Die letzten Stunden von Karl Lagerfeld (†85): Er saß am Schreibtisch und designte Top TV-Special über Jens Büchner: So verabschiedet sich "Goodbye Deutschland" von Malle-Jens Top Verhöhnt Oliver Pocher hier den toten Karl Lagerfeld? Top Kovac lässt Klopp stehen: Ärger um Trainer-Handschlag Top Ganz simpel: Auf dieser Webseite kannst Du mobil Geld gewinnen 11.542 Anzeige
6.615

Dieser Mann holt PEGIDA nach Leipzig!

Leipzig/Dresden - Erst PEGIDA nun LEGIDA! Der Leipziger Ableger der Dresdner Wutbürger-Bewegung plant nun erstmals eine eigene Demo.
Gibt LEGIDA geistige „Nahrung“: Islamwissenschaftler Hans-Thomas Tillschneider (36) von der AfD.
Gibt LEGIDA geistige „Nahrung“: Islamwissenschaftler Hans-Thomas Tillschneider (36) von der AfD.

Von Alexander Bischoff

Leipzig/dresden - Erst PEGIDA nun LEGIDA! Nach bisher eher propagandistischer Schützenhilfe plant der Leipziger Ableger der Dresdner Wutbürger-Bewegung nun erstmals eine eigene Demo.

Am 12. Januar soll in der Messestadt „spaziert“ werden. OB Burkhard Jung (56, SPD) kündigte am Dienstag Widerstand an.

Seit dem 22. November geistert LEGIDA durchs Internet.

Auf der eigenen Facebook-Seite, die bereits über 4000 „Gefällt mir“-Angaben hat, begnügten sich die Macher bisher damit, die Leipziger zur Teilnahme an den Dresdner PEGIDA-Spaziergängen zu animieren.

Offiziell aus der Deckung gewagt haben sich die bisher anonym agierenden LEGIDA-Hinterleute noch nicht.

Bis auf eine Ausnahme:
Der Islamwissenschaftler Hans-Thomas Tillschneider (36), der im sächsischen AfD-Landesvorstand sitzt, outet sich in Beiträgen als eine Art Spiritus Rector der Leipziger Bewegung.

Halt, nicht in Leipzig! OB Burkhard Jung (56, SPD) kündigte Widerstand gegen den geplanten LEGIDA-Aufmarsch an.
Halt, nicht in Leipzig! OB Burkhard Jung (56, SPD) kündigte Widerstand gegen den geplanten LEGIDA-Aufmarsch an.

Angemeldet wurde der für den 12. Januar geplante LEGIDA-Aufmarsch von zwei Männern, die bisher weniger durch politische Diskurse auffielen, sondern in der lokalen Fußball-Fanszene eine gewisse Bekanntheit genießen.

Der eine, Marco P. (40), gilt als radikaler Lok-Fan - der andere, Silvio R. (51), als leidenschaftlicher Anhänger der Leutzscher Fußballkultur (Chemie).

Einst unversöhnliche Lager, die heute der Hass auf RB Leipzig eint, was zumindest Marco P. in öffentlichen Foren in teils martialischer Weise propagiert.

Vielleicht kein Zufall, dass der erste LEGIDA-Aufmarsch ausgerechnet vor der Red-Bull-Arena stattfinden soll.

Am Sportforum vor der Red-Bull-Arena will LEGIDA am 12. Januar aufmarschieren.
Am Sportforum vor der Red-Bull-Arena will LEGIDA am 12. Januar aufmarschieren.

Politische Erfahrung sammelte Silvio R. bei der DSU, für die er 1999 erfolglos zur Stadtratswahl antrat.

Marco P. engagiert sich für die Initiative „Gohlis sagt Nein“, die den Bau einer Moschee im Leipziger Norden verhindern will.

In einer ersten Reaktion auf die Demo-Anmeldung rief OB Burkhard Jung (56, SPD) zum Widerstand auf:
„Wir werden eine breite Gegenbewegung auf die Beine stellen“, kündigte der SPD-Politiker an.

Auf Facebook gründete sich am Montag eine „NOLEGIDA“- Gruppe, die innerhalb von 24 Stunden schon über 3800 Likes (dt.: „Gefällt mir“) bekam.

Nun also auch Leipzig.

Kommentar von Alexander Bischoff

Für Januar plant der PEGIDA-Ableger LEGIDA seinen ersten Aufmarsch in der Messestadt.

Spannendste Frage: Gelingt es der Wutbürger-Bewegung, auch hier Fuß zu fassen und Menschenmassen zu mobilisieren?

Was dagegen spricht: Leipzig gilt als linke Hochburg in Sachsen, als stolze Bürger- und Studentenstadt. All die Worchs und Apfels prallten hier bisher ab - an einer Wand aus Weltoffenheit und Zivilcourage.

Nun kommen die Bachmänner. Was dafür spricht: Auch Leipzig hat Probleme mit ethnischen, religiösen und subkulturellen Parallelgesellschaften, die das Zusammenleben in der Stadt beeinträchtigen.

Vor allem die Machenschaften multinationaler Drogengangs, das teilweise aggressive Auftreten der Salafistenszene um Scheich Hassan Dabbagh und die Hilflosigkeit des Staates gegenüber politisch motiviertem Vandalismus sorgen nicht nur an den Stammtischen für Verärgerung.

Wutpotenzial wäre also reichlich vorhanden. Ob Leipzigs Bürgerschaft nun aber dem Ruf aus Dresden folgt und sich auf der Straße hinter einer völlig unberechenbaren Riege aus Facebook-Aktivisten, Extremisten, AfDlern und Fremdenphobikern aufreiht, darf bezweifelt werden.

Fotos: Ullstein, imago, Wikipedia

Nach Rassismus-Eklat in Fußball-Oberliga: Jetzt spricht der Täter! Top Schwere Vorwürfe gegen Ex-BTN-Star: Jetzt schießt Pascal Kappés gegen Hater zurück Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 3.165 Anzeige Freundin musste sterben, weil sie Liebhaber hatte: Täter lebenslang hinter Gitter Neu Fieberhafte Suche geht weiter! Wo ist die kleine Kaweyar? Neu
Karl Lagerfeld (†85): So emotional verabschiedet sich seine Muse von ihm Neu Drei Männer von Gruppe attackiert! Kann ein Brotmesser die Täter überführen? Neu Pavards Liebe zu Moderatorin soll erloschen sein! Spielte er deshalb so schlecht? Neu "Rote Freundin": Jetzt verrät Daniela Katzenberger intimes Geheimnis Neu Völlig irre! Mann fährt nach Unfall 20 Kilometer mit Funken sprühender Felge Neu
Knasti legt Feuer in seiner Zelle und verletzt sich schwer Neu Unbekannte legen Schweinekopf auf Moschee-Gelände ab Neu Dürfen Länder Priestern bald das Heiraten erlauben? Neu Autofahrer (27) kracht gegen Baum und stirbt Neu Kampfflugzeuge prallen in der Luft zusammen: Ein Pilot überlebt den Absturz nicht Neu "Babygeschrei" und ein lautes "Platschen": Junge löst Großeinsatz aus 2.406 Tragischer Unfall auf Autobahn: Mann steigt wegen Panne aus seinem Wagen und wird überrollt 1.508 Filmreife Flucht: Hubschrauber und 11 Streifenwagen verfolgen 19-Jährigen 2.023 Grausamer Fund! Polizei entdeckt Säuglings-Skelett in Blumentopf 3.604 Mega-Stromausfall in Köpenick: Schulen und Kitas bleiben geschlossen 1.027 Mäuseplage im Einkaufszentrum: Jetzt macht der nächste Laden dicht! 3.282 "Wir haben Qualität": Bayern-Coach Kovacs aktiviert Abwehr und öffnet Tür fürs Viertelfinale 528 Freiburgs Kulttrainer Christian Streich wird ausgezeichnet 313 Gegen die Zukunft: TSG-Coach Nagelsmann vor Duell gegen Leipzig 253 Traumberuf Meerjungfrau: Hier kannst Du Dich zur Nixe ausbilden lassen 344 Kinderärzte warnen: Smartphones rauben unseren Kindern Schlaf und Gesundheit 561 Laptops für alle Kinder? 100.000 Besucher auf der "Didacta" erwartet 36 Herbert Grönemeyer als Zeuge vor Gericht in Köln erwartet 802 "Jetzt bist Du tot": Frau auf Parkplatz mit Messer attackiert 1.546 "Die Wollnys": Große Sorge um schwangere Calantha 1.036 Cheryl Shepard gibt Sex-Tipps im Internet 599 AfD-Klage: Hat Berlins Regierender Bürgermeister gegen das Neutralitätsgebot verstoßen? 711 Typ verzweifelt, weil er nicht weiß, was er von der Badezimmer-Gewohnheit seiner Freundin halten soll 2.121 "Was habe ich getan?" Betrunkene Frau verhält sich im Flugzeug völlig daneben 1.190 Meteor kracht auf Erde: Jetzt warnen Wissenschaftler vor dem Weltraumgestein 2.411 Mädchen wird in die Notaufnahme gebracht: Ärzte wissen nicht, was ihr fehlt, bis die Eltern etwas verraten 2.785 Sie dachte, es wäre nur ein Pickel: Piercing bringt 20-Jährige fast um! 1.363 Mann beichtet seiner Freundin, dass er als Kind vergewaltigt wurde: Ihre Reaktion ist entsetzlich 1.640 Kokain, Sex, Brüste! Schockierender Film mit Meghan Markle bald im Kino? 1.081 Was für ein Kampf! Bayern erarbeitet sich starkes Remis gegen Liverpool 1.495 Vollsperrung in Hamburg: Lastwagen steckt im Tunnel fest! 2.028 Achtung: Hersteller Ricosta ruft Kinderschuh-Modell zurück! 668 Bruno Labbadia überzeugt: "Ich weiß, dass ich mit dem HSV nicht abgestiegen wäre" 592 Sylvie Meis versöhnt sich mit Pro7, aber eine Enttäuschung bleibt 2.400 Startelf bekannt! So beginnt Bayern an Anfield Road gegen Liverpool 270 Der Supermond ist da! So schön strahlt's momentan über Deutschland 5.344 Update Vapiano steht vor möglichen Restaurant-Schließungen 6.693 Einzug ins Achtelfinale: Herthas U19 gelingt Sensations-Sieg gegen PSG 120 Boris Palmer im "nicht funktionierenden Teil Deutschlands" 2.337