Dachstuhl in Flammen: Feuerwehr muss Anwohner evakuieren

Leipzig - Am Freitagabend kam es in der Gottschedstraße im Leipziger Westen zu einem Brand. Menschen aus drei Wohnhäusern mussten evakuiert werden.

Aus ungeklärter Ursache geriet der Dachstuhl in Flammen.
Aus ungeklärter Ursache geriet der Dachstuhl in Flammen.  © Silvio Bürger

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war auf einem Balkon im vierten Stock gegen 21 Uhr aus ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen griffen auf das Dach des Mehrfamilienhauses über, welches komplett zerstört wurde.

Anwohner aus drei umliegenden Wohnhäusern wurden evakuiert. Verletzt wurde offenbar niemand. Das Mehrfamilienhaus ist vorerst unbewohnbar.

Die Löscharbeiten dauerten bis tief in die Nacht.

Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten bis spät in die Nacht.
Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten bis spät in die Nacht.  © Silvio Bürger

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0