Ypsilanti will nicht mehr für den Landtag kandidieren

Neu

Seine Eltern starben im Feuer: Aber wie geht es dem Sohn?

179

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.521
Anzeige

Heißer Zellstoff verbrennt Arbeiter in Papier-Fabrik: tot!

1.800
2.705

Das ist die Leipziger Rad-Revolution

Diese Idee aus Leipzig rollt schon durch die halbe Welt! Kennt Ihr schon die Next-Bikes? 

Von Uwe Blümel

Weltweit etwa 1000 Angestellte hat Nextbike schon. Nirgendwo arbeiten mehr als am Hauptstandort Leipzig.
Weltweit etwa 1000 Angestellte hat Nextbike schon. Nirgendwo arbeiten mehr als am Hauptstandort Leipzig.

Leipzig - Hast Du keins, leih‘ Dir eins. Nach diesem Motto hat ein Leipziger Jungunternehmer vor zwölf Jahren ein automatisches Fahrradverleihsystem gegründet. Von der kleinen lokalen Radlerbude ist seine Firma Nextbike inzwischen zum Branchenprimus in Deutschland aufgestiegen. 

Die Rad-Ständer lassen sich übers Smartphone finden - kommen inzwischen manchmal sogar mit elektrischer Unterstützung und bald auch als Lasten-Esel daher. Nur Sex-Spielzeug wird auf den Sachsen-Bikes nicht mitgenommen! 

Die Leipziger Nextbiker würden am liebsten eine Ehrenrunde mit ihren Rädern fahren. So sehr freuen sie sich, dass sie die Ausschreibung für Berlin gewonnen haben. Ab Oktober sollen in der Bundeshauptstadt die ersten von später insgesamt 5 000 Rädern an 700 Verleihstationen stehen.

Firmengründer Ralf Kalupner (42) hatte mal ganz andere Berufspläne. Dann kam ihm eine gute Idee dazwischen...
Firmengründer Ralf Kalupner (42) hatte mal ganz andere Berufspläne. Dann kam ihm eine gute Idee dazwischen...

Damit steigt Nextbike am einstigen Klassenprimus „Call a Bike“ von der Deutschen Bahn vorbei zum größten globalen Fahrradverleih-Anbieter in Deutschland auf.

Man kann inzwischen nicht nur normale Drahtesel mieten (wie das geht: siehe Kasten). „In Stuttgart haben wir auch eBikes und bald sogar Lastenräder im Angebot“, kündigt Marketing-Chefin Mareike Rauchhaus (37) an. „Die Nachfrage war riesig. Wir starten deshalb ein Pilotprojekt im schleswig-holsteinischen Norderstedt.“

Firmengründer Ralf Kalupner (42) wollte eigentlich ein Buch über Evolutionstheorie schreiben. „Doch dann verlieh ich zum Spaß zehn Fahrräder.“ Und es lief wie geschmiert. „Wir fingen 2004 zu zweit an. Heute arbeiten weltweit 1 000 Angestellte für uns, davon 200 in Deutschland“, sagt Kalupner. Die meisten davon in Leipzig.

Die Leih-Bikes gibt es bald auch als Lasten-Esel.
Die Leih-Bikes gibt es bald auch als Lasten-Esel.

Aus seinem Buch wurde nichts, dafür aber seine Idee zum Exportschlager. Der Siegeszug rund um die Welt begann ausgerechnet am Ende der Welt.

„Wir starteten im am weitesten entfernten Land - in Neuseeland.“ Inzwischen rollen die Leih-Räder durch über 100 Städte (davon allein 45 in Deutschland) in 18 Ländern (siehe Kasten). Das Leipziger Unternehmen erwirtschaftet 10 Millionen Euro Jahresumsatz.

Manche Länder haben sich durch Nextbike zu wahren Fahrrad-Nationen entwickelt. „Zum Beispiel Polen“, weiß Rauchhaus. „Wird in Leipzig ein Rad durchschnittlich einmal am Tag gebucht, sind es in Lódz fünf Mal.“ Das ist Nextbike-Weltrekord.

Andererseits hatte die Firma im Ruhrgebiet auch schon mit einem Leih-Boykott zu kämpfen. „Als Schalke auf unseren Rädern warb, empörten sich Bochum-Fans, wollten partout nicht mehr mit unseren Rädern fahren.“

Ausleihe per Smartphone: Wer das System einmal begriffen hat, leiht immer wieder.
Ausleihe per Smartphone: Wer das System einmal begriffen hat, leiht immer wieder.

Das Unternehmen finanziert sich auch über Werbetafeln an den Rädern, die die Nutzer ganz nebenbei mit durch die Stadt chauffieren.

 In Budapest (Ungarn) wirbt eine Öl-Firma auf den Rädern, in Belfast (Nordirland) Coca Cola.

Die rot-weißen Verleihstationen könnte man fast mit Getränke-Automaten verwechseln. Hierzulande kommt ab Oktober ein großer Lebensmittel-Discounter auf die Radverkleidungen - auch er wirbt in rot-weiß.

Porsche buchte im Sommer clever Werbung bei „UsedomRad“: Weil viele Sachsen an der Ostsee Urlaub machen, suchte der Autobauer dort Mitarbeiter für sein Leipziger Werk.

Doch nicht jeder Werbekunde darf auf die Bikes. „Wiederholte Anfragen von Parteien wie den Grünen oder CDU wurden aus Prinzip ebenso abgelehnt wie einmal ein Dildo-Hersteller“, sagt Rauchhaus.

Fotos: Wolfgang Zeyen

Von Lkw begraben! Hier kämpfen die Retter um das Leben eines Mannes

6.907

Gute Idee? Pietro Lombardi protzt mit neuer Nobelkarosse

3.398

Vater stellt Stromgenerator falsch auf: Jetzt sind seine Kinder tot

3.133

Tierrechtler machen erschreckende Tierquälerei öffentlich

1.175

TAG24 sucht genau Dich!

71.597
Anzeige

Patientin tot! Apotheker händigt falsches Medikament aus

2.901

So reagieren Politiker auf Tillichs Rückzug

10.657
Update

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

7.888
Anzeige

Fernfahrer transportiert über 64 Kilo Opium!

1.863

Der Alles-Töter Glyphosat: "Was hier passiert, ist ein stiller Völkermord"

10.750

Ammoniak läuft auf Lkw aus: Zwei Männer verletzt

644

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

12.917
Anzeige

Beschwerde-Brief! Junge Frau entsetzt von ihrem Einkauf

9.700

In dieser Stadt steht das erste singende Krankenhaus

430

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.123
Anzeige

Wachkoma: Mann prügelt und würgt seine Freundin

1.980

Jessica Paszka bald wieder in TV-Kuppelshow? Das sagt sie dazu

1.156

Hass-Attacken auf ARD-Moderatorin Reschke: "Ich läge zerstückelt in meiner Küche"

4.594

Verbotener Sex mit Schülern: Schlüpfriges Video überführt Lehrerin

2.264

War er nicht mit der Erziehung einverstanden? Onkel kidnappt Nichte und Neffe

745

Politiker wegen "Baby-Hitler" gesperrt

2.511

Rittersport darf doch quadratisch bleiben

171
Update

Leiche im Neckar gefunden - großer Sucheinsatz der Polizei

262

Kohle bis zum Abwinken! Das sind die reichsten Unternehmer aus OWL

1.010

Wie geht's weiter bei den linken Streithähnen? Wagenknecht spricht Klartext

928

SOKO-Schönling wird "Game of Thrones"-Star

1.036

Er stach 81 Mal zu: So lange muss der Hurenkiller jetzt in den Knast

3.888

Mordfall Drews: Weitere brisante Hinweise führen nach Sachsen

2.219

Polit-Beben! Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt zurück!

16.471

Schockfund! Fußgänger hört Schreie aus Abfalleimer

5.928

A14 dicht! Brummi schiebt Wohnwagen an Stau-Ende auf Lkw

2.884

Komischer Zufall? Zwei Drogentote in Stuttgart

292

Da wurde die "Höhle der Löwen" Nebensache: Kandidat macht Antrag

505

Aus Angst um seine Mitarbeiter: Gastronom boykottiert Sachsen

13.416

Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet: Das erwartet den Täter

180

Jetzt äußert sich Ryanair zu den Nachtfluglärm-Vorwürfen

167

Kriminelles Versteck: Das fand die Polizei in einem Döner

2.256

Hat Erdogan seine eigene Rockergruppe in Deutschland?

3.308

1500 Euro im Semester! Student klagt gegen Studiengebühren

116

Sara Kulka trägt Muttermilch um den Hals: Rührend oder eklig?

1.561

Werden die Thüringer Wolfsmischlinge nun erschossen?

1.500

Playmate Ramona Bernhard demonstriert nackt gegen Zirkus Krone!

1.905

Deshalb leuchtet der Himmel momentan so verrückt rot

3.368

Vorbei mit Urlaub: Hotelmitarbeiterin überführt Mietbetrüger

1.727

Politik ist alarmiert: Zuwanderer werden immer krimineller

4.363

Grundschüler versteckt sich in Laubhaufen: Dann kommt ein Auto

4.521

Drama an der Tankstelle: Nach Reifenplatzer kämpft Mann ums Überleben

3.598

Tausende wollen kommen: Demo gegen AfD-Einzug in Bundestag geplant

4.010

Mega-Fund! Zoll stellt bei Ex-Weltmeistern Dopingmittel sicher

5.838

Totaler Filmriss! Betrunkener Mopedfahrer schläft nach Unfall einfach ein

1.439

Autofahrern stockt der Atem: Kopfloses Pferd steht auf Straße

42.401

Bei Abriss schwer verletzt: Bauarbeiter gerät zwischen DDR-Betonplatten

4.070

Ziegelstein trifft Mann auf den Kopf: Krankenhaus!

1.057

"Ehrenrunde" mit Folgen: Air-Berlin-Pilot nach Manöver vom Dienst suspendiert

6.020

Vermisst! Wer hat Monique gesehen?

6.929