Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

TOP

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

NEU

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

NEU

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
782

Diese Frau steht noch auf Postkarten

Besonders zur Weihnachtszeit freut man sich doch über eine selbst gestaltete Postkarte, oder?
Ihre Freude am Kartenschreiben und an alten Stoffresten verbindet Judith Herschel (52) zu einem Hobby: Sie entwirft Stoff-Postkarten.
Ihre Freude am Kartenschreiben und an alten Stoffresten verbindet Judith Herschel (52) zu einem Hobby: Sie entwirft Stoff-Postkarten.

Leipzig - Dieser Gruß ist einfach viel wärmer! Judith Herschel (52) setzt der kalt wirkenden E-Post ihre sinnliche Erlebnispostkarte entgegen. Denn die kann man fühlen und sie ist etwas fürs Auge.

Die künstlerisch angehauchte Werbemanagerin kreiert aus Großmutters Kostümen, Opas Krawatten oder aus Tischdecken von der Tante bunte Stoffpostkarten.

Ja, sie bekennt sich zum Kartenschreiben. "Wenn ich im Urlaub bin, liebe ich es, im Café zu sitzen und rund 40 Ansichtskarten zu schreiben", erzählt Judith Herschel.

Die Leipzigerin mag die langsamen Info-Rituale von einst. Genauso schwärmt sie von schönen Stoffen und aufwendigen Mustern längst vergangener Tage. Beide Vorlieben brachte sie wie Nadel und Faden zusammen.

Um ein stichhaltiges Ergebnis zu bekommen, probierte Judith Herschel alle möglichen Stoffe aus. "Baumwolle, Viskose und Mischgewebe sind ideal", weiß sie inzwischen.

Die Grußkarte mit dem Wintermotiv gehört zu ihren Lieblingskreationen.
Die Grußkarte mit dem Wintermotiv gehört zu ihren Lieblingskreationen.

"Polyester und Seide eigenen sich dagegen nicht so." Sie freut sich besonders über Karten, die auch den Tastsinn sensibilisieren. "Dafür nehme ich Cord, Samt, Frottee und Buklee."

Der Clou: Auch die Adresszeilen näht sie liebevoll mit der Maschine auf. Das hat sich die temperamentvolle Leipzigerin inzwischen schützen lassen. Die erste Textil-Botschaft schrieb sie an sich selbst, um zu überprüfen, ob die ungewöhnliche Karte auch problemlos befördert wird.

Nachdem das klappte, geht bei ihr die Post ab. Judith Herschel sensibilisiert Freunde und Bekannte dafür, Stoffe mit der gewissen Patina aufzuheben, streift über Trödelmärkte, zieht durch Antiquariate. Sie lässt die Stoffe reinigen, bügelt und verarbeitet sie nach Lust und Laune.

Täglich fertigt sie zur Entspannung mehrere Karten und verkauft sie nun deutschlandweit vor allem in Galerien von Frankfurt/Main über Leipzig bis Erfurt und auf diversen Designermärkten. Kontakt: www.stoffpost.de

Ob aus Handtüchern, Tischdecken oder Rockzipfeln: Alle alten Textilien können einen neuen Sinn erhalten.
Ob aus Handtüchern, Tischdecken oder Rockzipfeln: Alle alten Textilien können einen neuen Sinn erhalten.

Fotos: Picture Point/Kerstin Kummer

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

NEU

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

NEU

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

NEU

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

NEU

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

NEU

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

1.737

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

10.995

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

8.924

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

1.204

Wunder von der Weißeritz: Hund stürzt 50 Meter ab und überlebt

3.899

Mann wütet mit Beil: Polizei schiesst mutmaßlichen Täter an

4.055

Erschreckende Studie: Acht Männer so reich, wie die halbe Welt!

2.849

Trump: Merkel hat katastrophalen Fehler gemacht

5.783

Lufthansa-Airbus landet mit defekter Cockpit-Scheibe in Moskau

2.617

Weihnachtsbaum geht in Flammen auf: 250.000 Euro Schaden!

2.737

Mutter lässt in Australien drei Kinder absichtlich ertrinken

2.920

Knackis kochen für Touris: Grünen-Politiker will Knast-Restaurant

613

Fracht-Flugzeug stürzt in Wohngebiet: Mindestens 32 Tote

6.181
Update

Teixeiras "Plan B": Krabbenfischer auf Neuseeland

2.661

Zärtliche Berührungen, vielsagende Blicke: Was läuft zwischen Honey und Gina-Lisa?

5.078

Mit diesen Statements brachte Erika Steinbach die CDU gegen sich auf

2.965

Deutscher Trucker stirbt fast in Frankreich: Tochter rettet ihm das Leben

10.849

Deutscher Segler tot im Atlantik gefunden

4.334

Geisterfahrer verursacht Unfall: zwei Tote, mehrere Verletzte

9.999

Starb Jugendlicher, nachdem er diesen Energy-Drink trank?

9.107

Während er krank im Bett lag! Mutter hatte Sex mit Sohn (12)

21.323

"Sie weiß, was sie tut!" So nattert Désirée Nick über Pinkel-Hanka

10.335

Nach Irenes Tod: Macht Beate jetzt mit ihrem Vater weiter?

7.123

Pflicht erfüllt: Handballer lassen Chile bei WM keine Chance

781

4:0! RB putzt schottischen Rekordmeister

3.499

Wie bei Dracula! Diese Fledermäuse saugen Menschenblut

2.916

Wundermittel aus aller Welt gegen Erkältung

4.566

Betrunkene Fußballfans begrapschen Bordpersonal

5.735

Deutscher Polizist springt aus Fenster und "kapert" Taxi für Verfolgungsjagd

7.726

Lohnt sich der Kölner "Nafri"-Tatort?

3.415

Schneepflugfahrer rettet Betrunkenen

5.453

Darum gibt es bei dieser großen Supermarkt-Kette bald kein Nutella mehr

28.231

Spieler setzt 35.000 Dollar auf eine Zahl und sahnt Millionen ab

5.637

Mörtel-Ex fliegt bei DSDS durch und schockt die Jury komplett

10.370

Überfülltes Boot kentert: Mehr als 20 Menschen ertrinken

2.832

Mieter findet Baby-Leiche in seiner Badewanne

8.751