19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

NEU

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

NEU

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

NEU

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
12.074

Katastrophale Hygiene: Behörden schließen Nudel-Manufaktur

Leipzig - Die Nudelmanufaktur "Sachsengold" wurde dichtgemacht. Grund: Es wurde unter katastrophalen Hygienebedingungen produziert.
Spricht von unhaltbaren und unhygienischen Produktionsbedingungen: Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz
Spricht von unhaltbaren und unhygienischen Produktionsbedingungen: Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz

Von Alexander Bischoff

Leipzig - Im Internet hui, in der Realität pfui! Lebensmittelaufsicht und Staatsanwaltschaft haben in Markranstädt bei Leipzig die Nudel-Manufaktur "Sachsengold" dichtgemacht. Trotz Produktionsverbots hatten die Nudelmacher unter offenbar katastrophalen Hygienebedingungen einfach weiterproduziert.

Im Internet präsentieren Lothar (67) und Miroslawa F. (73) ihre Firma im schicken Online-Design als edle Bio-Nudelmanufaktur. "Alle Nudelsorten von Sachsengold sind fein, frisch, exklusiv, besonders delikat und bewusst ohne Ei (vegetarisch) hergestellt", heißt es auf der Seite.

Die Realität sah offenbar anders aus:

Hinter diesem unscheinbaren Laden in Markranstädt liegt die „Sachsengold“-Produktionsstätte, die von den Behörden jetzt stillgelegt wurde.
Hinter diesem unscheinbaren Laden in Markranstädt liegt die „Sachsengold“-Produktionsstätte, die von den Behörden jetzt stillgelegt wurde.

"Es wurden unhaltbare und offensichtlich unhygienische Produktionsbedingungen festgestellt", erklärte Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz gestern auf MOPO24-Anfrage.

Schon vor Monaten habe die Lebensmittelaufsicht des Landkreises deshalb gegen "Sachsengold" ein Produktionsverbot erlassen. Doch die Nudelmacher hielten sich nicht dran, produzierten und verkauften ihre Ware einfach weiter.

Jetzt reichte es den Behörden: Am Dienstag verschafften sich die Lebensmittelaufseher mithilfe der Polizei per Gerichtsbeschluss Zutritt zu der in einem heruntergekommenen Landhaus beheimateten Produktionsstätte.

Nudeln und Rohstoffe wurden sichergestellt und vom Katastrophenschutz ins Feuerwehrtechnische Zentrum gebracht. "Ob von den Nudeln eine Gesundheitsgefahr ausgeht, wird nun geprüft", so Oberstaatsanwalt Schulz.

Gegen das Betreiber-Ehepaar werde wegen mehrerer Verstöße gegen das Lebensmittelgesetz ermittelt. Für eine Stellungnahme waren Herr und Frau F. gestern weder telefonisch noch vor Ort erreichbar.

Auch das Landratsamt wollte sich "wegen des laufenden Verfahrens" nicht zu Einzelheiten der Hygieneverstöße äußern.

So präsentiert sich „Sachsengold“ im Internet - als exklusive Bio-Manufaktur.
So präsentiert sich „Sachsengold“ im Internet - als exklusive Bio-Manufaktur.
Laut Internet-Impressum soll dieses Leipziger Bürohaus die Vertriebszentrale von „Sachsengold“ sein. Doch die Firma ist hier nicht bekannt, es gibt weder Schild noch Briefkasten.
Laut Internet-Impressum soll dieses Leipziger Bürohaus die Vertriebszentrale von „Sachsengold“ sein. Doch die Firma ist hier nicht bekannt, es gibt weder Schild noch Briefkasten.

Fotos: Bischoff (2), Ralf Seegers, fotojump

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

NEU

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

NEU

Vor dieser Frau musst Du keine Angst mehr haben

ANZEIGE

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

NEU

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

NEU

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

NEU

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

NEU

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

NEU

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

NEU

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

NEU

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

NEU

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

NEU

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

NEU

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

NEU

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

NEU
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

NEU

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

7.440
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

1.708

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

2.740

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

874

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

3.614

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

877

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

693

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

7.300

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

1.508

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

1.918

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

9.931

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

152

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

11.689

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

14.416

AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Tod der Freiburg-Studentin

5.475

Hier kämpft sich ein Überlebender des Chapecoense-Absturzes zurück ins Leben

2.723

Chinesinnen bürgen mit Nacktfotos für Online-Kredite

4.686

Sarah und Pietro: Das TV-Drama des Jahres geht in die nächste Runde

4.078

So heiß zeigt sich Khloe Kardashian ab heute in Deutschland

1.330

14-Jähriger angeschossen, nachdem er Mitschüler mit Messer bedrohte

6.612

Sind zwei Teenager für den Tod von 14 Menschen verantwortlich?

3.425

Zwei Morde an einem Abend im gleichen Stadtteil?

9.931
Update

Zieht Melina Sophie in diesem Video wirklich blank?

849

Mutter von vergewaltigten Töchtern sorgt vor Gericht für Wirbel

1.863

Bitter! Sachsen müssen am längsten arbeiten

2.172

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

5.128

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

3.061