Mitten am Tag: Täter zünden Bengalo in Mercedes in Connewitz

Leipzig - Am helllichten Tage zerstörten Unbekannte am Montag einen Mercedes.

Durch den Brand entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro. (Symbolbild)
Durch den Brand entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, schlugen die Täter gegen 12.30 Uhr in Leipzig-Connewitz zu. Sie zerstörten die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite des Wagens, der am Straßenrand geparkt war.

Anschließend warfen die Täter einen Bengalo in den Fußraum des Fahrzeugs. Es entstand ein Feuer, das die Beifahrerseite samt Mittelkonsole zerstörte.

An dem Mercedes entstand ein Schaden von insgesamt etwa 15.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

2018 vermeldete die Polizei insgesamt 106 Fälle (TAG24 berichtete), in denen Autos im Stadtgebiet brannten. Auch in diesem Jahr setzten sich die Vorfälle fort.

Gegen 12.30 Uhr ging der Alarm bei der Polizei ein. (Symbolbild)
Gegen 12.30 Uhr ging der Alarm bei der Polizei ein. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0