Es hört nicht auf! Schon wieder Flammen in Connewitz

Leipzig - In der Nacht zum Sonntag kam es schon wieder zu Unruhen im Leipziger Stadtteil Connewitz.

Unbekannte hatten mehrere Mülltonnen angezündet.
Unbekannte hatten mehrere Mülltonnen angezündet.  © Einsatzfahrten Leipzig

Wie die Polizei am Sonntagmorgen mitteilte, wurde die Feuerwehr gegen halb zwei Uhr nach Connewitz alarmiert. Mehrere Unbekannte hatten dort Müllcontainer in Brand gesteckt. Die Polizei zeigte Präsenz und schützte den Feuerwehreinsatz.

Vor Ort wurde ein 26-jähriger Tatverdächtiger festgenommen. Gegen den jungen Mann wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Erst einen Tag zuvor war es in Connewitz abermals zu einer Auseinandersetzung zwischen Anwohnern und der Polizei gekommen.

Etwa 50 Personen hatten eine Baustelle in Brand gesetzt. Die eintreffenden Beamten attackierten die Unbekannten mit Flaschen und Pyrotechnik.

Dabei wurden zwei Polizisten verletzt. (TAG24 berichtete)

Der Löscheinsatz der Feuerwehr wurde von der Polizei begleitet.
Der Löscheinsatz der Feuerwehr wurde von der Polizei begleitet.  © Einsatzfahrten

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0