Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

TOP

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

TOP

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

TOP

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

TOP

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.189
Anzeige
1.859

Erster Storch zurück in Sachsen: Experten beklagen Population-Rückgang

Der Frühling hält Einzug und mit ihm kommen Sachsens Störche aus dem warmen Süden zurück.
Ein Weißstorch im Flug. Die Tiere kehren nun nach und nach aus dem Süden zurück.
Ein Weißstorch im Flug. Die Tiere kehren nun nach und nach aus dem Süden zurück.

Leipzig - Die ersten Störche sind zurück in Sachsen! Ein bereits seit mehreren Jahren in Syhra (Landkreis Leipzig) brütender Weißstorch wurde am 6. Februar als vermutlich erster Rückkehrer gesichtet, sagte der ehrenamtliche Storchenbetreuer für Leipzig, Uwe Seidel.

Seidel gehört zum Team "Sachsenstorch", das auf der gleichnamigen Internsetseite Neuigkeiten rund um den Weißstorch im Freistaat veröffentlicht.

Der Storch aus Syhra wurde bereits als Jungtier mit einem Ring versehen und ist seit 2009 regelmäßiger Gast in Sachsen. In den vergangenen Jahren gehörte das Tier immer zu den ersten Rückkehrern aus dem Süden.

In der Regel kommt die große Welle der Störche aber erst im März nach Sachsen. "Das hängt aber immer von der Wetterlage und der entsprechenden Thermik ab", so Sylvia Siebert vom Naturschutzinstitut Dresden. Zwischen 150 und 300 Kilometer pro Tag schaffen die Tiere in der Regel, wenn sie von ihren Winterquartieren in Afrika oder Spanien zurückkehren. Mittlerweile überwinterten aber immer mehr Störche in Spanien, weil der Weg nicht so weit sei und die Störche dort bessere Nahrung fänden.

Ein Weißstorch-Pärchen bei der Paarung. Durch Horstkämpfe kam es 2016 in Sachsen zu Population-Verlusten im Gegensatz zum Vorjahr.
Ein Weißstorch-Pärchen bei der Paarung. Durch Horstkämpfe kam es 2016 in Sachsen zu Population-Verlusten im Gegensatz zum Vorjahr.

In Riesa und Umgebung wartet der ehrenamtliche Storchenbeauftragte Olaf Gambke auf seinen Einsatz. Noch seien alle Storchennester gefroren, berichtete Gambke. Anfang März will er damit beginnen, rund 20 Nester im Revier für die Störche zu reinigen und herzurichten. In der Regel reicht das aus.

Die Storchenbeauftragten Sachsens beklagen trotzdem einen Abwärtstrend der Brutpaare. Sylvia Siebert berichtet vom Problem: "Die große Anzahl von Horstkämpfen forderten im vergangenen Jahr zahlreiche Opfer." Die Ursache sieht die Expertin in der weit versetzten Ankunft der Tiere: Während die ersten Störche im Februar landeten, kamen manche Nachzügler wegen ungünstiger Witterung erst Ende April. Da war so mancher Horst mit dem Storchenpartner schon vergeben, Kämpfe unter den Rivalen entbrannten.

2016 wurden 308 Brutpaare mit 497 Jungen in Sachsen gezählt - rechnerisch kommen damit 1,6 Junge auf jedes Storchenpaar. Um die Population zu erhalten, wären mindestens zwei Jungtiere pro Paar notwendig. Dass es weniger Jungstörche gibt, hat auch mit dem Nahrungsmangel und Monokulturen in der Landwirtschaft zu tun.

2015 wurden noch 347 Brutpaare mit 618 Jungen in Sachsen gezählt.

Fotos: DPA

Hier rast ein Meteor durch den Nachthimmel

NEU

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

NEU

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

NEU

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.354
Anzeige

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

NEU

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

6.634
Anzeige

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

NEU

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

2.466

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

979

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

2.012

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

2.044

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

1.623

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

2.731

Wo ist die 12-Jährige Chantal? Neue Spur führt zu einem Mann

2.405

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

4.903

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

2.095

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

4.295

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

5.424

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

4.122

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

1.763

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

6.367

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.189

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

5.748

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

4.834

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

3.936

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

5.799

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.501

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

11.777

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

7.877

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

4.744

Zug entgleist nahe Bahnhof: Ein Toter und mehrere Verletzte

5.891

Schreckliches Drama: Mutter ersticht neunjährigen Sohn - Suizid scheitert

9.103

Betrunkener schläft unter der Dusche ein und überschwemmt Wohnhaus

3.378

120 Ü-Eier geklaut! Zeuge ertappt Dieb

384

Zoll beschlagnahmt sechs Kilo Pferdepenisse am Flughafen

5.064

Ist das unser Ende? Forscher entdecken Alptraum im All

60.929

27 Herzattacken in 24 Stunden: Wie konnte der Mann das überleben?

3.864

15 Tote und 25 Verletzte! Schwerer Busunfall in Argentinien

1.152

Olympia-Turmspringer tot am Becken-Grund entdeckt

8.217

Betrunkener randaliert im Rettungswagen und will damit losfahren

2.813