Rote-Rosen-Star beim Fremdknutschen erwischt!

Die Schauspielerin ist seit 19 Jahren mit ihrem Mann zusammen, das Paar hat einen gemeinsamen Sohn und zwei Adoptivkinder.
Die Schauspielerin ist seit 19 Jahren mit ihrem Mann zusammen, das Paar hat einen gemeinsamen Sohn und zwei Adoptivkinder.

Leipzig - "Rote Rosen"-Star Cheryl Shepard (51) wurde dabei erwischt, wie sie am Wochenende in einem Club mit einem unbekannten Verehrer heftig flirtete und knutschte.

Das könnte Ärger geben: Im "Elsterartig" in der Innenstadt soll es Samstagnacht heiß hergegangen sein zwischen dem Serienstar und ihrem Begleiter. Das berichtete die Bild. Das Pikante dabei: Cheryl ist seit 19 Jahren mit Nikolaus Okonkwo (54) zusammen, das Paar hat einen gemeinsamen Sohn (18).

Von ihrem Liebsten aber fehlte an dem Club-Abend jede Spur. Die Schauspielerin und ihr - nebenbei bemerkt deutlich jüngerer - Knutschpartner sollen die Bar gegen vier Uhr gemeinsam verlassen haben. Wie es dann weiterging, bleibt wohl das Geheimnis der beiden.

Fast hätte man noch meinen können, dass diese Szene aus dem Drehbuch stammt - schließlich kehrte Cheryl erst vor wenigen Wochen wieder als "Sydney Flickenschild" ans Set der ARD-Telenovela "Rote Rosen" zurück (TAG24 berichtete). Doch die Dreharbeiten sind längst vorbei.

Die Schauspielerin wird ihren Fans und vor allem ihrer Familie so Einiges zu erklären haben...

Im Elsterartig in der Innenstadt soll es heiß hergegangen sein zwischen Cheryl und ihrem jungen Begleiter.
Im Elsterartig in der Innenstadt soll es heiß hergegangen sein zwischen Cheryl und ihrem jungen Begleiter.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0