Autofahrer liefern sich verrücktes Rennen vor Belantis-Freizeitpark

Leipzig - Wer ist Deutschlands bester Autofahrer? Bei dem Wettbewerb von "Auto BILD" treten die pfiffigsten Cruiser der Nation gegeneinander an.

Kandidaten aller 16 Bundesländer treten derzeit vor den Toren des Belantis-Freizeitparks gegeneinander an.
Kandidaten aller 16 Bundesländer treten derzeit vor den Toren des Belantis-Freizeitparks gegeneinander an.  © 123RF

Zum 30. Mal tourt Auto BILD durchs ganze Land und sucht in zwei Wettbewerben Deutschlands besten Autofahrer sowie Deutschlands beste Autofahrerin. Neu in diesem Jahr ist das Bundesländer-Battle. Jeder Teilnehmer geht für sein Bundesland an den Start. Wer am Ende der Vorrunden auf Platz 1 seines Bundeslandes steht, fährt im Oktober zum Finale nach Berlin. Dort kämpfen dann die besten Autofahrer der Nation gegeneinander.

Die Teilnehmer müssen 18 Jahre alt sein, einen Führerschein besitzen und müssen absolut nüchtern sein, wenn sie an den Start gehen. Sie können unter anderem zwei Vespas und zwei Mitsubishi Eclipse Cross gewinnen.

Von Freitag bis Montag findet die vierte Vorrunde auf dem Parkplatz des Belantis Freizeitparks vor den Toren Leipzigs statt. Die Autofahrer müssen sich unter anderem im Theorie-Test, beim Einparken und bei einer Beschleunigungsfahrt auf nasser Fahrbahn beweisen.

Die glücklichen Sieger werden am 17. und 18. Oktober in Berlin und Linthe gekürt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0