Barcelona: Zwei Deutsche ringen nach Terroranschlag mit dem Leben

Neu

20-Jähriger attackiert Polizisten und flüchtet mit Beil bewaffnet aufs Dach

Neu

Sicherungsseil bei Free-Fall-Tower reißt: 13 Kinder verletzt

Neu

Anstatt den Urlaub zu genießen, machen Deutsche lieber...

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

46.815
Anzeige
6.572

Dieser Mann holt PEGIDA nach Leipzig!

Leipzig/Dresden - Erst PEGIDA nun LEGIDA! Der Leipziger Ableger der Dresdner Wutbürger-Bewegung plant nun erstmals eine eigene Demo.
Gibt LEGIDA geistige „Nahrung“: Islamwissenschaftler Hans-Thomas Tillschneider (36) von der AfD.
Gibt LEGIDA geistige „Nahrung“: Islamwissenschaftler Hans-Thomas Tillschneider (36) von der AfD.

Von Alexander Bischoff

Leipzig/dresden - Erst PEGIDA nun LEGIDA! Nach bisher eher propagandistischer Schützenhilfe plant der Leipziger Ableger der Dresdner Wutbürger-Bewegung nun erstmals eine eigene Demo.

Am 12. Januar soll in der Messestadt „spaziert“ werden. OB Burkhard Jung (56, SPD) kündigte am Dienstag Widerstand an.

Seit dem 22. November geistert LEGIDA durchs Internet.

Auf der eigenen Facebook-Seite, die bereits über 4000 „Gefällt mir“-Angaben hat, begnügten sich die Macher bisher damit, die Leipziger zur Teilnahme an den Dresdner PEGIDA-Spaziergängen zu animieren.

Offiziell aus der Deckung gewagt haben sich die bisher anonym agierenden LEGIDA-Hinterleute noch nicht.

Bis auf eine Ausnahme:
Der Islamwissenschaftler Hans-Thomas Tillschneider (36), der im sächsischen AfD-Landesvorstand sitzt, outet sich in Beiträgen als eine Art Spiritus Rector der Leipziger Bewegung.

Halt, nicht in Leipzig! OB Burkhard Jung (56, SPD) kündigte Widerstand gegen den geplanten LEGIDA-Aufmarsch an.
Halt, nicht in Leipzig! OB Burkhard Jung (56, SPD) kündigte Widerstand gegen den geplanten LEGIDA-Aufmarsch an.

Angemeldet wurde der für den 12. Januar geplante LEGIDA-Aufmarsch von zwei Männern, die bisher weniger durch politische Diskurse auffielen, sondern in der lokalen Fußball-Fanszene eine gewisse Bekanntheit genießen.

Der eine, Marco P. (40), gilt als radikaler Lok-Fan - der andere, Silvio R. (51), als leidenschaftlicher Anhänger der Leutzscher Fußballkultur (Chemie).

Einst unversöhnliche Lager, die heute der Hass auf RB Leipzig eint, was zumindest Marco P. in öffentlichen Foren in teils martialischer Weise propagiert.

Vielleicht kein Zufall, dass der erste LEGIDA-Aufmarsch ausgerechnet vor der Red-Bull-Arena stattfinden soll.

Am Sportforum vor der Red-Bull-Arena will LEGIDA am 12. Januar aufmarschieren.
Am Sportforum vor der Red-Bull-Arena will LEGIDA am 12. Januar aufmarschieren.

Politische Erfahrung sammelte Silvio R. bei der DSU, für die er 1999 erfolglos zur Stadtratswahl antrat.

Marco P. engagiert sich für die Initiative „Gohlis sagt Nein“, die den Bau einer Moschee im Leipziger Norden verhindern will.

In einer ersten Reaktion auf die Demo-Anmeldung rief OB Burkhard Jung (56, SPD) zum Widerstand auf:
„Wir werden eine breite Gegenbewegung auf die Beine stellen“, kündigte der SPD-Politiker an.

Auf Facebook gründete sich am Montag eine „NOLEGIDA“- Gruppe, die innerhalb von 24 Stunden schon über 3800 Likes (dt.: „Gefällt mir“) bekam.

Nun also auch Leipzig.

Kommentar von Alexander Bischoff

Für Januar plant der PEGIDA-Ableger LEGIDA seinen ersten Aufmarsch in der Messestadt.

Spannendste Frage: Gelingt es der Wutbürger-Bewegung, auch hier Fuß zu fassen und Menschenmassen zu mobilisieren?

Was dagegen spricht: Leipzig gilt als linke Hochburg in Sachsen, als stolze Bürger- und Studentenstadt. All die Worchs und Apfels prallten hier bisher ab - an einer Wand aus Weltoffenheit und Zivilcourage.

Nun kommen die Bachmänner. Was dafür spricht: Auch Leipzig hat Probleme mit ethnischen, religiösen und subkulturellen Parallelgesellschaften, die das Zusammenleben in der Stadt beeinträchtigen.

Vor allem die Machenschaften multinationaler Drogengangs, das teilweise aggressive Auftreten der Salafistenszene um Scheich Hassan Dabbagh und die Hilflosigkeit des Staates gegenüber politisch motiviertem Vandalismus sorgen nicht nur an den Stammtischen für Verärgerung.

Wutpotenzial wäre also reichlich vorhanden. Ob Leipzigs Bürgerschaft nun aber dem Ruf aus Dresden folgt und sich auf der Straße hinter einer völlig unberechenbaren Riege aus Facebook-Aktivisten, Extremisten, AfDlern und Fremdenphobikern aufreiht, darf bezweifelt werden.

Fotos: Ullstein, imago, Wikipedia

Als der Chef diesen Kassenzettel sieht, feuert er sofort seinen Angestellten

Neu

Achtung: Durch diesen neuen Schmink-Trend könntet Ihr blind werden

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

46.933
Anzeige

Spanische Zeitung meldet: Terror-Fahrer von Barcelona ist tot

4.997

Mit diesen Kerlen geht's im Bett heiß zur Sache

1.249

Ein Toter nach Messerstecherei in Wuppertal: Täter auf der Flucht

1.134

Tierschützer sauer! Nilgänse zum Abschuss freigegeben

102

Tourismus-Rekord! Ein Land fährt besonders auf Leipzig ab

731

Schock! Henssler verletzt: Was wird jetzt aus der neuen Show?

1.970

Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad

1.153

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

5.430
Anzeige

Sensoren schlagen Alarm: Mitarbeiter aus Telekom-Hochhaus evakuiert

370

Die Identitären sind mit ihrer Mittelmeer-Mission grandios gescheitert und brechen ab!

1.752

Nach Brandanschlag: Flüchtling in Psychiatrie eingewiesen

130

Kurz vorm Ligaspiel! RB verpflichtet Cihan Yasarlar vom FC Schalke 04

1.482

Hier gibt's bald keinen normalen "Kaffee To Go" mehr!

1.050

Diese Powerknolle steckt voller Superkräfte für Euer Immunsystem

1.419

Hells-Angels-Gutachterin postet sich aus dem Prozess

1.823

Asylbewerber behalten ihren Schutzstatus trotz mehrfacher Reisen ins Heimatland

3.516

Messerattacke in Finnland: Mann sticht Passanten nieder - zwei Tote

4.143
Update

Eier-Skandal: Weiterer Giftstoff entdeckt!

1.672

Mutter der bei Rassisten-Demo Getöteten will Trump nicht sprechen

906

Krasse Vorwürfe: Dieser Seifenspender soll ein Rassist sein

2.417

Huch! Forscher finden heraus: Bier macht schwul

1.700

Reizgas-Attacke in Gesamtschule: 20 Verletzte

184

Aus Eifersucht! Mann übergießt Ehefrau mit kochendem Öl

1.360

Irre Idee: Marihuana-Plantage in Baumkronen

1.391

Erdogan ruft Deutsch-Türken zu Wahlboykott auf: Will er Merkel stürzen?

1.441
Update

Als Ersatz für eine vegane Pizza erhält eine 19-Jährige das...

2.933

Vor G20: Hunderte Berliner Linksradikale haben es nach Hamburg geschafft

1.194

Hat sich Katja Kühne diesen Bullen-Star geangelt?

5.626

SEK sichert Gelände: Terrorverdächtiger Tunesier jetzt in Abschiebehaft

341

Bei Soko-Dreharbeiten: Passant meldet Leiche in Leipzig, aber...

26.584

Er ist gefährlich! Wo steckt Steffen T.?

10.698

Lästerei unter C-Promis: Melanie Müller zieht über "Promi Big Brother" her

1.116

Mann will Brombeeren pflücken und entdeckt Kiffer-Paradies

2.611

Unfassbar! Mit so viel Promille war ein Mann mit seinem Rad unterwegs

1.737

Hund fällt elfjährigen Jungen an und verletzt ihn schwer

3.082

Rechte Politikerin erscheint mit Burka im Parlament und erntet Gegenwind

2.833

Brachialer Strafmarsch im Laufschritt! Fall um kollabierte Soldaten wird zum Skandal!

4.915

Geburt im Zug: Bundespolizist wird zur Hebamme

2.768

Barcelona-Attentat! 13 deutsche Touristen teilweise lebensgefährlich verletzt

5.205
Update

Gefasst: Polizei schnappt Sex-Täter mit Harry-Potter-Brille!

5.252
Update

Barcelona-Anschlag: SPD und CDU schränken Wahlkampf ein

1.690

Wollersheim nach Rippen-OP im Bikini: Die Kommentare sind überraschend

7.626

Gäste unter Schock! Mysteriöser Axt-Mann stürmt Geburtstagsparty

2.906

Herablassender Arzt schickt Mutter mit Säugling heim: Kurz darauf stirbt das Baby

14.856

Mann vor Augen seiner kleinen Tochter erschossen! Täter flüchtet

8.614
Update

Fans verwirrt! Was will uns Emma Schweiger mit diesem Foto sagen?

5.990

Schock-Fund! Menschliche Überreste in Krokodilbauch entdeckt

3.216

Dieser Comedian meint es ernst, hat jedoch keinen blassen Schimmer

848

Tiefe Bestürzung: Handballverein trauert um 21-jährige Spielerin

34.336

Drogendealer mit Kopfschuss ermordet

4.516

Audi-Fahrer reißt Friedhofsmauer ein: tot!

4.940