Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

NEU

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

NEU

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

NEU

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

NEU

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

NEU
6.505

Dieser Mann holt PEGIDA nach Leipzig!

Leipzig/Dresden - Erst PEGIDA nun LEGIDA! Der Leipziger Ableger der Dresdner Wutbürger-Bewegung plant nun erstmals eine eigene Demo.
Gibt LEGIDA geistige „Nahrung“: Islamwissenschaftler Hans-Thomas Tillschneider (36) von der AfD.
Gibt LEGIDA geistige „Nahrung“: Islamwissenschaftler Hans-Thomas Tillschneider (36) von der AfD.

Von Alexander Bischoff

Leipzig/dresden - Erst PEGIDA nun LEGIDA! Nach bisher eher propagandistischer Schützenhilfe plant der Leipziger Ableger der Dresdner Wutbürger-Bewegung nun erstmals eine eigene Demo.

Am 12. Januar soll in der Messestadt „spaziert“ werden. OB Burkhard Jung (56, SPD) kündigte am Dienstag Widerstand an.

Seit dem 22. November geistert LEGIDA durchs Internet.

Auf der eigenen Facebook-Seite, die bereits über 4000 „Gefällt mir“-Angaben hat, begnügten sich die Macher bisher damit, die Leipziger zur Teilnahme an den Dresdner PEGIDA-Spaziergängen zu animieren.

Offiziell aus der Deckung gewagt haben sich die bisher anonym agierenden LEGIDA-Hinterleute noch nicht.

Bis auf eine Ausnahme:
Der Islamwissenschaftler Hans-Thomas Tillschneider (36), der im sächsischen AfD-Landesvorstand sitzt, outet sich in Beiträgen als eine Art Spiritus Rector der Leipziger Bewegung.

Halt, nicht in Leipzig! OB Burkhard Jung (56, SPD) kündigte Widerstand gegen den geplanten LEGIDA-Aufmarsch an.
Halt, nicht in Leipzig! OB Burkhard Jung (56, SPD) kündigte Widerstand gegen den geplanten LEGIDA-Aufmarsch an.

Angemeldet wurde der für den 12. Januar geplante LEGIDA-Aufmarsch von zwei Männern, die bisher weniger durch politische Diskurse auffielen, sondern in der lokalen Fußball-Fanszene eine gewisse Bekanntheit genießen.

Der eine, Marco P. (40), gilt als radikaler Lok-Fan - der andere, Silvio R. (51), als leidenschaftlicher Anhänger der Leutzscher Fußballkultur (Chemie).

Einst unversöhnliche Lager, die heute der Hass auf RB Leipzig eint, was zumindest Marco P. in öffentlichen Foren in teils martialischer Weise propagiert.

Vielleicht kein Zufall, dass der erste LEGIDA-Aufmarsch ausgerechnet vor der Red-Bull-Arena stattfinden soll.

Am Sportforum vor der Red-Bull-Arena will LEGIDA am 12. Januar aufmarschieren.
Am Sportforum vor der Red-Bull-Arena will LEGIDA am 12. Januar aufmarschieren.

Politische Erfahrung sammelte Silvio R. bei der DSU, für die er 1999 erfolglos zur Stadtratswahl antrat.

Marco P. engagiert sich für die Initiative „Gohlis sagt Nein“, die den Bau einer Moschee im Leipziger Norden verhindern will.

In einer ersten Reaktion auf die Demo-Anmeldung rief OB Burkhard Jung (56, SPD) zum Widerstand auf:
„Wir werden eine breite Gegenbewegung auf die Beine stellen“, kündigte der SPD-Politiker an.

Auf Facebook gründete sich am Montag eine „NOLEGIDA“- Gruppe, die innerhalb von 24 Stunden schon über 3800 Likes (dt.: „Gefällt mir“) bekam.

Nun also auch Leipzig.

Kommentar von Alexander Bischoff

Für Januar plant der PEGIDA-Ableger LEGIDA seinen ersten Aufmarsch in der Messestadt.

Spannendste Frage: Gelingt es der Wutbürger-Bewegung, auch hier Fuß zu fassen und Menschenmassen zu mobilisieren?

Was dagegen spricht: Leipzig gilt als linke Hochburg in Sachsen, als stolze Bürger- und Studentenstadt. All die Worchs und Apfels prallten hier bisher ab - an einer Wand aus Weltoffenheit und Zivilcourage.

Nun kommen die Bachmänner. Was dafür spricht: Auch Leipzig hat Probleme mit ethnischen, religiösen und subkulturellen Parallelgesellschaften, die das Zusammenleben in der Stadt beeinträchtigen.

Vor allem die Machenschaften multinationaler Drogengangs, das teilweise aggressive Auftreten der Salafistenszene um Scheich Hassan Dabbagh und die Hilflosigkeit des Staates gegenüber politisch motiviertem Vandalismus sorgen nicht nur an den Stammtischen für Verärgerung.

Wutpotenzial wäre also reichlich vorhanden. Ob Leipzigs Bürgerschaft nun aber dem Ruf aus Dresden folgt und sich auf der Straße hinter einer völlig unberechenbaren Riege aus Facebook-Aktivisten, Extremisten, AfDlern und Fremdenphobikern aufreiht, darf bezweifelt werden.

Fotos: Ullstein, imago, Wikipedia

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

NEU

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

NEU

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

NEU

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

NEU

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

NEU

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

NEU

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

NEU

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

NEU

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

NEU

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

155

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

294

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.363

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

1.657

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

977

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

852

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.265

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

246

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

6.711

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

2.214

Gisela May ist gestorben

2.774

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.253

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

1.611

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

4.131

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

2.885

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.172

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

5.087

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

10.120

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.308

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.271

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

3.767

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

6.583

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.828

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.184

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.102

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.282

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.421

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.074

Bus kommt von Straße ab und stürzt in See: 18 Tote

3.016

Mann vor Gaststätte erschossen - Schuss aus fahrendem Auto abgefeuert 

6.873

Großbrand in Raffinerie: Menschen sollen zu Hause bleiben

6.131

Gericht stellt Verfahren gegen Landesbank-Vorstände ein

719

Betrunkener wacht im Leichenhaus wieder auf

8.970

Trainer wird am Kopf getroffen und krümmt sich vor Schmerzen

7.232