Wieder 1:2! Bayern kann einfach nicht gegen Real Madrid gewinnen Top Scharfkantige Plastik-Teile: Hersteller ruft Wraps zurück Top Neue Staffel von Grey's Anatomy: Aber zwei Stars sind bald nicht mehr dabei! Top Medienbericht: DDR-Liedermacher Holger Biege verstorben 2.025
1.879

Kein Geld für Strandwächter: Drohen jetzt mehr Badetote?

Leipzig/Boxberg - Weil knausrige Kommunen den Strandwächtern an Sachsens Badeseen zunehmend den Geldhahn zudrehen, stehen an den Ufern immer weniger Rettungsschwimmer.
Aktive der Deutschen Lebens-Rettungs- Gesellschaft (DLRG) bei einer Übung am Kiessee Birkwitz-Pratzschwitz. Mario Weiß aus Görlitz und Conrad Zieger aus Heidenau simulieren die Wiederbelebung eines verunglückten Tauchers.
Aktive der Deutschen Lebens-Rettungs- Gesellschaft (DLRG) bei einer Übung am Kiessee Birkwitz-Pratzschwitz. Mario Weiß aus Görlitz und Conrad Zieger aus Heidenau simulieren die Wiederbelebung eines verunglückten Tauchers.

Von Jan Berger

Leipzig/Boxberg - Müssen wir künftig mit noch mehr Badetoten rechnen? Weil knausrige Kommunen den Strandwächtern an Sachsens Badeseen zunehmend den Geldhahn zudrehen, stehen an den Ufern immer weniger Rettungsschwimmer. Die Notruf-Experten warnen.

Ende Mai am Kulkwitzer See (bei Leipzig): Eine 31-Jährige bekam während eines Tauchgangs Panik und schnellte aus 15 Metern Tiefe nach oben. Zum Glück war die Wasserwacht des DRK vor Ort, konnte die Verletzte stabilisieren und den Notarzt rufen.

Fast zeitgleich ertrank im Markkleeberger See ein 16-jähriger Junge. Dort gibt es keine Wasserwacht. Als die alarmierte Feuerwehr nach 50 Minuten mit einem Rettungsboot eintraf, hatten Badegäste den leblosen Körper bereits an den Strand gezogen.

Segelboote pflügten Samstag über den Bärwalder See. Badegäste sah man hingegen kaum.
Segelboote pflügten Samstag über den Bärwalder See. Badegäste sah man hingegen kaum.

Schauplatz Cospudener See: Tausende Badegäste überfüllen hier an den Wochenenden die Strände. Rettungskräfte müssten sich durch kilometerlange Blechschlangen kämpfen. Denn eine Wasserwacht vor Ort sucht man seit 2012 vergebens - bis dahin hatte das DRK dort gewacht.

Wasserwacht-Landesreferent Joachim Weiß: „An vielen Gewässern des Leipziger Südraumes gibt es keine Bewachung.“ Für die Betreiber der Seen - meist die Kommunen - ist die Bewachung keine Pflichtaufgabe. So lange es keinen Eintritt kostet, müssen sie nur „Baden auf eigene Gefahr“-Schilder aufstellen.

Die satten Einnahmen aus den Parkplatzgebühren investieren die Städte dann lieber in bunte Werbebroschüren für ihre unbewachten Strände.

Ein DRK-Rettungsschwimmer der Wasserwacht Dresden überwacht aufmerksam den Badebetrieb.
Ein DRK-Rettungsschwimmer der Wasserwacht Dresden überwacht aufmerksam den Badebetrieb.

Laut Deutscher Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) stieg bundesweit die Zahl der Badetoten binnen eines Jahres um 25 Prozent auf 488 - davon gab es 19 in Sachsen.

Präsidiumsmitglied Frank Villmow: „Die Retter müssen 2016 mit mehr Einsätzen rechnen. Auch weil Flüchtlinge oft nicht so gut schwimmen können, die Gefahren unterschätzen.“ Selbst an vielen ausgewiesenen EU-Badegewässern Sachsens gibt es keine Bewachung oder nur noch „Schmalspur-Baywatch“ an den Wochenenden, etwa an der Talsperre Pöhl.

Tilo Wester von der DLRG Sachsen: „Zwei Leute reichen für ein so umfangreiches Gebiet der Badeseen nicht aus. Denn schon ein Boot braucht normalerweise drei Retter.“

Doch ausgerechnet am größten Freizeitparadies Sachsens - dem Bärwalder See - gibt es in diesem Jahr keine Wasserwacht mehr. Der Bürgermeister von Boxberg hat DRK und DLRG erklärt, er habe dafür einfach kein Geld. Dabei wäre es bitter nötig.

Die DLRG barg im vorigen Jahr an einem einzigen Tag vier gekenterte Segler. Bernd Müller, der bis dahin am Bärwalder See wachte, zog ständig entkräftete Schwimmer oder liegengebliebene Surfer ans Land.

Die müssen ab sofort ohne ihn auskommen. Müller: „Man fragt sich, was so ein Menschenleben wohl wert ist?“

Infos Wasserwacht

Blick durch die Türscheibe: Die Rettungswache am Bärwalder See in Klitten ist verwaist.
Blick durch die Türscheibe: Die Rettungswache am Bärwalder See in Klitten ist verwaist.

Die Retter von der DLRG Sachsen (3600 Mitglieder) und die Wasserwacht des DRK (5000 Mitglieder, davon 3500 Rettungsschwimmer) arbeiten ehrenamtlich und erhalten für ihren Dienst eine geringe Aufwandentschädigung.

Die DLRG hat 2015 bundesweit 673 Menschen oft in letzter Minute vorm Ertrinken bewahrt, die DRK-Wasserwacht rettete allein in Sachsen 24 Menschen das Leben.

Hilfe!!! Schlimme Badeunfälle könnte es in diesem Sommer häufi ger geben, denn immer weniger Strände werden von Rettungsschwimmern bewacht.
Hilfe!!! Schlimme Badeunfälle könnte es in diesem Sommer häufi ger geben, denn immer weniger Strände werden von Rettungsschwimmern bewacht.

Fotos: DRK, Daniel Förster, Amac Garbe

Stuttgarter Tennisturnier: Kerber erreicht Achtelfinale 76 Rückruf! Salmonellen-Alarm bei Aldi 476
Nach Sex-Mord von Freiburg: Urteil gegen Hussein K. rechtskräftig! 894 In Gegenverkehr geschleudert: Mehrere Verletzte bei Frontalcrash 1.688 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.764 Anzeige Jetzt ist klar, wann und wo Vanessa Mai auf die Bühne zurückkehrt 1.993 "Blümchen"-Comeback? Der Tourbus rollt wieder bei Jasmin Wagner 822 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.541 Anzeige Vier Menschen sterben bei Feuer: Lebenslänglich für den Mörder! 704 Lebensgefahr! Schulbus mit 20 Kindern und Schrott-Bremse unterwegs 1.993 "Bereit, zu töten": Vier Salafisten in Hamburg verurteilt 108 Taucher finden Wasserleiche: Polizei steht vor Rätsel 5.849 Wieso stehen hier Menschen mit Ohrenschützern an der Autobahn? 1.549 So äußert sich Wolfgang Niedecken zum Echo-Aus 194 33 Minuten Geisterspiel: Skandal-Derby wird ohne Fans zu Ende gespielt 2.799 Moderator über Bachelor in Paradise: "Es liegt definitiv Knistern in der Luft!" 879 Versammlung abgebrochen: Angriffe auf Demo gegen Antisemitismus 6.177 Update Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 15.403 Anzeige Gänsehaut-Auftritt von Pfarrer in Casting-Show rührt alle zu Tränen 2.715 GZSZ-Maren verrät: Deshalb ist die Serien-Schwangerschaft so belastend! 8.079 Sensationsfund! Tausende Jahre altes Skelett entdeckt 342 Youtube-Star Katja Krasavice spritzt sich durch London 3.130 Nach Lkw-Crash: A6 in Richtung Mannheim vollgesperrt 239 Urteil gefallen: Schwerer sexueller Missbrauch an Achtjähriger! 1.511 Räuber überfällt Taxi und entschuldigt sich mit diesen Worten 1.505 Studie belegt: Das verschmutzt unsere Städte am meisten 1.669 Baby totgeschüttelt? Vater nach erschütternder Aussage freigesprochen 4.994 Frau wacht bei Vergewaltigung auf, dann sagt ein Mann: Jetzt bin ich dran 9.078 War es der eigene Vater? Misshandeltes Mädchen (3) stirbt an Verletzungen 2.336 Fans schockiert: Was ist mit Jessica Paszkas Gesicht passiert? 2.471 Hier soll's bald Deutschlands ersten 3D-Zebrastreifen geben 1.558 Wisst ihr, vor wem dieses Schild warnen soll? 1.086 Spektakulärer Plan! Kommt die Formel 1 nach Berlin? 4.042 Wird James das Spiel gegen Real Madrid entscheiden? 479 Horror-Unfall! Betrunkener rast mit Tempo 200 Frau tot 2.867 Kaufhof-Krise: Bis 2020 soll die Trendwende kommen 434 Nach Echo-Skandal um Farid Bang und Kollegah: Musikpreis wird abgeschafft 5.508 Hepatitis-Ausbruch an Schule: 220 Schüler in Zwangs-Ferien 7.949 Mann flieht aus Psychiatrie und attackiert Frauen mit Axt! 2.286 Das ging ja fix! Sylvie Meis schon wieder Single? 2.914 Tür plötzlich zu: Zug fährt ohne kleines Mädchen (2) los 3.585 Wenn diese Frau aus dem Koma erwacht, muss man ihr die schlimmste Nachricht überbringen 14.077 Ist das der wahre Grund für ihre Pause? Baby-Gerüchte um Lena Meyer-Landrut 4.347 Schwerer Arbeitsunfall an Bundesstraße: Mann von Bagger zerquetscht 14.531 Brummi-Fahrer verhindert mit Blitz-Reaktion Umweltkatastrophe 5.990 Wirtschaftsminister Altmaier mit klarer Botschaft an Opel-Mutter PSA 247 Trauriges Statement von Revolverheld-Sänger: "Habe gelernt, alleine zu sein" 2.566 Rentner hortet Waffen und kiloweise Schwarzpulver 1.895 Bei Blitzbesuch: Genervter Verkehrsminister Scheuer drängt auf BER-Eröffnung 2020 812 Mann greift Joggerin an und vergewaltigt sie 5.568 Wie romantisch! Festbesucherin verliebt sich in Polizisten, nun helfen seine Kollegen 2.983