Tramperin (28) steigt in Auto ein und wird vermisst: Jetzt gibt es eine neue Spur! Top Update Drei Männer erleiden Starkstromschlag auf Baustelle Neu Leichtathletik-EM in Berlin: So seht Ihr die Wettkämpfe live im Stadion 3.267 Anzeige Tödliches Sicherheitsrisiko Bahn-Kupplung: KVB prüft Einsatz von Kameras Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 31.127 Anzeige
744

"Schmerzhafte Diskussionen zulassen": Buchmesse verteidigt rechte Verlage

Geschäftsführung der Leipziger Buchmesse verteidigt Präsenz rechter Verlage

Die Geschäftsführung der Leipziger Buchmesse erklärt, warum sie rechtspopulistische Verlage zulassen.

Leipzig - Die Leipziger Buchmesse hat die Zulassung rechter Verlage verteidigt.

Auf der Leipziger Buchmesse werden auch rechtspopulistische Verlage vertreten sein.
Auf der Leipziger Buchmesse werden auch rechtspopulistische Verlage vertreten sein.

"Wenn ein Verlag nicht gegen das Grundgesetz verstößt, kann ihm die Teilnahme auf der Buchmesse nicht verwehrt werden", sagte der Geschäftsführer der Leipziger Messe, Martin Buhl-Wagner, am Mittwoch vor der offiziellen Eröffnung. Man müsse auch schmerzhafte Diskussionen zulassen, auch wenn diese nur Provokationen seien. Die Buchmesse sei ein Ort für Meinungsfreiheit und stehe für Weltoffenheit und Toleranz. "Wir stellen uns aber gegen jede Form von Rassismus und Hetze", betonte Buhl-Wagner. Solche Aktionen würden sofort angezeigt.

"Ich halte unsere Besucher für mündige Bürger", betonte der Direktor der Leipziger Buchmesse, Oliver Zille. Für ihn sei wichtig, dass man sich nicht von politischen Gruppierungen und Forderungen vereinnahmen lasse. "Ich wünsche mir, dass das gesamte Programm beachtet wird und nicht nur einige laute Beiträge gehört werden."

Im vergangenen Herbst war es auf der Frankfurter Buchmesse zu Tumulten an den Ständen der rechten Verlage gekommen. Daraufhin hatte die Leipziger Buchmesse ihr Sicherheitskonzept überarbeitet (TAG24 berichtete). Einzelheiten zu den Maßnahmen wollte Zille nicht nennen. Auch die genaue Anzahl der rechten Verlage nannte er nicht.

Für einen Meinungsbildungsprozess müssten auch Verlage mit extremen Positionen zugelassen werden, erläuterte der Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Alexander Skipis. Der Buchhandel stehe für Vielfalt, Gewaltfreiheit und Toleranz.

Mehrere Initiativen wollten am Mittwochabend vor der offiziellen Messe-Eröffnung gegen den Auftritt rechter Verlage demonstrieren. Insbesondere die Initiative #verlagegegenrechts plant Protestaktionen auch auf der Messe. Dahinter stehen mehrere Dutzend unabhängige Verlage sowie rund 100 Einzelpersonen, die einen Aufruf gegen rechte Stimmungsmache auf der Buchmesse unterzeichnet haben.

Fotos: Ralf Seegers

"Bachelor in Paradise"-Paar endlich vereint! So überrascht Pam ihren Philipp Neu Anstatt in psychologischer Betreuung landet geflüchteter Kameruner in Abschiebehaft Neu
Nach Sieg gegen Deutschland: Droht Mexiko Ärger durch FIFA? Neu Polizei verstieß bei Umgang mit G20-Gegnern gegen Gesetze Neu Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 10.303 Anzeige 20-Jähriger sticht Mann im Streit nieder: Freundin hilft bei der Flucht Neu Frau tot in Wohnung gefunden: Obduktion gibt neue Rätsel auf Neu Endlich gerade Zähne! So einfach geht's... 16.807 Anzeige Ein Junge! Baby-News im Hause Klum Neu Wie schrecklich! Mädchen (†12) nach Badeunfall gestorben Neu Reunion in Barcelona: Diese GZSZ-Familie kann nichts trennen Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.520 Anzeige Schock für Passanten! Zwei Radfahrer liegen tot an der Straße herum Neu Donald Trump mischt sich in deutschen Asylstreit ein Neu Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.132 Anzeige Schwaches Spiel deutscher Gruppengegner wird durch Elfmeter entschieden Neu Schuss aus fahrendem Auto auf Bordell-Besitzer: Waren es die Hells Angels? Neu Davon ist jeder Dritte Mensch in Deutschland betroffen 13.722 Anzeige Schreckliches Selfie-Drama an Wasserfall: Mann stürzt in die Tiefe Neu Aus dem süßen Elias Becker ist sooo ein schöner Mann geworden Neu
Frau packt neues Rattan-Sofa aus und bekommt Schock ihres Lebens Neu Tragischer Unfall! 23-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum und stirbt Neu Diese Stadt im Norden hat ein Islamisten-Problem Neu Verdi schlägt Alarm: 22 Prozent zu wenig Pflegekräfte in Krankenhäusern! Neu Schock! Exotische Schlange versetzt Hausbewohner in Angst Neu Seit Monaten vermisst! Wo ist die 17-jährige Ramona K.? Neu Am Bahnsteig: 29-Jährige bringt Kind zur Welt Neu WM 2018: Kroatien schmeißt Sturm-Star Kalinic raus! Neu Riesige Würgeschlange an Weser entdeckt: Wie kam sie da hin? Neu Über 200 Taten! Schaffner gesteht Kindesmissbrauch Neu Auf Weg zur WM verirrt: Schweizer landen mitten im Kriegsgebiet Neu Wunderschöne Polizistin bringt die Männer ins Schwärmen 4.169 Unglaublich! Sanitäter wollen Jungen (18) helfen und werden mit Messer bedroht 1.573 Welcher Promi-Sohn könnte hier der nächste Rock-Star werden? 363 Junge Frau in eigener Wohnung von zwei Männern vergewaltigt 13.824 Unbekannter lockt Frau in sein Auto und fährt in Wald 2.864 Horror während Rush Hour: Drei Leichen auf Gleisen gefunden 2.200 Wie traurig: Schwan sucht toten Partner und muss von Polizei erlöst werden 2.940 Maskierte entführen Mann und lösen Polizeieinsatz aus, doch es gibt einen einfachen Grund 1.146 Verdächtiges Kabel in Brief löst Großalarm bei Polizei und Feuerwehr aus 133 30-Jähriger geht aufs Klo und wird niedergeschossen 2.911 Diskussion um neues Bestattungsgesetz: Gibt's bald Schmuck aus Asche der Toten? 989 Bayern-Abschied? Für diese Summe darf Thiago offenbar gehen 2.173 Asyl-Kompromiss in Sicht: Aber Seehofer setzt Merkel eine Frist 2.831 27-Jähriger beißt Mann bei Kneipenschlägerei die Fingerkuppe ab 605 Kein Haftbefehl beantragt: Mutmaßlicher Hammerschläger frei gelassen 1.018 Was ist eigentlich "Abseits"? Paul Janke erklärt's Katja Burkard 989 Blau statt rot! Darum hisst SPD die Europa-Fahne auf ihrer Partei-Zentrale 446 Verbot! US-"Sperminator" darf in Israel nicht mehr ran 2.112 LSD, Ecstasy, Pilze: Polizei findet große Mengen Drogen bei Goa-Festival 1.632 Verfolgungsjagd mit der Polizei endet am Baum: Fiat-Fahrerin schwer verletzt 2.238