Polizei fasst den mutmaßlichen Stückelmörder von Leipzig

TOP
Update

Moschee-Verein Fussilet verboten. Großrazzia in Islamisten-Szene

TOP

Nach Oscar-Panne: Comedian James Corden parodiert La La Land

NEU

Das ist das neue Tasten-Smartphone von Blackberry

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.478
Anzeige
35.023

Geiselnahme in Leipzig! Hier führen sie den Täter ab

Leipzig - Aufregung in Dölzig bei Leipzig! In einem Mehrfamilienhaus hat ein Serbe Geiseln genommen, als die Polizei seine Wohnung durchsuchen wollte.
Die Beamten stehen vor der Tür des Mehrfamilienhauses und besprechen sich.
Die Beamten stehen vor der Tür des Mehrfamilienhauses und besprechen sich.

Von Alexander Bischoff

Leipzig – Geiselnahme in Dölzig! Bei einer Durchsuchungsmaßnahme des Landeskriminalamtes am Donnerstagmorgen in einem Mehrfamilienhaus in Dölzig bei Leipzig hat sich der Verdächtige in seiner Wohnung verschanzt und Familienangehörige als Geiseln genommen.

Nach Angaben der Einsatzleitung vor Ort handelt es sich bei dem Geiselnehmer um einen 29-jährigen Serben.

Dutzende Polizisten sind vor Ort, sichern das Haus nach allen Seiten hin ab. Über ein Fenster versuchen die Kriminalbeamten mit dem Mann zu verhandeln.

Sie reichen ihm immer wieder Zettel - offenbar mit Botschaften. Der Mann hat deutlich sichtbar eine Waffe in der Hand.

Nach Angaben von Polizeisprecher Uwe Voigt sollte die Durchsuchung um 6 Uhr morgens stattfinden. Der Hintergrund ist wohl ein Ermittlungsverfahren im Zuge organisierter Kriminalität wegen Einbruchsdiebstählen.

Als Kriminalbeamte am Morgen bei ihm klingelten, machte der Serbe die Tür kurz auf. Als er die Beamten erblickte, schlug er ihnen die Tür vor der Nase zu, verschanzte sich in der Wohnung und drohte, den dort sich aufhaltenden Personen etws anzutun.

Nach ersten Erkenntnissen sollen sich in der Wohnung vermutlich vier Kinder, eine Frau und drei Männer aufhalten.

MOPO24 konnte mit ansehen, wie der Geiselnehmer mit einer Schusswaffe in der Hand an das Fenster trat.

Update, 11:21 Uhr: Der Mann, der bereits aus dem Haus abgeführt wurde, ist der Geiselnehmer selbst, nicht sein Bruder. Damit befindet er sich nicht mehr im Haus.

Update, 10:50 Uhr: Nach Polizeiangaben hatte der Serbe sieben Geiseln in seiner Gewalt. Sein Bruder (blaue Schuhe) wurde mittlerweile von der Polizei zur Befragung abgeführt. Das SEK war zwar angefordert, kam aber nicht zum Einsatz.

Update, 10:46 Uhr: Nach Angaben von Polizeisprecher Uwe Voigt ist die Geiselnahme gewaltlos beendet worden. Der Verhandlungsgruppe sei es gelungen, den Serben zur Aufgabe zu bewegen. Allerdings befindet sich der 29-Jährige immer noch in der Wohnung, wo aktuell eine Durchsuchung der Beamten läuft.

Update, 10:38 Uhr: Es scheinen alle Geiseln aus der Wohnung raus zu sein. Der Geiselnehmer befindet sich offenbar noch im Gebäude.

Update: 10:28 Uhr: Die Geiselmahme scheint beendet zu sein. Eine Geisel ist vor der Hauseingangstür zusammengebrochen.

Update: 10:23 Uhr: Die Polizei hat sich etwas vom Haus entfernt. Vor der Hauseingangstür steht nur noch die Verhandlungsruppe. Der Täter soll die Wohnung vorerst verlasen haben und im Hausflur mit der Gruppe sprechen.

Update, 10:06 Uhr: Eine Frau mit zwei Kindern verlässt das Geiselhaus und wird von der Polizei in Obhut genommen.

Die Kriminalbeamten versuchen, am Fenster mit dem Geiselnehmer zu verhandeln.
Die Kriminalbeamten versuchen, am Fenster mit dem Geiselnehmer zu verhandeln.

Fotos: Alexander Bischoff

Schwerer Unfall beim Karneval: Wagen bricht zusammen

NEU

Mutter hilft ihrem Sohn, sich umzubringen

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

11.709
Anzeige

Beendet Zlatan Ibrahimovic nach der Saison seine Karriere?

NEU

Shitstorm! Was macht diese Blondine auf der Couch im Weißen Haus?

3.056

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.086
Anzeige

Mann spritzt Frau auf offener Straße Säure ins Gesicht

4.556

Scharfe Kritik an U-Haft für Welt-Korrespondenten Yücel in der Türkei

302

Geköpftes Katzenbaby auf Spielplatz gefunden

2.597

Flugzeug stürzt auf Wohngebiet: MIndestens ein Toter

2.679

Illegale Autorennen: Drohen Rasern schon bald 10 Jahre Knast?

1.344

Zwei Tote! Mann und Frau in Mehrfamilienhaus erstochen

3.838

Killerkeime auf dem Vormarsch: Regierungen sollen endlich handeln!

5.808

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

3.793

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

1.539

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

7.154

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

8.224

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

14.743

Was ist das denn für ein Seemonster?

7.134

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

24.350

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

5.059

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

2.309

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

5.776

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

12.066

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.810

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

19.948

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

2.613

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

6.345

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

2.738

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

1.448

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

7.364

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

4.186

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

5.740

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

6.035

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

10.082

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

4.125

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

24.485

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

9.124

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

14.095
Update

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

16.082

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

376

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

5.794