Leiche an Tankstelle in Spanien gefunden: Ist es vermisste Tramperin? Top Kroatien zerlegt Argentinien! Ist das das Aus für Messi? Top Bestätigt! Julian Nagelsmann wird Trainer von RB Leipzig Top Immer mehr Menschen müssen wegen Aggro-Mücken zum Arzt Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 34.599 Anzeige
1.091

Kurz vor Buchmesse-Start: Protest gegen rechte Verlage in der Stadt

Aktivisten halten Kundgebung gegen rechtsextremistische Bücherhäuser auf Leipziger Buchmesse

Auf dem Augustusplatz findet heute eine Kundgebung gegen rechtsexremistische Verlage auf der Leipziger Buchmesse statt.

Leipzig - Die Leipziger Buchmesse wird am Mittwochabend (19 Uhr) mit einem Festakt im Gewandhaus eröffnet.

Um 17.30 Uhr soll auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus eine Kundgebung gegen rechtsextreme Verlage auf der Leipziger Buchmesse stattfinden.
Um 17.30 Uhr soll auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus eine Kundgebung gegen rechtsextreme Verlage auf der Leipziger Buchmesse stattfinden.

Dabei wird der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung an die norwegische Autorin Åsne Seierstad verliehen. Die Auszeichnung ist mit 20.000 Euro dotiert. Gastland der Messe ist in diesem Jahr Rumänien.

Für die Besucher öffnet die Buchmesse am Donnerstag. Bis zum Sonntag präsentieren rund 2600 Aussteller aus 48 Ländern ihre Neuheiten aus der Buch- und Verlagsbranche. Zur Buchmesse und dem dazugehörigen Lesefestival "Leipzig liest" werden knapp 300.000 Besucher erwartet. Parallel zur Buchmesse startet auch die Manga-Comic-Con.

Besondere Brisanz liegt in dem Auftritt einiger rechter Verlage. Gegen den Auftritt hatte sich bereits im Vorfeld Widerstand anderer Aussteller geregt. So plant die Initiative #verlagegegenrechts mehrere Protestaktionen.

Hinter der Initiative stehen mehrere Dutzend unabhängige Verlage sowie rund 100 Einzelpersonen, die einen Aufruf gegen rechte Stimmungsmache auf der Buchmesse unterzeichnet haben. Auch vor dem Festakt am Mittwochabend sind Protestaktionen geplant. Um 17. 30 Uhr wird es eine Kundgebung auf dem Augustusplatz geben.

Die rechtsgerichtete Wochenzeitung "Junge Freiheit" (JF) hatte in der Vorwoche ihre Teilnahme an der Buchmesse zurückgezogen (TAG24 berichtete). Durch die Standplatzierung in einem von der Messe konstruierten "rechtsextremen Block" von Verlagen sei eine Teilnahme absolut rufschädigend und wirtschaftlich sinnlos, hieß es in der Begründung.

Der Direktor der Buchmesse, Oliver Zille, hatte die Standvergabe mit logistischen und technischen Planungen sowie der Besuchersicherheit gerechtfertigt. Überdies hatte er betont, dass die "Leipziger Buchmesse sich als Ort der Meinungsfreiheit und Meinungsvielfalt versteht".

Verlage aus dem rechten Spektrum dürften in Leipzig ausstellen, solange sich die Publikationen im Rahmen der Gesetze bewegten.

Fotos: DPA

FDP-Chef Christian Lindner darf jetzt zur Waffe greifen Top T-Systems streicht weltweit 10.000 Stellen: 6000 in Deutschland 883
Offiziell: Salim Khelifi wechselt nicht zum HSV 1.243 FDP scheitert mit Burkaverbot für Schulen 2.286 Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 16.894 Anzeige Schüsse in Berlin: Polizei sucht mit Helikopter nach Fluchtauto 5.484 Update Über 100 Kinder betroffen! Übelkeit und Erbrechen in mehreren Kitas 5.527 Stürmischer Sommerstart: Hamburger Feuerwehr im Dauereinsatz 356 Serien-Erpresser droht, Lebensmittel zu verunreinigen 2.435 Busfahrer kracht in Stauende: Zwölf Verletzte! 5.089 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 8.107 Anzeige Trotz TV-Ruhestand: Harald Schmidt über seinen neuen Job 1.675 Bundesliga-Hammer! Geht Nagelsmann von Hoffenheim zu RB Leipzig? 1.629
Schusswaffen im Haushalt: "PussyTerror TV" zeigt neuen Trend aus den USA 1.991 Neue Spur macht Ermittler sicher: Maddie McCann ist noch am Leben! 33.377 Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.245 Anzeige Heißer GZSZ-Sex: Das läuft heute zwischen Anni und Katrin 4.242 Brummi-Fahrer greift Kollegen mit Pudding an 1.944 Ekel-Attacke! Mann pinkelt in Wasserpistole und bespritzt Teenie (15) mit Urin 1.729 Rom macht Druck: Merkel zieht Asyl-Entwurf zurück 5.671 Update Widerlich! Typ erpresst Ex mit Sex-Video 1.920 Erhöhtes Krebsrisiko durch Gift: Verbraucher-Zentrale warnt vor Reis 7.782 Plötzlich packt Spanien-Star Isco zu und rennt zur Seitenlinie 3.322 Nach Eskalation bei Flüchtlings-Aufstand: Asylbewerber hinter Gittern 4.511 Dauer-Zoff unter Flüchtlingen: Polizei-Hundertschaft bleibt in Cottbus 3.574 So verliebt turteln Philipp Stehler und seine Pam auf Ibiza 2.613 Autobahn bekommt Oberleitung für Laster 5.233 Bonnie Stranges Ex macht rührende Liebeserklärung! 2.391 Paar treibt's zu wild: SM-Spielchen werden Fall für Polizei 2.373 Spanner am Werk? Versteckte Kamera in Damendusche entdeckt 3.190 Shitstorm! Großwildjägerin posiert stolz vor toter Giraffe 4.693 100 Tage GroKo: Vernichtendes Wähler-Urteil zur Regierung Merkel 2.812 Erst Porno, jetzt Knast für die Bikini-Anwältinnen 5.148 Terror-Razzia: Polizei nimmt zwei Männer fest 481 Junge zieht Notbremse in Straßenbahn, weil er seiner Mutter Pizza bringen will 2.487 Laster-Fahrer bremst abrupt ab und verwandelt Autobahn in Kirschenmeer! 2.909 Frau stirbt bei Frontalcrash mit Laster 811 IGA ein Verlustgeschäft für Berlin: Senat muss Millionen-Defizit ausgleichen 265 So viele Menschen in Deutschland sind mangelernährt 1.838 Horror-Crash: Ford wird auf Autobahn von Betonröhren überrollt 6.538 "Ich habe eine Bombe!" Japaner (32) löst Alarm an deutschem Flughafen aus 2.431 15 Menschen sterben auf dem Weg zur Beerdigung 6.752 Jahrelanger Rechtsstreit: Muss Facebook Profil von toter Tochter freigeben? 2.110 Angler will Karpfen fangen, dann versinkt sein Opel im See 3.997 Update Studie belegt: Zu dieser Tageszeit tankt ihr am günstigsten 3.359 Oben ohne auf Instagram: Lilly Becker zeigt, was Boris künftig entgeht 12.559 Alarmierende Cannabis-Studie! So viele junge Leute in Deutschland sind Kiffer 1.984 13-Jähriger schwer verletzt: Trecker stürzt um und begräbt Jungen unter sich 5.624 Meteorologe warnt: In dieser Region sind heute Staubstürme möglich! 24.150 Grund zum Feiern: GZSZ wird ins Ausland verkauft! 2.587