Hawaii-Toast-Alarm: Alexander Marcus nimmt Leipzig auseinander!

Mit seinen skurrilen Songs und Videos sorgt der Entertainer für Aufsehen.
Mit seinen skurrilen Songs und Videos sorgt der Entertainer für Aufsehen.

Leipzig - Im Herbst feiert Alexander Marcus (45) sein 10-jähriges Bühnenjubiläum! Am 27. Oktober will der Entertainer das Haus Auensee abreißen.

Kult oder Trash? Bei Alexander Marcus, der eigentlich Felix Rennefeld heißt, scheiden sich die Geister. Mit Songs wie "Hawaii Toast", "Pitschi Pitschi Popo" oder "Glanz und Gloria" polarisiert der Entertainer seit Beginn seiner Karriere.

Mit seinen Fans in Leipzig will der seinerzeit erste Youtube-Star sein Jubiläum feiern. Auf Facebook heißt es, der 45-Jährige präsentiert "eine Show, die all seine bisherigen legendären Konzerte toppen wird." Wie skurril es auf der Bühne abgehen wird, kann man bei der Ansage wohl nur erahnen.

Der selbsternannte "King of Electrolore" kündigt die Show zumindest als "zweistündigen Party-Exzess" an. Mit im Gepäck hat er natürlich all seine größten Hits! Jeder, der von "Papaya" nicht genug kriegen kann, findet die Tickets zur Mega-Show hier.

Übrigens, was kaum einer weiß: Marcus ist längst nicht nur für seine abstrusen Lied-Kreationen bekannt. Der gebürtige Berliner verdient sich seine Brötchen außerdem als Produzent, Schauspieler und Drehbuchautor. Zum Beispiel verkörperte er sich selbst in dem 2012 erschienen Film "Glanz und Gloria".

Also: Wer mit dem schrillen Multi-Talent feiern will, sollte sich beeilen!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0