizeidienststelle, zu melden.

UPDATE 23. Juni: Der Vermisste wurde tot in einer kleineren Stadt in Südfrankreich, etwa 120 Kilometer von Toulouse, aufgefunden. Die Polizei sucht nun nach den Angehörigen von Heinz A.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0