Ab April im Umlauf: So sieht der neue 50-Euro-Schein aus

Top

"Fußballgott!": Fans bereiten Schweini heldenhaften Empfang in Chicago

Neu

Flugzeug kommt von Landebahn ab und geht in Flammen auf

Neu

Innenminister Jäger als Zeuge geladen: Was sagt er über Anis Amri?

Neu
1.836

Kein Geld für Strandwächter: Drohen jetzt mehr Badetote?

Leipzig/Boxberg - Weil knausrige Kommunen den Strandwächtern an Sachsens Badeseen zunehmend den Geldhahn zudrehen, stehen an den Ufern immer weniger Rettungsschwimmer.
Aktive der Deutschen Lebens-Rettungs- Gesellschaft (DLRG) bei einer Übung am Kiessee Birkwitz-Pratzschwitz. Mario Weiß aus Görlitz und Conrad Zieger aus Heidenau simulieren die Wiederbelebung eines verunglückten Tauchers.
Aktive der Deutschen Lebens-Rettungs- Gesellschaft (DLRG) bei einer Übung am Kiessee Birkwitz-Pratzschwitz. Mario Weiß aus Görlitz und Conrad Zieger aus Heidenau simulieren die Wiederbelebung eines verunglückten Tauchers.

Von Jan Berger

Leipzig/Boxberg - Müssen wir künftig mit noch mehr Badetoten rechnen? Weil knausrige Kommunen den Strandwächtern an Sachsens Badeseen zunehmend den Geldhahn zudrehen, stehen an den Ufern immer weniger Rettungsschwimmer. Die Notruf-Experten warnen.

Ende Mai am Kulkwitzer See (bei Leipzig): Eine 31-Jährige bekam während eines Tauchgangs Panik und schnellte aus 15 Metern Tiefe nach oben. Zum Glück war die Wasserwacht des DRK vor Ort, konnte die Verletzte stabilisieren und den Notarzt rufen.

Fast zeitgleich ertrank im Markkleeberger See ein 16-jähriger Junge. Dort gibt es keine Wasserwacht. Als die alarmierte Feuerwehr nach 50 Minuten mit einem Rettungsboot eintraf, hatten Badegäste den leblosen Körper bereits an den Strand gezogen.

Segelboote pflügten Samstag über den Bärwalder See. Badegäste sah man hingegen kaum.
Segelboote pflügten Samstag über den Bärwalder See. Badegäste sah man hingegen kaum.

Schauplatz Cospudener See: Tausende Badegäste überfüllen hier an den Wochenenden die Strände. Rettungskräfte müssten sich durch kilometerlange Blechschlangen kämpfen. Denn eine Wasserwacht vor Ort sucht man seit 2012 vergebens - bis dahin hatte das DRK dort gewacht.

Wasserwacht-Landesreferent Joachim Weiß: „An vielen Gewässern des Leipziger Südraumes gibt es keine Bewachung.“ Für die Betreiber der Seen - meist die Kommunen - ist die Bewachung keine Pflichtaufgabe. So lange es keinen Eintritt kostet, müssen sie nur „Baden auf eigene Gefahr“-Schilder aufstellen.

Die satten Einnahmen aus den Parkplatzgebühren investieren die Städte dann lieber in bunte Werbebroschüren für ihre unbewachten Strände.

Ein DRK-Rettungsschwimmer der Wasserwacht Dresden überwacht aufmerksam den Badebetrieb.
Ein DRK-Rettungsschwimmer der Wasserwacht Dresden überwacht aufmerksam den Badebetrieb.

Laut Deutscher Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) stieg bundesweit die Zahl der Badetoten binnen eines Jahres um 25 Prozent auf 488 - davon gab es 19 in Sachsen.

Präsidiumsmitglied Frank Villmow: „Die Retter müssen 2016 mit mehr Einsätzen rechnen. Auch weil Flüchtlinge oft nicht so gut schwimmen können, die Gefahren unterschätzen.“ Selbst an vielen ausgewiesenen EU-Badegewässern Sachsens gibt es keine Bewachung oder nur noch „Schmalspur-Baywatch“ an den Wochenenden, etwa an der Talsperre Pöhl.

Tilo Wester von der DLRG Sachsen: „Zwei Leute reichen für ein so umfangreiches Gebiet der Badeseen nicht aus. Denn schon ein Boot braucht normalerweise drei Retter.“

Doch ausgerechnet am größten Freizeitparadies Sachsens - dem Bärwalder See - gibt es in diesem Jahr keine Wasserwacht mehr. Der Bürgermeister von Boxberg hat DRK und DLRG erklärt, er habe dafür einfach kein Geld. Dabei wäre es bitter nötig.

Die DLRG barg im vorigen Jahr an einem einzigen Tag vier gekenterte Segler. Bernd Müller, der bis dahin am Bärwalder See wachte, zog ständig entkräftete Schwimmer oder liegengebliebene Surfer ans Land.

Die müssen ab sofort ohne ihn auskommen. Müller: „Man fragt sich, was so ein Menschenleben wohl wert ist?“

Infos Wasserwacht

Blick durch die Türscheibe: Die Rettungswache am Bärwalder See in Klitten ist verwaist.
Blick durch die Türscheibe: Die Rettungswache am Bärwalder See in Klitten ist verwaist.

Die Retter von der DLRG Sachsen (3600 Mitglieder) und die Wasserwacht des DRK (5000 Mitglieder, davon 3500 Rettungsschwimmer) arbeiten ehrenamtlich und erhalten für ihren Dienst eine geringe Aufwandentschädigung.

Die DLRG hat 2015 bundesweit 673 Menschen oft in letzter Minute vorm Ertrinken bewahrt, die DRK-Wasserwacht rettete allein in Sachsen 24 Menschen das Leben.

Hilfe!!! Schlimme Badeunfälle könnte es in diesem Sommer häufi ger geben, denn immer weniger Strände werden von Rettungsschwimmern bewacht.
Hilfe!!! Schlimme Badeunfälle könnte es in diesem Sommer häufi ger geben, denn immer weniger Strände werden von Rettungsschwimmern bewacht.

Fotos: DRK, Daniel Förster, Amac Garbe

Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

6.707

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

4.596

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.118
Anzeige

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

11.372
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

9.551

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

5.177

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

5.599

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.925
Anzeige

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

5.785

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

5.827

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

1.417

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

10.879
Anzeige

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

1.649

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

5.044

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.279
Anzeige

Verschwendung von 400 Millionen Euro bei Deutschkursen

2.765

Unbekannte teeren und federn Radarfalle

5.645

17-Jährige stirbt nach Crash: Eltern sollen kaputte Leitplanke zahlen

7.147

Conchita Wurst muss doch nicht sterben

6.452

Wieder Ärger mit der Polizei! Rauschgift-Razzia bei Ex-Bayern-Star

3.426

In diesem Land gilt ab jetzt Burka-Verbot

5.863

Mutter gesteht Missbrauch des eigenen Sohnes

7.514

Eingeklemmt! Mann stirbt in Altkleidercontainer

3.879

Fataler Streich? Frau hebt Basketball auf, dann explodiert er

2.234

Fahrer rutscht von der Bremse: Auto rollt in Fluss

2.728

Dem Pilot wurde schwindelig, da half die Stewardess bei der Landung

5.254

Zschäpe-Pflichtverteidiger haben Entlassung beantragt

3.496

"Geile Kulisse"! So lief das Comeback von Marc Wachs bei Dynamo

3.590

Lorena lebt! Hacker erklären Marc Terenzis Ex für tot

4.107

Guckt Euch diese Horror-Hufe an! Tierschützer retten völlig verwahrlostes Pony

7.979

Alena Gerber zeigt uns ihr kleines Schwangerschafts-Bäuchlein

2.506

Amateurverein verliert zwei Spieler in 24 Stunden durch Herzattacken

5.388

Auto von Politikprofessor Patzelt abgefackelt

10.468

Günther Jauch verrät Kandidatin die Antwort

7.425

Verletzte am Skilift: Zwei Personen stürzen ab und lösen Kettenreaktion aus

5.097

Jetzt suchen Taucher nach dem vermissten Philipp (17) im Pieschener Hafenbecken

11.120

Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

9.948

Account gehackt oder schlimme News? Terenzis Ex-Freundin soll sich umgebracht haben

20.037
Update

Passant entdeckt lebendig begrabenes Baby und rettet es

8.740

Ist diese junge Frau bald besser als Helene Fischer?

5.077

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

2.784

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

6.616

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

4.464

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

1.084

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

9.826

Berliner Kunstraub! Wo ist die 100 Kilo schwere Goldmünze?

1.825

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

3.017

Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

3.807

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

993

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

12.218

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

3.308

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

7.769

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

4.482

Dieser Feuerwehrmann fährt mit dem Mustang zum Einsatz

15.470

Höxter-Prozess: Sitzung vorzeitig beendet, weil Wilfried W. nicht aussagen will

1.028
Update