Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

TOP

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

TOP

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

TOP

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.102
Anzeige
2.652

Das ist die Leipziger Rad-Revolution

Diese Idee aus Leipzig rollt schon durch die halbe Welt! Kennt Ihr schon die Next-Bikes? 

Von Uwe Blümel

Weltweit etwa 1000 Angestellte hat Nextbike schon. Nirgendwo arbeiten mehr als am Hauptstandort Leipzig.
Weltweit etwa 1000 Angestellte hat Nextbike schon. Nirgendwo arbeiten mehr als am Hauptstandort Leipzig.

Leipzig - Hast Du keins, leih‘ Dir eins. Nach diesem Motto hat ein Leipziger Jungunternehmer vor zwölf Jahren ein automatisches Fahrradverleihsystem gegründet. Von der kleinen lokalen Radlerbude ist seine Firma Nextbike inzwischen zum Branchenprimus in Deutschland aufgestiegen. 

Die Rad-Ständer lassen sich übers Smartphone finden - kommen inzwischen manchmal sogar mit elektrischer Unterstützung und bald auch als Lasten-Esel daher. Nur Sex-Spielzeug wird auf den Sachsen-Bikes nicht mitgenommen! 

Die Leipziger Nextbiker würden am liebsten eine Ehrenrunde mit ihren Rädern fahren. So sehr freuen sie sich, dass sie die Ausschreibung für Berlin gewonnen haben. Ab Oktober sollen in der Bundeshauptstadt die ersten von später insgesamt 5 000 Rädern an 700 Verleihstationen stehen.

Firmengründer Ralf Kalupner (42) hatte mal ganz andere Berufspläne. Dann kam ihm eine gute Idee dazwischen...
Firmengründer Ralf Kalupner (42) hatte mal ganz andere Berufspläne. Dann kam ihm eine gute Idee dazwischen...

Damit steigt Nextbike am einstigen Klassenprimus „Call a Bike“ von der Deutschen Bahn vorbei zum größten globalen Fahrradverleih-Anbieter in Deutschland auf.

Man kann inzwischen nicht nur normale Drahtesel mieten (wie das geht: siehe Kasten). „In Stuttgart haben wir auch eBikes und bald sogar Lastenräder im Angebot“, kündigt Marketing-Chefin Mareike Rauchhaus (37) an. „Die Nachfrage war riesig. Wir starten deshalb ein Pilotprojekt im schleswig-holsteinischen Norderstedt.“

Firmengründer Ralf Kalupner (42) wollte eigentlich ein Buch über Evolutionstheorie schreiben. „Doch dann verlieh ich zum Spaß zehn Fahrräder.“ Und es lief wie geschmiert. „Wir fingen 2004 zu zweit an. Heute arbeiten weltweit 1 000 Angestellte für uns, davon 200 in Deutschland“, sagt Kalupner. Die meisten davon in Leipzig.

Die Leih-Bikes gibt es bald auch als Lasten-Esel.
Die Leih-Bikes gibt es bald auch als Lasten-Esel.

Aus seinem Buch wurde nichts, dafür aber seine Idee zum Exportschlager. Der Siegeszug rund um die Welt begann ausgerechnet am Ende der Welt.

„Wir starteten im am weitesten entfernten Land - in Neuseeland.“ Inzwischen rollen die Leih-Räder durch über 100 Städte (davon allein 45 in Deutschland) in 18 Ländern (siehe Kasten). Das Leipziger Unternehmen erwirtschaftet 10 Millionen Euro Jahresumsatz.

Manche Länder haben sich durch Nextbike zu wahren Fahrrad-Nationen entwickelt. „Zum Beispiel Polen“, weiß Rauchhaus. „Wird in Leipzig ein Rad durchschnittlich einmal am Tag gebucht, sind es in Lódz fünf Mal.“ Das ist Nextbike-Weltrekord.

Andererseits hatte die Firma im Ruhrgebiet auch schon mit einem Leih-Boykott zu kämpfen. „Als Schalke auf unseren Rädern warb, empörten sich Bochum-Fans, wollten partout nicht mehr mit unseren Rädern fahren.“

Ausleihe per Smartphone: Wer das System einmal begriffen hat, leiht immer wieder.
Ausleihe per Smartphone: Wer das System einmal begriffen hat, leiht immer wieder.

Das Unternehmen finanziert sich auch über Werbetafeln an den Rädern, die die Nutzer ganz nebenbei mit durch die Stadt chauffieren.

 In Budapest (Ungarn) wirbt eine Öl-Firma auf den Rädern, in Belfast (Nordirland) Coca Cola.

Die rot-weißen Verleihstationen könnte man fast mit Getränke-Automaten verwechseln. Hierzulande kommt ab Oktober ein großer Lebensmittel-Discounter auf die Radverkleidungen - auch er wirbt in rot-weiß.

Porsche buchte im Sommer clever Werbung bei „UsedomRad“: Weil viele Sachsen an der Ostsee Urlaub machen, suchte der Autobauer dort Mitarbeiter für sein Leipziger Werk.

Doch nicht jeder Werbekunde darf auf die Bikes. „Wiederholte Anfragen von Parteien wie den Grünen oder CDU wurden aus Prinzip ebenso abgelehnt wie einmal ein Dildo-Hersteller“, sagt Rauchhaus.

Fotos: Wolfgang Zeyen

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

NEU

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.543
Anzeige

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

NEU

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

NEU

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

NEU

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.742
Anzeige

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

2.093

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

1.946

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

1.547

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

5.390

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

1.970

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

3.737

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

771

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.612

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

3.353

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

4.792

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

4.917

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

3.520

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

1.772

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

18.879

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

11.056

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

8.376

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

1.868

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

2.941

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

5.332

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.167

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.331

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.348

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

1.623

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

250

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.984

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.274

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.238

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

8.586

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

4.223

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.825

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

2.135

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

4.422

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

6.571

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

8.111