Dr. Mertens kommt von Leipzig in den Dresdner Zoo

Dresden – Seit über zehn Jahren praktiziert Elisabeth Lanz (46) als "Tierärztin Dr. Mertens" im Fernsehen. Gewöhnlich ist ihr TV-Arbeitsplatz der beliebten ARD-Serie der Leipziger Zoo.

Zoo-Inspektor Helmar Pohle (49) hat alles rund um den Dreh im Zoo organisiert.
Zoo-Inspektor Helmar Pohle (49) hat alles rund um den Dreh im Zoo organisiert.  © Petra Hornig

Jetzt hat Dr. Mertens ein Gastspiel in Dresden.

Vier Tage sind für die Dreharbeiten vorgesehen. Mittwoch war der Zoo Schauplatz aufregender Abenteuer. "Ton ab!" und "Klappe!" hallte es über das sonst so friedliche Areal.

Dr. Mertens alias Elisabeth Lanz und die Dresdner Zoodirektorin Dr. Wörner (Gesine Cukrowski) haben es eilig. Eigentlich weilt die Leipziger Zoo-Ärztin zu einem Wildtierkongress in der Landeshauptstadt, schaut sich aber nebenher im Dresdner Zoo die Südamerikaanlage an, da überschlagen sich die Ereignisse: Dr. Mertens muss plötzlich eine Not-OP an einem Känguru in Leipzig via Skype aus dem Büro der Zoodirektorin durchführen.

Gleichzeitig kommen drei geschmuggelte Erdmännchen aus Afrika am Flughafen an, von denen eines entwischt und das wahrscheinlich einen für den Menschen gefährlichen Virus in sich trägt. Die Aufregung ist perfekt, denn Dr. Mertens muss alles alleine wuppen, weil der Dresdner Zoo-Arzt gerade nicht abkömmlich ist.

Trotz aufregender Szenen am Set wirkt das Team gelassen und äußerst gut gelaunt. "Ich bin begeistert vom Zoo", sagt Gesine Cukrowski (49), die betont, dass auch die Rolle sie sehr gereizt hat. Schauspielerkollegin Lanz gefällt, dass "wir die Stadt so einfangen können".

Das war auch die Idee der Produzentin Susanne Wolfram (61), als sie Dresden als Drehort wählte: "Es sollte eine große Stadt sein, in der diese Dinge wirklich geschehen können. Dresden hat außerdem einen großen Schauwert." Der wird auch auch am Donnerstag noch einmal zum Zug kommen.

Am letzten Drehtag geht es nach Drehs im Taschenbergpalais und zwei Tagen im Zoo in den Zwinger. Ausgestrahlt werden die Folgen 72 und 73 (6. Staffel) im Jahr 2019.

D: Gedreht wurde Mittwoch der abenteuerliche Besuch der Tierärztin Dr. Mertens im Dresdner Zoo, bei dem die Ereignisse sich nur so überschlugen.
D: Gedreht wurde Mittwoch der abenteuerliche Besuch der Tierärztin Dr. Mertens im Dresdner Zoo, bei dem die Ereignisse sich nur so überschlugen.  © Petra
Gesine Cukrowski (49,l.) und Elisabeth Lanz (46) freuen sich über den gemeinsamen Dreh im Dresdner Zoo.
Gesine Cukrowski (49,l.) und Elisabeth Lanz (46) freuen sich über den gemeinsamen Dreh im Dresdner Zoo.  © Petra Hornig

Titelfoto: Petra Hornig


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0