Trauer um Gentners Vater: Starb er an einem Aneurysma? Neu Zurück an den Ort des Grauens: Sophia Flörsch will wieder nach Macao Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.810 Anzeige Botschaft für alle getrennte Eltern: Pietro Lombardi lobt Mama Sarah Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.308 Anzeige
745

"Schmerzhafte Diskussionen zulassen": Buchmesse verteidigt rechte Verlage

Geschäftsführung der Leipziger Buchmesse verteidigt Präsenz rechter Verlage

Die Geschäftsführung der Leipziger Buchmesse erklärt, warum sie rechtspopulistische Verlage zulassen.

Leipzig - Die Leipziger Buchmesse hat die Zulassung rechter Verlage verteidigt.

Auf der Leipziger Buchmesse werden auch rechtspopulistische Verlage vertreten sein.
Auf der Leipziger Buchmesse werden auch rechtspopulistische Verlage vertreten sein.

"Wenn ein Verlag nicht gegen das Grundgesetz verstößt, kann ihm die Teilnahme auf der Buchmesse nicht verwehrt werden", sagte der Geschäftsführer der Leipziger Messe, Martin Buhl-Wagner, am Mittwoch vor der offiziellen Eröffnung. Man müsse auch schmerzhafte Diskussionen zulassen, auch wenn diese nur Provokationen seien. Die Buchmesse sei ein Ort für Meinungsfreiheit und stehe für Weltoffenheit und Toleranz. "Wir stellen uns aber gegen jede Form von Rassismus und Hetze", betonte Buhl-Wagner. Solche Aktionen würden sofort angezeigt.

"Ich halte unsere Besucher für mündige Bürger", betonte der Direktor der Leipziger Buchmesse, Oliver Zille. Für ihn sei wichtig, dass man sich nicht von politischen Gruppierungen und Forderungen vereinnahmen lasse. "Ich wünsche mir, dass das gesamte Programm beachtet wird und nicht nur einige laute Beiträge gehört werden."

Im vergangenen Herbst war es auf der Frankfurter Buchmesse zu Tumulten an den Ständen der rechten Verlage gekommen. Daraufhin hatte die Leipziger Buchmesse ihr Sicherheitskonzept überarbeitet (TAG24 berichtete). Einzelheiten zu den Maßnahmen wollte Zille nicht nennen. Auch die genaue Anzahl der rechten Verlage nannte er nicht.

Für einen Meinungsbildungsprozess müssten auch Verlage mit extremen Positionen zugelassen werden, erläuterte der Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Alexander Skipis. Der Buchhandel stehe für Vielfalt, Gewaltfreiheit und Toleranz.

Mehrere Initiativen wollten am Mittwochabend vor der offiziellen Messe-Eröffnung gegen den Auftritt rechter Verlage demonstrieren. Insbesondere die Initiative #verlagegegenrechts plant Protestaktionen auch auf der Messe. Dahinter stehen mehrere Dutzend unabhängige Verlage sowie rund 100 Einzelpersonen, die einen Aufruf gegen rechte Stimmungsmache auf der Buchmesse unterzeichnet haben.

Fotos: Ralf Seegers

Christian Tramitz bleibt privat und beruflich lieber auf dem Land Neu Frau benutzt Nasendusche, danach zerfressen Amöben ihr Gehirn Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 8.851 Anzeige Drama auf der Bundesstraße! Zweijähriges Kind verliert Eltern Neu Weil sein Papa AfD-Politiker ist! Waldorfschule lehnt Kind ab Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 12.903 Anzeige Oberbürgermeister bei Autounfall schwer verletzt Neu Der Kampf verschärft sich! So wird 2019 für GZSZ-Katrin Neu Umfrage: AKK mächtig, SPD besonders im Osten ohne Chancen Neu Schönste Frau der Welt gekürt: Transfrau verpasst Sieg nur knapp! Neu Diese 15-Jährige macht mit Politikern kurzen Prozess Neu
Darum lacht keiner mehr über den HSV! Und BVB begeistert weiterhin! Neu Darf man Fake News verbreiten? Blogger wegen Anschlags-Meldung vor Gericht Neu
Tod mit 35! Boss von Quiz-App leblos in Wohnung gefunden Neu Bahnverkehr lahmgelegt: Zug überfährt mehrere Wildschweine 242 Yagmur (3) starb an Misshandlung: Was hat sich seit ihrem Tod verändert? 1.000 Erschreckend: So viele Reichsbürger im Nordosten besitzen Waffen 152 Rührende Worte der "Sportler des Jahres" für Kristina Vogel 907 Autofahrer aufgepasst! Schneefall und Nässe sorgen für glatte Straßen 2.055 Schock im Wald: Spaziergänger finden menschliches Skelett 1.836 Amazon-Streik mitten im Weihnachtsgeschäft! Mitarbeiter verlangen Tarifverhandlungen 131 Polizist erschießt Mann in Bochum, der Gegenstand gezogen hatte 3.421 Update Samuel Rösch aus Sachsen gewinnt "Voice of Germany"-Finale 4.601 Haschisch zum Frühstück: Schulen haben ein Drogenproblem 1.163 Menschen feiern ausgelassen vor einer Diskothek, als plötzlich eine Handgranate explodiert 3.960 Studie zeigt: Eltern geben viel zu viel Geld für Weihnachtsgeschenke aus 469 Yacht-Party bei "Die Geissens" gerät komplett aus den Fugen 4.750 Es wird ernst bei "Köln 50667": Freddy sinnt auf Rache! 279 Erste Konsequenzen nach G20: Vier Männern droht jetzt eine Millionen-Strafe! 1.476 Micaela Schäfer über erstes Treffen mit Katja: "Durfte ihren Vibrator steuern!" 2.403 Es ist ein Mädchen! Doch Schwesta Ewa hat noch eine weitere Botschaft 1.364 Fußball-Fans aufgelauert und verprügelt? AfD-Politiker vor Gericht 799 Ex-Butler von Lady Di warnt Meghan Markle: "Bleib in Harrys Nähe!" 4.488 Verkaufsschlager! Machen diese Hanf-Stollen high? 336 "Geldgrube"! Prinz Frédéric von Anhalt will nach Tod seiner Frau richtig durchstarten 922 Frau findet Spinne bei Wanderung: Alles ändert sich, als sie sich ihr nähert 8.558 Mann riecht täglich an seinen dreckigen Socken und muss ins Krankenhaus 1.913 Darum ist "Bumblebee" der bisher beste Film der "Transformers"-Reihe! 419 Fünftes Opfer nach Terroranschlag in Straßburg gestorben 1.567 Mann bei Kutsch-Unfall schwer verletzt: Das Pferd verendet! 8.673 Nazi-Skandal bei der Polizei wird immer größer: Unbekannte wollen Tochter von Anwältin "schlachten" 8.570 Gewalt-Aktionen nach Demo gegen Migrationspakt in Brüssel 3.323 Islamkonform: Diese beliebte Schokolade ist jetzt halal 4.062 Nach Unfällen bei ProSieben-Show: Das sagt der verletzte Jürgen Milski 7.134 Aufgeflogen! Dreiste Weihnachtsbaum-Diebe begehen diesen dummen Fehler 4.212 Horror-Sturz überschattet Weltcup-Abfahrt von Gröden! 7.603 Bewaffnet mit Armbrust und Pistole! SEK nimmt Mann auf Dach fest 312 "Allah wirft Jesus raus!" Muslime schnappen sich Kirche 7.612 Explosion in Restaurant! Dutzende Verletzte 6.740