Uniklinik Leipzig wirbt mit CleverShuttle-Aktion um Blutspender

Leipzig - Wer bislang noch kein Blut gespendet hat, den überzeugt vielleicht diese tolle Aktion des Leipziger Universitätsklinikums (UKL) zum Umdenken!

Wer an der Aktion teilnehmen möchte, kommt einfach zur Blutbank in die Johannisallee 32.
Wer an der Aktion teilnehmen möchte, kommt einfach zur Blutbank in die Johannisallee 32.  © Stefan Straube / UKL

Zum 85. Geburtstag des Instituts für Transfusionsmedizin, startet das UKL eine Dankeschön-Aktion für Neuspender. Wer im November erstmals bei der UKL-Blutbank eine Blutspende leistet, erhält eine Freifahrt mit CleverShuttle.

"Wir sind stets auf der Suche nach neuen Blut- und Blutplasmaspendern, um die an uns gerichteten Anforderungen lebensrettender Blutprodukte bedarfsgerecht erfüllen zu können", so Prof. Reinhard Henschler, der Anfang Oktober die Leitung des Instituts übernommen hat. Regelmäßig kommen mehr als 20.000 aktive Blutspender.

Spenden kann jeder zwischen 18 und 68 Jahren, der mindestens 50 Kilogramm wiegt und gesundheitlich fit ist. Vor der Spende sollte man viel trinken und etwas essen. Vorzulegen hat man den Personalausweis. Weitere Infos gibt es unter der Telefonnummer 034197253.

Wer zwischen dem 1. und dem 30. November erstmals in der Uniklinik Blut spendet, bekommt einem Coupon für eine Freifahrt mit CleverShuttle. Den können die Spender dann bis Ende Dezember einlösen. Und wer weiß: vielleicht geht die Fahrt ja direkt nochmal zum Blutspenden in der Johannisallee 32 (Haus 8).


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0