Straßenbahn am Leipziger Hauptbahnhof entgleist: Ursache für Unfall geklärt!

Leipzig - Vergangene Woche entgleiste am Leipziger Hauptbahnhof eine Tram. Nun ist die Unfallursache geklärt.

Zu Schaden kam durch die Entgleisung glücklicherweise niemand.
Zu Schaden kam durch die Entgleisung glücklicherweise niemand.  © privat

Wie der LVB-Sprecher Marc Backhaus gegenüber TAG24 bestätigte, war auf der einen Seite ein technischer Fehler die Ursache für die Entgleisung am vergangenen Donnerstag.

Andererseits hatte auch der Straßenbahnfahrer einen Fehler gemacht. Demnach habe sich die Weiche nicht automatisch gestellt, der Fahrer der Linie 15 habe aber auch nicht die Weichenstellung beachtet.

Die LVB habe das Gespräch mit dem Fahrer gesucht. Ob dieser rechtlich belangt wird, dazu wollte sich Marc Backhaus nicht äußern.

Der verursachte Schaden liegt bei etwa 50.000 Euro. Ob die entgleiste Tram noch einmal in Betrieb genommen wird, ist noch unklar.

Zu Schaden gekommen war niemand. Es kam zu erheblichen Einschränkungen im Bahnverkehr.

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0