Immer mehr Jugendliche in Leipzig brauchen Hilfe wegen Drogen

Leipzig - Im letzten Jahr steig die Anzahl der jungen Menschen, die wegen einer Drogensucht Hilfe brauchten.

Die meisten suchtkranken Personen in Leipzig wurden im Jahr 2018 wegen einer Alkoholabhängigkeit behandelt.
Die meisten suchtkranken Personen in Leipzig wurden im Jahr 2018 wegen einer Alkoholabhängigkeit behandelt.  © DPA

Das geht aus dem aktuellen Suchtbericht hervor, den die Stadt am Mittwoch vorlegte. So nahmen 1197 Jugendliche und deren Angehörige eine Beratung in der Jugenddrogenberatungsstelle in Anspruch.

Die Stadt arbeitet vor allem auch daran, Präventionsarbeit zu leisten. So organisiert zum Beispiel das Projekt "Wandelhalle Sucht" der Suchtselbsthilfe Regenbogen Veranstaltungen zur Vorbeugung der Alkoholsucht. Auch die Leipziger Polizei leistet Präventionsarbeit und erreichte damit im vergangenen Jahr 2219 Schüler und Lehrer.

"Suchterkrankungen sind für die betroffenen Menschen, deren Angehörige und Freunde mit viel Leid verbunden, insofern ist es wichtig, die Menschen frühzeitig zu erreichen und Hilfen anzubieten und mit Präventionsangeboten einer Suchtentwicklung vorzubeugen", betont auch Bürgermeister Thomas Fabian die bedeutende Rolle der Aufklärungs- und Vorbeugungsarbeit.

Der Bericht zeigt auch, welche Suchterkrankungen am häufigsten auftreten. Im letzten Jahr nahmen über 3900 Personen Hilfe in Form von ambulanter Betreuung in Anspruch. Davon kamen die meisten Patienten (1589 Fälle) wegen einer Alkoholabhängigkeit.

In 623 Fällen lag eine Mehrfachabhängigkeit vor, auf Platz drei wurde mit 396 Fällen der Missbrauch beziehungsweise die Abhängigkeit von stimulierenden Substanzen wie Crystal Meth dokumentiert. Wegen Missbrauchs von Cannabis wurden 369 Personen behandelt, bei 234 Fällen lag eine Abhängigkeit von Opioiden vor.

Weitere Informationen zur Suchtberatung in Leipzig findet Ihr >>> hier.

Im Jahr 2018 nahmen mehr Jugendliche die Hilfe von Suchtberatungsstellen in Anspruch. (Symbolbild)
Im Jahr 2018 nahmen mehr Jugendliche die Hilfe von Suchtberatungsstellen in Anspruch. (Symbolbild)  © 123RF/ ocusfocus

Titelfoto: 123RF/ ocusfocus

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0