Diebe klauen hochwertiges E-Bike von Leipziger Schulhof

Leipzig - Vom Schulgelände des Evangelischen Schulzentrums im südlichen Leipziger Zentrum ist am Dienstag ein hochwertiges Elektrofahrrad entwendet worden.

Vom Schulgelände des Evangelischen Schulzentrums in der Schletterstraße wurde ein teures E-Bike entwendet.
Vom Schulgelände des Evangelischen Schulzentrums in der Schletterstraße wurde ein teures E-Bike entwendet.  © Nico Zeißler

Der 17-jährige Besitzer hatte sein E-Bike um 9.30 Uhr ordnungsgemäß mit einem weiß-schwarzen Stahlgliederschloss auf dem Gelände zwischen Schletter- und Riemannstraße abgestellt.

Als er gegen 13.30 Uhr nach Hause fahren wollte, war das markante Zweirad verschwunden. "Am Abstellort fand er nur das aufgebrochene Stahlgliederschloss", so Polizeisprecherin Birgit Höhn. Er erstattete Anzeige bei der Polizei.

Bei dem E-Bike handelt es sich um ein schwarzes Unimoke 500W V5 des Herstellers Urban Drivestyle. Laut Polizei ist es eine limitierte Sonderedition mit einer kleinen Tasche unter dem Sattel.

Dem 17-Jährigen entstand ein Schaden in Höhe von 3650 Euro. Die Kripo hat das Bike zur Sachfahndung ausgeschrieben.

Der Tatzeitraum erstreckt sich auf die Zeit zwischen 9.30 Uhr und 13.30 Uhr am Dienstag.
Der Tatzeitraum erstreckt sich auf die Zeit zwischen 9.30 Uhr und 13.30 Uhr am Dienstag.  © Nico Zeißler
So sieht das E-Bike aus.
So sieht das E-Bike aus.  © PR/Urban Drivestyle

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0