Milliardenschwerer Geheimplan! So stellt sich die FIFA die Klub-WM vor Top Gebissanalyse bringt Klarheit: So starb Adolf Hitler wirklich Top "Besucherkiller"! Dieser Mann fordert den Videobeweis auf der Stadion-Leinwand Top So lacht Böhmermann über die Pokalverlierer aus München Top
9.032

"Die Zeiten stehen auf Sturm": Wie gefährlich sind Leipzigs Linke?

In Leipzig, wo besonders viele Linksautonome leben, blieb es in den letzten Wochen ruhig - trotz Linksunten-Verbots und scharfer Urteile gegen Randalierer. Doch nun befürchten manche eine neue Eskalation.
Nach einer Schneeballschlacht im Dezember 2014 kam es wieder einmal zu Ausschreitungen in der Linken-Hochburg Connewitz.
Nach einer Schneeballschlacht im Dezember 2014 kam es wieder einmal zu Ausschreitungen in der Linken-Hochburg Connewitz.

Leipzig - Einen bedrohlich militanten Eindruck hinterlässt das "Black Triangle", ein autonomes Kulturprojekt auf einem besetzten Gelände im Süden Leipzigs, auf den ersten Blick nicht.

Doch die linke Szene der sächsischen Stadt gilt bei Verfassungsschutz und Polizei als besonders gefährlich. Und spätestens seit Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) nach den G20-Randalen in Hamburg laut darüber nachdachte, Szenetreffs im südlichen Stadtteil Connewitz zu schließen (TAG24 berichtete), gilt Leipzig vielen in Deutschland als linke Hochburg.

Von 300 bis 350 Linksextremen in Leipzig ging der sächsische Verfassungsschutz zuletzt aus. Die Stadt sei der Schwerpunkt der Autonomen im Land und habe das stärkste gewaltbereite Potenzial.

Nun droht die Räumung des "Black Triangle", die Leipziger Szene ist in Aufruhr. Das Gelände zwischen Gleisen und Schrebergärten ist seit gut einem Jahr von Linken besetzt, es gehört der Deutschen Bahn. Die will es zurück und klagt vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe (TAG24 berichtete).

Eine Entscheidung kann jeden Tag fallen, wann genau, steht nach Angaben des Gerichts nicht fest. Doch schon vorher verübten Linksextreme Ende Juli einen Farbanschlag auf ein Leipziger Polizeirevier und bekannten sich auf der Plattform "Linksunten" dazu (TAG24 berichtete). "Die Zeiten stehen also auf Sturm", schrieben anonyme Verfasser - und riefen zu noch mehr Zerstörungen auf.

"Ich glaube, wenn die das 'Black Triangle' räumen, das wird nicht lustig", sagt einer, der selbst in der linken Szene unterwegs ist, bei einem Treffen in der Innenstadt. Sein Name soll geheim bleiben. Falls das autonome Zentrum dicht gemacht werde, komme für Proteste sicher Unterstützung aus anderen Städten, zum Beispiel aus Halle und Berlin, sagt der 30-Jährige.

Die Polizei stoppt Spontan-Demonstranten in Leipzig-Connewitz. (Januar 2015)
Die Polizei stoppt Spontan-Demonstranten in Leipzig-Connewitz. (Januar 2015)

Ob sich die Polizei derzeit auf mehr linke Aktionen einstelle? Auch wegen des jüngsten "Linksunten"-Verbots oder der ersten strengen Urteile gegen G20-Randalierer? Ein Sprecher der Polizei erklärt, die Beamten rechneten ohnehin seit Jahren "an jedem einzelnen Tag" mit linksextremen Aktionen.

Einen Höhepunkt linksextremer Gewalt gab es im Dezember 2015, als Vermummte im Süden der Stadt ganze Straßenzüge verwüsteten (TAG24 berichtete). Auslöser für die Krawalle war eine Demonstration von Neonazis. Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) sprach von "offenem Straßenterror". Im Januar desselben Jahres attackierten Dutzende Vermummte die Connewitzer Polizeiwache mit Pflastersteinen.

Zuletzt ist es nach Angaben des sächsischen Verfassungsschutzes um die Linken in Leipzig etwas ruhiger geworden. Die Zahl der rechten Demonstrationen sei gesunken und damit auch die Zahl der linksextremen öffentlichen Aktionen. Doch immer noch beschreibt der Verfassungsschutz Leipzig als "Brennpunkt linksextremistischer Gewalt".

"Wir sind halt eine geballte Kraft", sagt der 30-jährige Linke auf dem Platz in Leipzigs Zentrum. Ob er verstehe, dass die Szene als gefährlich gelte? Nein, sagt er. "Na klar, wir haben ein paar Spinner. Aber wenn nicht gerade Demo ist, dann lassen sie die Polizei ja meistens auch in Ruhe." Ohnehin sei häufig die Polizei Schuld, wenn Demonstrationen eskalierten. Statt normal mit den Teilnehmern zu reden, schubsten die Beamten sie. Wie auch immer: Connewitz sei fest in linker Hand.

Im Alltag, zwischen hippen Cafés und bürgerlich wirkenden Wohnhäusern, ist davon nicht viel zu merken. Leipzigs Oberbürgermeister lebt hier. Auffällig ist aber: An Hauswänden reihen sich die "No Cops"- und "Kill Cops"-Graffiti aneinander. Leipzigs Polizeipräsident Bernd Merbitz sagte kürzlich, hier seien rechtsfreie Räume entstanden, und Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) nannte Leipzig ein "linkes Biotop".

Die Linken-Politikerin Juliane Nagel, die den Süden Leipzigs im Landtag vertritt, sieht das als Kompliment. "Na klar ist Leipzig ein Biotop für Linke, und das ist nichts Schlimmes", erklärt sie. Menschenfeindliche Gruppierungen wie der Leipziger Pegida-Ableger hätten wegen der breiten antifaschistischen Bewegung in der Stadt nicht derart Fuß fassen können wie in anderen Orten Sachsens.

Doch sollte der BGH entscheiden, das "Black Triangle" müsse geräumt werden, werde die Polizei das Recht der Deutschen Bahn umsetzen - "ohne Zweifel" und gegebenenfalls mit Zwang, so ein Polizeisprecher.

Fotos: DPA

Frau trifft sich mit Bekanntem: Der vergewaltigt sie zusammen mit einem Freund Neu 17-Jähriger gesteht Schulmassaker von Texas Neu Aktivisten besetzen mehrere Häuser in ganz Berlin Neu Tötete dieser Mann als Auftragskiller für die Unterwelt? Neu
Bundespolizei kassiert Shitstorm für Tweet nach DFB-Pokalfinale Neu Als Polizisten das Konto einer verstorbenen Obdachlosen prüfen, sind sie sprachlos Neu Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 7.985 Anzeige Familiendrama in Saarbrücken vermutlich Beziehungstat Neu Unglück beim Schützenfest: 69-Jähriger angeschossen Neu Brutaler Überfall am Geldautomat: Maskierte erbeuten mehrere tausend Euro Neu Der große TAG24-Kadercheck beim HSV: Wer geht, wer bleibt und über wen wird geredet? Neu Tränen nach "Let's Dance": So emotional reagiert GZSZ-Iris Neu 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet Anzeige Erdmännchen stirbt vor Zoo-Besuchern: Junge (12) bricht Tier voller Wut den Rücken Neu "Grüne Hölle": Wo fliegt Carmen Geiss hier durch die Luft ? Neu Hier gibt es eine Woche Urlaub in Norwegen für 419 Euro pro Person 2.341 Anzeige Nach Trennung von Ehefrau: Hat Christian Lindner eine neue Freundin? Neu Fataler Pfingst-Crash: Wohnmobil rast frontal gegen Baum Neu Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 5.830 Anzeige Keine Ruhe am Pannen-Airport: Kabelsalat lässt BER durch den TÜV rauschen 520 Fieberhafte Suche nach Vermisstem: Mann stürzt von Bootssteg in den Rhein 454 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 14.796 Anzeige Clooney? Nie gehört! Polizei will Paar nicht durchlassen 1.216 Verkaufs-Stopp von Dauerkarten bei RB Leipzig 2.477 Heftige Attacke in Sachsen! Schäferhund zerrt Halterin wie Beute durch den Garten 4.086 Schwelbrand nach Verpuffung in Zuckerfabrik! 99 AfD-Jugend verwechselt Flüchtling mit Szene aus Netflix-Serie 4.179 Tödliche Gefahr! In diesem Urlaubsparadies herrscht jetzt Badeverbot 6.112 Drama im Urlaubsparadies: Lavabrocken zertrümmert Mann das Bein 1.608 Sex mit Schüler kostet Lehrerin von Eliteschule den Job 1.580 Weil sie ihn verließ, stach er ihr in den Rücken: Gericht erlässt Haftbefehl nach brutaler Tat 1.104 Betrunkener steigt bei Party aufs Dach und stürzt in die Tiefe 724 Nach Massaker an Highschool: 2018 sind bisher mehr Schüler als Soldaten getötet worden 452 "Wie der letzte Macho!" Freund von Isabell Horn spaltet Fangemeinde 1.719 Trotz Pyro und Rauchbomben: Polizei zieht nach Pokalfinale positive Bilanz 69 Mord im Seniorenheim? 80-Jähriger festgenommen, Polizist unter Schock 1.679 Puma verschleppt Mountainbiker in seine Höhle und tötet ihn 2.618 Fieser Sturz bei "Wetten, dass..?": Hier kommt Michelle Hunziker vom Weg ab 1.894 Desiree Nick von ZDF-Trio entsetzt: Royale Hochzeit "von einem Team der AfD moderiert" 4.013 Lebensgefährliche Verletzungen: Junge Bikerin von Zug erfasst 1.987 Maite Kelly klärt auf: Darum musste sie die Polizei rufen 15.839 Ankerleine gerissen! Sachse strandet mit Jacht an Ostsee 2.871 Krasse Veränderung! So sieht YouTube-Star Katja Krasavice nicht mehr aus 2.618 Vom Aussterben bedroht: Sind die Bienen noch zu retten? 1.372 Hier brennt eine Hochzeits-Limousine lichterloh 1.873 "Bauer sucht Frau"-Hochzeit: Dieses TV-Paar hat sich überraschend getraut! 5.224 Mit zwei Kindern im Auto! Ist das hier das Ergebnis eines illegalen Rennens? 2.847 Hier wird der Verkehr der Zukunft getestet 54 Tragisch! Familienvater stirbt auf Heimfahrt aus dem Urlaub 11.130 Junge Frau stundenlang vergewaltigt und danach niedergestochen 9.386 Schlechte Verlierer? Darum standen die Bayern-Stars nicht Spalier 7.172 Mit diesem Kleid leistete sich Herzogin Kate einen echten Fauxpas 54.709