Einschränkungen in der Leipziger City wegen Besuch von US-Außenminister

Leipzig - Wegen des Besuchs von US-Außenminister Mike Pompeo müssen sich die Leipziger am Donnerstag auf Sperrungen im Stadtzentrum einstellen.

Am Donnerstag, den 7. November, wird Mike Pompeo nach Leipzig kommen.
Am Donnerstag, den 7. November, wird Mike Pompeo nach Leipzig kommen.  © dpa, Mary Altaffer

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wird es am Alten Rathaus, am Nikolaikirchhof sowie in der Grimmaischen Straße Einschränkungen geben. Unter anderem werden Absperrgitter aufgebaut. Es werde am Donnerstagnachmittag "nicht allzeit möglich sein, jeden Ort in der Leipziger Innenstadt unkompliziert zu erreichen", hieß es.

Pompeo wird sich in Leipzig mit dem deutschen Außenminister Heiko Maas (SPD) treffen und auch die Nikolaikirche als wichtigen Ort der friedlichen Revolution besuchen (TAG24 berichtete). Von der Messestadt aus geht es nach Berlin.

Erst Ende Mai hatte der US-Außenminister Deutschland besucht.

Erst im Mai war der US-Außenminister zu politischen Gesprächen in Deutschland gewesen.
Erst im Mai war der US-Außenminister zu politischen Gesprächen in Deutschland gewesen.  © DPA, Wolfgang Kumm

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0