2:1! Dortmund holt DFB-Pokal gegen Frankfurt

Top

Sara Kulka überrascht mit fragwürdigem Erziehungstipp!

Top

Nach Kneipe: Til Schweiger eröffnet auch noch Hotel

2.133

Stromausfälle, weil Kleinflugzeug notlanden muss

1.374
1.859

Kein Geld für Strandwächter: Drohen jetzt mehr Badetote?

Leipzig/Boxberg - Weil knausrige Kommunen den Strandwächtern an Sachsens Badeseen zunehmend den Geldhahn zudrehen, stehen an den Ufern immer weniger Rettungsschwimmer.
Aktive der Deutschen Lebens-Rettungs- Gesellschaft (DLRG) bei einer Übung am Kiessee Birkwitz-Pratzschwitz. Mario Weiß aus Görlitz und Conrad Zieger aus Heidenau simulieren die Wiederbelebung eines verunglückten Tauchers.
Aktive der Deutschen Lebens-Rettungs- Gesellschaft (DLRG) bei einer Übung am Kiessee Birkwitz-Pratzschwitz. Mario Weiß aus Görlitz und Conrad Zieger aus Heidenau simulieren die Wiederbelebung eines verunglückten Tauchers.

Von Jan Berger

Leipzig/Boxberg - Müssen wir künftig mit noch mehr Badetoten rechnen? Weil knausrige Kommunen den Strandwächtern an Sachsens Badeseen zunehmend den Geldhahn zudrehen, stehen an den Ufern immer weniger Rettungsschwimmer. Die Notruf-Experten warnen.

Ende Mai am Kulkwitzer See (bei Leipzig): Eine 31-Jährige bekam während eines Tauchgangs Panik und schnellte aus 15 Metern Tiefe nach oben. Zum Glück war die Wasserwacht des DRK vor Ort, konnte die Verletzte stabilisieren und den Notarzt rufen.

Fast zeitgleich ertrank im Markkleeberger See ein 16-jähriger Junge. Dort gibt es keine Wasserwacht. Als die alarmierte Feuerwehr nach 50 Minuten mit einem Rettungsboot eintraf, hatten Badegäste den leblosen Körper bereits an den Strand gezogen.

Segelboote pflügten Samstag über den Bärwalder See. Badegäste sah man hingegen kaum.
Segelboote pflügten Samstag über den Bärwalder See. Badegäste sah man hingegen kaum.

Schauplatz Cospudener See: Tausende Badegäste überfüllen hier an den Wochenenden die Strände. Rettungskräfte müssten sich durch kilometerlange Blechschlangen kämpfen. Denn eine Wasserwacht vor Ort sucht man seit 2012 vergebens - bis dahin hatte das DRK dort gewacht.

Wasserwacht-Landesreferent Joachim Weiß: „An vielen Gewässern des Leipziger Südraumes gibt es keine Bewachung.“ Für die Betreiber der Seen - meist die Kommunen - ist die Bewachung keine Pflichtaufgabe. So lange es keinen Eintritt kostet, müssen sie nur „Baden auf eigene Gefahr“-Schilder aufstellen.

Die satten Einnahmen aus den Parkplatzgebühren investieren die Städte dann lieber in bunte Werbebroschüren für ihre unbewachten Strände.

Ein DRK-Rettungsschwimmer der Wasserwacht Dresden überwacht aufmerksam den Badebetrieb.
Ein DRK-Rettungsschwimmer der Wasserwacht Dresden überwacht aufmerksam den Badebetrieb.

Laut Deutscher Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) stieg bundesweit die Zahl der Badetoten binnen eines Jahres um 25 Prozent auf 488 - davon gab es 19 in Sachsen.

Präsidiumsmitglied Frank Villmow: „Die Retter müssen 2016 mit mehr Einsätzen rechnen. Auch weil Flüchtlinge oft nicht so gut schwimmen können, die Gefahren unterschätzen.“ Selbst an vielen ausgewiesenen EU-Badegewässern Sachsens gibt es keine Bewachung oder nur noch „Schmalspur-Baywatch“ an den Wochenenden, etwa an der Talsperre Pöhl.

Tilo Wester von der DLRG Sachsen: „Zwei Leute reichen für ein so umfangreiches Gebiet der Badeseen nicht aus. Denn schon ein Boot braucht normalerweise drei Retter.“

Doch ausgerechnet am größten Freizeitparadies Sachsens - dem Bärwalder See - gibt es in diesem Jahr keine Wasserwacht mehr. Der Bürgermeister von Boxberg hat DRK und DLRG erklärt, er habe dafür einfach kein Geld. Dabei wäre es bitter nötig.

Die DLRG barg im vorigen Jahr an einem einzigen Tag vier gekenterte Segler. Bernd Müller, der bis dahin am Bärwalder See wachte, zog ständig entkräftete Schwimmer oder liegengebliebene Surfer ans Land.

Die müssen ab sofort ohne ihn auskommen. Müller: „Man fragt sich, was so ein Menschenleben wohl wert ist?“

Infos Wasserwacht

Blick durch die Türscheibe: Die Rettungswache am Bärwalder See in Klitten ist verwaist.
Blick durch die Türscheibe: Die Rettungswache am Bärwalder See in Klitten ist verwaist.

Die Retter von der DLRG Sachsen (3600 Mitglieder) und die Wasserwacht des DRK (5000 Mitglieder, davon 3500 Rettungsschwimmer) arbeiten ehrenamtlich und erhalten für ihren Dienst eine geringe Aufwandentschädigung.

Die DLRG hat 2015 bundesweit 673 Menschen oft in letzter Minute vorm Ertrinken bewahrt, die DRK-Wasserwacht rettete allein in Sachsen 24 Menschen das Leben.

Hilfe!!! Schlimme Badeunfälle könnte es in diesem Sommer häufi ger geben, denn immer weniger Strände werden von Rettungsschwimmern bewacht.
Hilfe!!! Schlimme Badeunfälle könnte es in diesem Sommer häufi ger geben, denn immer weniger Strände werden von Rettungsschwimmern bewacht.

Fotos: DRK, Daniel Förster, Amac Garbe

Starfotograf fand Nackte peinlich, bis er ein Topmodel traf

914

Dieses Hollywood-Traumpaar hat sich getrennt

3.757

Hier rettet die Feuerwehr Schwerverletzte aus Unfall-Wrack

3.821

Computer-Ausfall: British Airways streicht alle Flüge in London!

495

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.146
Anzeige

Von dieser Katze bekommt man Albträume

2.819

Die Drogenbilanz der Berliner Gefängnisse

852

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.907
Anzeige

Mit 43! Heidi Klum zeigt sich splitternackt

13.120

ARD will Hass: "Sagt es ins Gesicht!"

2.476

Geisterfahrer sorgt für Chaos auf der A2: Mehrere Schwerverletzte

5.011
Update

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

29.215
Anzeige

Ist das der Durchbruch bei Cellulite?

7.263

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel fordert Kopftuchverbot

1.692

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.540
Anzeige

500-Kilo-Hengst muss aus Schlamm gerettet werden

2.048

Rallye-Auto rast in Zuschauer und tötet ein Kind

5.823

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.538
Anzeige

"Das war's jetzt": Honey macht Schluss!

8.557

Angela Merkel bringt Publikum mit Obama-Witz zum Lachen

4.811

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.341
Anzeige

Schlimmer Verkehrsunfall: Fußgängerin wird von Pkw erfasst und stirbt

3.165

Warum lassen sich jetzt so viele Briten diese Biene stechen?

2.251

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.211
Anzeige

Ignoranz? Trump will Regierungschef nicht zuhören

3.503

Eingeschlossen! Zwei Kleinkinder sterben in heißem Auto

14.125

Streit im Restaurant: Mann attackiert Ex-Freundin und neuen Freund!

2.020

Vergewaltigung der Camperin: Polizei soll Hilfe-Anruf des Freundes nicht ernst genommen haben

7.679

Pfleger Ohrläppchen abgeschnitten: Dann floh der Gefangene

1.653

18-Jähriger kracht bei Unfall mit Transporter in drei Bäume

406

Trend immer noch nicht vorbei? In dieser Stadt fährt jetzt ein Einhorn-Bus

6.682

CSU will WhatsApp-Chats überwachen lassen

1.784

Kirchentag und Pokalfinale. Wo schlafen die eigentlich alle?

620

Sonnencreme und Sperma! Das müssen Männer wissen

21.896

"Sie wird sich nackig machen" - Wird die neue Bachelorette-Staffel echt so heiß?

3.425

Berlin stattet alle U-Bahnhöfe mit WLAN aus

248

Nach bestialischem Mord an neunjährigem Jaden: Jetzt sprechen seine Eltern

16.148

Ultraschall von Mama Müller: Was wird's denn nun, Melli?

7.415

Nach 17 Jahren Kinderwunsch: Damit hätten sie nicht gerechnet...

6.343

Abschreckung: Können höhere Strafen Gaffer stoppen?

1.508

Mann beleidigt Frauen rassistisch. Dann tötet er zwei Passanten

5.267

Schluss mit lustig! Comedian Faisal fliegt bei Let's Dance raus

3.469

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

4.418

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

15.040

Berlin lehnt Milliarden-Angebot für Tegel ab

1.113

Bewaffnete Männer entführen sechs Kinder aus Schule

10.662

Wieder Ärger um Burkinis. Frauen vorläufig festgenommen

7.172

Deshalb sind tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden

21.455

60-Millionen-Blockbuster mit Brad Pitt läuft absichtlich nicht im Kino

4.914

Feuer am berühmten Tennis-Stadion in Wimbledon!

2.388

Frau soll Attentat in Manchester durch ihr Handy überlebt haben

8.190

100 Millionen! Muslim verklagt Lieferservice wegen Schweinefleisch

7.885

BMW-Rückruf! Türen können sich während der Fahrt öffnen

6.164

Hooligankrieg droht! Berliner Hools planen Rache an Frankfurt

26.076

Eklig oder cool? Blut aus Wattwürmern

1.315