Bestechungsvorwürfe! Großrazzia bei Flughafenbetreiber Fraport
Neu
Kinder verletzt! Fenster aus Helikopter stürzt auf Schulgelände
Neu
Enthüllt! Erdogans Schlägertrupps sollten Böhmermann "abstrafen"
Neu
Weselsky kritisiert Deutsche Bahn: Ohne Probefahrt kein Regelbetrieb!
Neu
795

SPD zerlegt sich selbst: Heftige Kritik an Law-and-Order-Stadträtin

Nach ihrer Kritik an den Zuständen im Leipziger Osten, wird SPD-Stadträtin Nicole Wohlfarth von den eigenen Parteigenossen angegriffen.
Nach ihrem Aufschrei muss sich SPD-Stadträtin Nicole Wohlfarth heftige Kritik aus den eigenen Reihen gefallen lassen.
Nach ihrem Aufschrei muss sich SPD-Stadträtin Nicole Wohlfarth heftige Kritik aus den eigenen Reihen gefallen lassen.

Leipzig - Im Streit um die Straßenblockade im Leipziger Osten zerlegen die Sozialdemokraten sich selbst. SPD-Stadträtin Nicole Wohlfarth (29) muss sich heftige Kritik aus den eigenen Reihen gefallen lassen.

Nachdem Wohlfarth vor einem zweiten Connewitz im Leipziger Osten gewarnt hatte (TAG24 berichtete), wagte sich Fraktionskollege Christian Schulze aus der Deckung.

Gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" kritisierte er Wohlfarths Äußerungen scharf: "Das war eine vollkommen überzogene Reaktion von Frau Wohlfahrth auf eine Ansammlung von Menschen im öffentlichen Raum – zumal sie ja selbst offenbar auch nicht dabei war."

Auch in Wohlfarths SPD-Ortsverein Leipzig Südost rumort es. Am Dienstagabend distanzierten sich sieben Genossinnen und Genossen schriftlich von ihrer Stadträtin - darunter die Vorstandsmitglieder Caroline Scheer, Christoph Mengs und Lukas Sroka.

"Als SPD stehen wir für Glaubwürdigkeit, solche Falschdarstellungen beschädigen nicht nur das Ansehen der gesamten SPD-Stadtratsfraktion sondern der Partei in Gänze", heißt es in ihrer Stellungnahme. Deren Unterzeichner bedauern, dass Wohlfarth nicht vorher die Diskussion mit den Mitgliedern des Ortsvereins suchte. "Und leider ist dies nicht das erste Mal, dass Nicole Wohlfarth Debatten umgeht."

Wohlfarth selbst wollte sich auf Anfrage von TAG24 nicht weiter zu der Sache äußern. Sie werde nicht zurückrudern, ziehe es aber vor, die Dinge erst einmal intern zu besprechen. Am Mittwoch trifft sich die Leipziger SPD-Ratsfraktion zur turnusmäßigen Sitzung.

Fest steht: Es besteht Gesprächsbedarf.

Fotos: privat, SPD-Fraktion Leipzig

Schockierendes Video: Hier wird eine Mutter ins Auto gezerrt und entführt
Neu
Ein Drittel der ausländischen Ärzte fällt durch den Deutschtest
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.274
Anzeige
Tierarzt kann nicht glauben, was er in einem Hundebauch findet
Neu
Schwerer Schicksalsschlag für Stefanie Hertel: Mutter Elisabeth ist tot
Neu
Medienberichte: Berliner Pannen-Flughafen BER hat Eröffnungstermin!
Neu
Autofahrer wird geblendet, dann stehen plötzlich drei Kühe auf der Straße
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
28.456
Anzeige
Elfjährige vergewaltigt: "Aktenzeichen XY" soll Fall lösen
Neu
Schwerbehinderter Junge bei Schnee und Kälte aus Zug geworfen: Jetzt meldet sich die Bahn!
Neu
Mann bringt Kind (3) um, weil es den Schlafanzug nicht anzieht
Neu
Cool oder geschmacklos? Sophia Thomalla mimt den gekreuzigten Jesus
1.927
Ehepaar hat Streit mit Nachbar, dann fallen tödliche Schüsse
1.920
Löwe tötet Löwin vor den Augen der Zoo-Besucher
4.261
Zug rammt Auto: Fahrer rettet sich in letzter Sekunde
1.665
Frau kommt bei Auffahrunfall auf Autobahn ums Leben
2.123
Weil Elektro-Fahrräder Feuer fingen! Fünf Menschen sterben
1.734
Mann quält Frau zu Tode und schickt davon Live-Fotos an ihren Liebhaber
2.773
Hund beißt Kinder! Jetzt muss die Halterin vier Jahre in den Knast
2.457
Hier vögelt ein Paar mitten am öffentlichen Strand
4.843
Schlimmer Unfall! Elf Pilger sterben bei Wallfahrt
637
Air-Berlin-Pleite: Verlieren vor Weihnachten weitere 1000 Mitarbeiter ihren Job?
410
Opferbeauftragter versteht die heftige Kritik an Angela Merkel
1.128
Terror-Laster vom Breitscheidplatz für immer verschwunden
4.785
Ex-Piraten-Politiker wegen Hass-Nachricht an Polizisten vor Gericht
502
Fußgänger auf Zebrastreifen zu Tode gefahren
1.340
Auf Anweisung der "Polizei"! Oma wirft 20.000 Euro aus dem Fenster
2.255
Nach Bums-Skandal im Knast: Jetzt packt Schwesta Ewa aus!
7.372
Rabiater Räuber! Opfer sprang panisch aus dem 1. Stock
721
Nach mildem Urteil für die S-Bahn-Schubser: So fühlt sich das Opfer jetzt
6.139
Todesdrama: Fußgänger und Hund beim Gassigehen überfahren
8.272
Situation an TBC-Gymnasium spitzt sich weiter zu: Wieder 21 neue Fälle
10.285
Das gab's noch nie: Dynamofans machen Semperoper voll
12.564
Frau in Ausländer-Behörde mit abgebrochener Flasche angegriffen
4.208
Bauer Gerald und Anna: War's das mit der Romantik?
25.019
Stopp auf freier Strecke: Reisende stecken stundenlang in Zug fest
1.612
Sarah Lombardi spricht erschöpft von aufgestauten Aggressionen
7.290
"Sonst büchsen sie aus!" Politik ringt um Umgang mit Straftätern aus Nordafrika
4.208
Frau findet Eimer voll Geld und macht dann das
6.419
Körper regelrecht zerrissen: Polizisten mit 130 km/h gezielt überfahren
29.526
Mercedes kracht an Bahnübergang in Schmalspurbahn
5.138
Mysteriöse Wende! Otto Kern aus zehntem Stock gestürzt?
14.116
Hitlerbilder und Hakenkreuze: Reservistenverband schließt drei Mitglieder aus
1.228
Gaffer verurteilt: Anstatt zu helfen, filmte er einen tödlichen Unfall
4.759
Schwangere (19) von Krankenhaus fies abgewiesen: Frühchen stirbt kurz darauf
12.664
Bundeswehr-Soldat plante Anschläge auf diese deutschen Politiker
3.311
"Ruhe in Frieden"! Carmen Geiss in tiefer Trauer um ihren Freund
3.356
Blinder verläuft sich hoffnungslos, und Polizei findet ihn mit cleverem Trick
7.070
Beziehungs-Drama? Freund soll 21-Jährige im Streit getötet haben
2.316
Eiskalt in die Brust: Mann sticht bei Spaziergang Opfer direkt ins Herz!
3.531
Männer rauchen im Zug und prügeln Schaffner krankenhausreif
3.063
Eltern verzweifelt: Warum musste dieses Model (✝18) wirklich sterben?
3.501
Zwei Bomben in einer Nacht: Staatsschutz ermittelt nach Explosionsserie
5.562
Großeinsatz beim Pizzabacken: Neun Frauen verletzt
946
Volltrunken am Hauptbahnhof: Männer hatten fast 5 Promille intus
2.031