Doppelschichten, Stress, keine Pause! Jetzt soll die Pflege verbessert werden
Neu
Flüchtling greift Landsmann mit Flasche und Messer an
Neu
Zum Glück! Zehnjährige bei Suchaktion wohlbehalten aufgefunden
Neu
Update
Unfassbar! Wird der "Lasermann" tatsächlich freigesprochen?
Neu
5.628

Krawalle in Leipzig: Wer hat versagt?

Leipzig - Nach den Krawallen in Leipzig wirft die Polizeigewerkschaft der Leipziger Versammlungsbehörde vor, versagt zu haben. Auch der Verfassungsschutz muss sich der harten Kritik der Leipziger Stadtspitze stellen.
Gordian Meyer-Plath (47), Präsident des sächsischen Verfassungsschutzes.
Gordian Meyer-Plath (47), Präsident des sächsischen Verfassungsschutzes.

Leipzig - Nach den heftigen Krawallen während der Samstags-Demonstrationen in Leipzig suchen die Verantwortlichen nach einem Schuldigen, warum die Lage derart eskalieren konnte.

So wirft die Polizeigewerkschaft der Leipziger Versammlungsbehörde vor, versagt zu haben. Auch der Verfassungsschutz muss sich harter Kritik der Leipziger Stadtspitze stellen.

Der Präsident des sächsischen Verfassungsschutzes, Gordian Meyer-Plath, hat Vorwürfe des Leipziger Oberbürgermeisters Jung zu den Krawallen vom Samstag zurückgewiesen.

"Ich halte wenig davon, sich jetzt gegenseitig irgendwelche Vorwürfe zu machen - zumal sie nicht zutreffend sind", sagte Meyer-Plath am Montag dem Sender MDR Info.

Der Verfassungsschutz habe Einschätzungen zum Gewaltpotenzial linker Autonomer an Polizei und Ordnungsbehörden weitergegeben.

Während der Demonstrationen kam es zu regelrechten Straßenkämpfen.
Während der Demonstrationen kam es zu regelrechten Straßenkämpfen.

"Dass es in diesem Zusammenhang - eine rechtsextremistische Demonstration in dieser Gegend von Leipzig - zu starken gewaltbereiten Auseinandersetzungen kommen würde, war zu erwarten", sagte Meyer-Plath.

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) hatte dem Verfassungsschutz zuvor vorgeworfen, die Stadt nicht über das Gewaltpotenzial aufgeklärt zu haben.

Die Polizeigewerkschaft DPolG Sachsen hat der Versammlungsbehörde im Zusammenhang mit den Krawallen in Leipzig Versagen vorgeworfen. Es sei absehbar gewesen, was am Samstag in Leipzig passieren würde, sagte DPolG-Vorsitzende Cathleen Martin am Montag.

"Jeder konnte das vorher im Netz verfolgen und wusste, was kommt."

Laut der Gewerkschaftschefin der Polizei waren die Beamten schlecht ausgerüstet.
Laut der Gewerkschaftschefin der Polizei waren die Beamten schlecht ausgerüstet.

Linksautonome hätten bundesweit offen für Leipzig mobilisiert. Die Polizisten seien in Leipzig zum Ziel deutschlandweit angereister Störer geworden.

Die Versammlungsbehörde, also die Stadt Leipzig, habe nicht angemessen reagiert. Die Demos, links wie rechts, hätten aus Sicht von Martin verlegt werden müssen.

Die Gewerkschaftschefin beklagte zudem eine schlechte Ausrüstung der Polizei. Helme und Schilde seien völlig veraltet, es gebe längst bessere und modernere Schutzkleidung.

Bei den linksextremen Krawallen waren am Samstag nach Polizeiangaben 69 Beamte verletzt worden.

Fotos: imago

Gift-Quallen an beliebtem Urlaubsstrand: 23 Touristen im Krankenhaus
Neu
Evakuierung nötig! 50-Kilo-Fliegerbombe in Marburg gefunden
Neu
Frau kreuzt nackt beim Tinder-Date auf
Neu
Fehlende Aufklärung kommt Krankenhäuser teuer zu stehen
Neu
Minus 20 Grad! Neue Kältewelle im Anmarsch, fieser "Märzwinter" droht!
Neu
Schauspieler und Synchronsprecher Christian Rode gestorben
Neu
Neues Medikament: Die Uniklinik sucht Grippe-Patienten für Tests
Neu
Urteil verkündet: Er tötete einen Mann auf einer Hochzeitsfeier
Neu
Mann ringt nach ungeklärter Schlägerei mit dem Tod
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.718
Anzeige
Betrug? Äffchen im Netz bestellt!
Neu
Vermisst und auf Medikamente angewiesen! Wo ist der 25-jährige Diyar Karaaslan?
Neu
Fans in Sorge: Karel Gott liegt im Krankenhaus!
Neu
Diese Stadt bekämpft Obdachlose mit Strafzetteln
Neu
Wenn's brennt und juckt: Das ist bei einer Sperma-Allergie zu tun
Neu
Könnte diese Regelung für Lastwagen in Zukunft Leben retten?
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.177
Anzeige
Verbrannte Leiche in Autowrack stellt Polizei vor Rätsel
Neu
"Brandstifter" auf vier Pfoten: Katzen lösen Feuerwehreinsatz aus
Neu
Abgeordnete beklagen Sexismus im Parlament
Neu
Grausamer Tod: Neugeborene Zwillinge in Koffer gesteckt und entsorgt
Neu
Badegast verzichtet auf Hilfe! Nachdem er fast ertrinkt, bereut er das
Neu
Mediziner geilte sich an Patientinnen auf: Dieses Urteil erwartet ihn nun
Neu
Ausbildung zum IS-Kämpfer: Vater schlägt mehrfach auf Sohn ein
Neu
Hochbetagte Aggro-Rollator-Lady rammt absichtlich Auto
Neu
Schock-Moment für BVG-Fahrer: Straßenbahn erfasst Mädchen
179
Update
Krasse Entdeckung! Flüssiges Wasser bei minus 42,6 Grad
1.056
Erst fremdenfeindlich beleidigt, dann Burka vom Kopf gerissen
315
Mit Bachmann als PEGIDA-Gesicht gibt's keine Zusammenarbeit mit der AfD, oder?
2.587
Warnung vor Besetzung Europas durch Muslime
2.594
Gold, Silber und Bronze für Deutsche Kombinierer bei Olympia!
1.480
Hund tritt in SPD ein und bekommt Wahlunterlagen für GroKo-Abstimmung
806
Update
Achtung! Dieses WhatsApp-Gewinnspiel ist eine Falle
745
Bluttat in Berufsschule! Mutmaßlicher Täter schweigt
1.967
Dönerladen darf seinen Kebab nicht für einen Cent verkaufen!
1.918
Sex-Mord an Studentin: So brutal soll Hussein K. vorgegangen sein!
2.990
Gutachten beweist: Drogeriemarkt-Killer älter als 15 Jahre!
3.189
"Jetzt hab ich dich": Putzmann versucht, Lehrerin in Schule zu vergewaltigen
4.183
Können Drohnen bald per Fernzugriff gelenkt werden?
514
Soldaten zusammengebrochen: Ermittlungen gegen Skandal-Kaserne?
1.327
Rentner rast mit Audi in Fußgängerzone und bleibt tot im Auto liegen
466
Paar wird aus Flugzeug geschmissen, weil Frau ihre Tage hat
7.764
Abscheulich! Mann lebt zwei Tage mit toter Ehefrau im Schrank
3.149
Wie bitte?! Typ läuft barfuß, da rücken Polizisten an
1.530
Jenny Frankhauser und David Friedrich: Mehr als nur Freunde?
2.395
Dynamo-Mitgliedsausweis von Erich Mielke aus Museum gestohlen
2.043
Hausboot im Rhein gesunken: Retter suchen nach möglichen Opfern!
1.421
Lkw übersieht Radfahrer mit Baby im Anhänger
34.950
Update
Vor allem Kaufland betroffen: Diese Kuchen sofort zurückbringen
2.231
Historisches Gebäude aus dem 14. Jahrhundert in Flammen: War es Brandstiftung?
2.153