Streik zum "Prime Day" bei Amazon: Kommen die Päckchen pünktlich an?

Leipzig - Ausgerechnet am "Prime Day" wird an sechs deutschen Amazon-Standorten gestreikt, so auch im Leipziger Logistikzentrum. Nun fragen sich die Kunden: Kommt meine Bestellung dennoch pünktlich an?

Allein in Leipzig legen am Dienstag bis zu 400 Amazon-Beschäftigte die Arbeit nieder. An insgesamt sechs deutschen und zwei ausländischen Standorten wird gestreikt.
Allein in Leipzig legen am Dienstag bis zu 400 Amazon-Beschäftigte die Arbeit nieder. An insgesamt sechs deutschen und zwei ausländischen Standorten wird gestreikt.  © DPA

Im sechsten Jahr befindet sich der Kampf um einen Tarifvertrag für die Beschäftigten beim Onlineversand-Riesen nun schon. Mehrere kleine Schritte bewegte sich die Geschäftsführung auf die Angestellten zu, ein großer fehlt noch.

Dienstagmorgen, 7.50 Uhr: Die Amazon-Mitarbeiter in Leipzig, Bad Hersfeld, Rheinberg, Werne, Graben und Koblenz werden von Verdi zum Streik aufgerufen. Auch in Polen und Spanien wird gestreikt. Wie viele sich an der Arbeitsniederlegung tatsächlich beteiligen, steht erst zu späterer Stunde fest. In Leipzig sollen es bis zu 400 sein.

"Montag und Dienstag sind die sogenannten Prime Days, an denen Amazon mit besonderen Schnäppchen wirbt. Wir wollen mit dem heutigen Streik deutlich machen, dass die Beschäftigten nicht zum Schnäppchenpreis zu haben sind", so Verdi-Fachbereichsleiter Jörg Lauenroth-Mago. "Wir fordern Respekt, Anerkennung und existenzsichernde Löhne und Gehälter."

Man wolle an einem der verkaufsstärksten Tage des Jahres "erneut ein Zeichen für einen fairen und wertschätzenden Umgang setzen. Eine Entlohnung ohne Tarif ist ebenso wenig akzeptabel wie die ständige Arbeitsverdichtung und permanente Überwachung", so Lauenroth-Mago.

Auf TAG24-Nachfrage erklärte ein Amazon-Sprecher: "Der Prime Day ist etwas Besonderes, wir freuen uns darauf und sind gut vorbereitet." Der Großteil der Mitarbeiter der sechs deutschen und zwei ausländischen Logistikzentren arbeitet seinen Angaben zufolge regulär. Und wann kommen die Bestellungen an, die ich am Prime Day aufgebe? "Wir erwarten keine Auswirkung auf das Kundenversprechen", so der Sprecher.

Eine Unternehmenssprecherin betonte zuletzt, dass man auch ohne Tarifvertrag ein fairer und verantwortungsvoller Arbeitgeber für die rund 16.000 innerdeutschen Beschäftigten sein könne. Darauf will sich die Gewerkschaft Verdi freilich nicht einlassen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0