Im Kreuzverhör: Diese vier jungen Leute fragen gerade Angela Merkel aus

Top

Tödliches Drama auf den Gleisen: Bahnmitarbeiter von Güterzug überrollt

Top

Krass! Von der Leyen will Millionen in Bundeswehrstandort pumpen

Neu

Schock! Mutter überfährt eigenes Kind

Neu
2.691

Das ist die Leipziger Rad-Revolution

Diese Idee aus Leipzig rollt schon durch die halbe Welt! Kennt Ihr schon die Next-Bikes? 

Von Uwe Blümel

Weltweit etwa 1000 Angestellte hat Nextbike schon. Nirgendwo arbeiten mehr als am Hauptstandort Leipzig.
Weltweit etwa 1000 Angestellte hat Nextbike schon. Nirgendwo arbeiten mehr als am Hauptstandort Leipzig.

Leipzig - Hast Du keins, leih‘ Dir eins. Nach diesem Motto hat ein Leipziger Jungunternehmer vor zwölf Jahren ein automatisches Fahrradverleihsystem gegründet. Von der kleinen lokalen Radlerbude ist seine Firma Nextbike inzwischen zum Branchenprimus in Deutschland aufgestiegen. 

Die Rad-Ständer lassen sich übers Smartphone finden - kommen inzwischen manchmal sogar mit elektrischer Unterstützung und bald auch als Lasten-Esel daher. Nur Sex-Spielzeug wird auf den Sachsen-Bikes nicht mitgenommen! 

Die Leipziger Nextbiker würden am liebsten eine Ehrenrunde mit ihren Rädern fahren. So sehr freuen sie sich, dass sie die Ausschreibung für Berlin gewonnen haben. Ab Oktober sollen in der Bundeshauptstadt die ersten von später insgesamt 5 000 Rädern an 700 Verleihstationen stehen.

Firmengründer Ralf Kalupner (42) hatte mal ganz andere Berufspläne. Dann kam ihm eine gute Idee dazwischen...
Firmengründer Ralf Kalupner (42) hatte mal ganz andere Berufspläne. Dann kam ihm eine gute Idee dazwischen...

Damit steigt Nextbike am einstigen Klassenprimus „Call a Bike“ von der Deutschen Bahn vorbei zum größten globalen Fahrradverleih-Anbieter in Deutschland auf.

Man kann inzwischen nicht nur normale Drahtesel mieten (wie das geht: siehe Kasten). „In Stuttgart haben wir auch eBikes und bald sogar Lastenräder im Angebot“, kündigt Marketing-Chefin Mareike Rauchhaus (37) an. „Die Nachfrage war riesig. Wir starten deshalb ein Pilotprojekt im schleswig-holsteinischen Norderstedt.“

Firmengründer Ralf Kalupner (42) wollte eigentlich ein Buch über Evolutionstheorie schreiben. „Doch dann verlieh ich zum Spaß zehn Fahrräder.“ Und es lief wie geschmiert. „Wir fingen 2004 zu zweit an. Heute arbeiten weltweit 1 000 Angestellte für uns, davon 200 in Deutschland“, sagt Kalupner. Die meisten davon in Leipzig.

Die Leih-Bikes gibt es bald auch als Lasten-Esel.
Die Leih-Bikes gibt es bald auch als Lasten-Esel.

Aus seinem Buch wurde nichts, dafür aber seine Idee zum Exportschlager. Der Siegeszug rund um die Welt begann ausgerechnet am Ende der Welt.

„Wir starteten im am weitesten entfernten Land - in Neuseeland.“ Inzwischen rollen die Leih-Räder durch über 100 Städte (davon allein 45 in Deutschland) in 18 Ländern (siehe Kasten). Das Leipziger Unternehmen erwirtschaftet 10 Millionen Euro Jahresumsatz.

Manche Länder haben sich durch Nextbike zu wahren Fahrrad-Nationen entwickelt. „Zum Beispiel Polen“, weiß Rauchhaus. „Wird in Leipzig ein Rad durchschnittlich einmal am Tag gebucht, sind es in Lódz fünf Mal.“ Das ist Nextbike-Weltrekord.

Andererseits hatte die Firma im Ruhrgebiet auch schon mit einem Leih-Boykott zu kämpfen. „Als Schalke auf unseren Rädern warb, empörten sich Bochum-Fans, wollten partout nicht mehr mit unseren Rädern fahren.“

Ausleihe per Smartphone: Wer das System einmal begriffen hat, leiht immer wieder.
Ausleihe per Smartphone: Wer das System einmal begriffen hat, leiht immer wieder.

Das Unternehmen finanziert sich auch über Werbetafeln an den Rädern, die die Nutzer ganz nebenbei mit durch die Stadt chauffieren.

 In Budapest (Ungarn) wirbt eine Öl-Firma auf den Rädern, in Belfast (Nordirland) Coca Cola.

Die rot-weißen Verleihstationen könnte man fast mit Getränke-Automaten verwechseln. Hierzulande kommt ab Oktober ein großer Lebensmittel-Discounter auf die Radverkleidungen - auch er wirbt in rot-weiß.

Porsche buchte im Sommer clever Werbung bei „UsedomRad“: Weil viele Sachsen an der Ostsee Urlaub machen, suchte der Autobauer dort Mitarbeiter für sein Leipziger Werk.

Doch nicht jeder Werbekunde darf auf die Bikes. „Wiederholte Anfragen von Parteien wie den Grünen oder CDU wurden aus Prinzip ebenso abgelehnt wie einmal ein Dildo-Hersteller“, sagt Rauchhaus.

Fotos: Wolfgang Zeyen

Mann stirbt! Tragischer Arbeitsunfall im Erzgebirge

Neu

Sex mit Schüler! Lehrerin soll eine Million Dollar Schmerzensgeld zahlen

Neu

Unfassbar! Delfin-Baby wird von Touris fotografiert, jetzt ist es tot

Neu

Witwe findet nach 13 Jahren ihren verlorenen Verlobungsring wieder

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

42.336
Anzeige

Sex-Trends: So absurd geht es jetzt in den Betten zu

Neu

Krebs-Schock! Sarah Knappik enthüllt trauriges Geheimnis

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

4.931
Anzeige

Genick- und Schädelbruch! Mutter und drei Kinder von herabstürzendem Ast begraben

Neu

Tödlicher Crash! Notarztwagen schleudert Pkw in Fußgängerin

Neu

Berufliche Lücke: Diese Gründe lassen Arbeitgeber nicht durchgehen

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

45.977
Anzeige

Wie jetzt, steigt die SPD ins Fluggeschäft ein?

Neu

Heftiger Frontalcrash! Drei Menschen schwer verletzt

Neu

Auf diesem AfD-Plakat verwirrt ein Detail die Wähler

Neu

Transporter fackelt komplett ab! Vollsperrung auf A4

240

Fußball-Fans können Spiele jetzt auch bei Amazon schauen

1.208

Transfer-Hammer am Main? Kevin-Prince Boateng vor Wechsel zur Eintracht

1.016

Razzia im Jugend-Knast: Polizei stellt Drogen und Waffen sicher

1.186

Bei Säure-Unglück auf Autobahn: Feuerwehrleute bei Arbeit verletzt

1.130

Klimawandel! Das passiert mit der Zugspitze

1.184

Absoluter Gruselfund! Zoll entdeckt 20 verweste Köpfe in Paket

7.948

Bei Streit um Frau! Mann verliert Zeigefinger

1.188

Furchtbarer Fund! Auto mit Frauenleiche in Teich entdeckt

9.033

Neue Studie: So solltet Ihr Euch in der Eisdiele verhalten...

1.406

Vater stellt sich seiner Höhenangst und wird im Netz gefeiert

1.110

PKW-Brand außer Kontrolle: Feuer greift auf Autos und Haus über

1.858

Sekundenschlaf: Lkw-Fahrer kracht in Autobahn-Baustelle

1.525

Betrunkener bringt seine Kinder in Lebensgefahr und Mutter schaut zu

1.471

Senat gibt OK: Hunderte Neonazi wollen in Berlin marschieren

2.175

Nach Brandanschlag auf Asylheim: Polizei schnappt Tatverdächtigen

1.512

Heimat-Liebe bringt Zigarettenfabrik an ihr Limit

1.700

Fußgänger findet Frauenkopf in Kanal! Nun werden Taucher ausgesandt

2.263

Lady-Di-Verschwörung! Fahrer von mysteriösem Auto gefunden

12.641

Diese Band hat ihren Schlagzeuger im Supermarkt vergessen

1.014

Keine Kollektivstrafen mehr: Knickt DFB vor Ultras ein?

2.983

Harte Typen retten Eule das Leben und sie reagiert sooo cool

2.580

Schock bei Katja Krasavice: Instagram sperrt ihren Account!

4.228
Update

"Fette" Fitnesstrainerin reagiert perfekt auf Hasskommentar

3.335

Verkehrs-Chaos?! Wichtige ICE-Linie am Flughafen fällt aus

117

Schock! Frau findet Beine in einem Mülleimer

4.050
Update

500 Euro für zehn Quadratmeter. Löst diese Idee die Wohnungsnot?

1.846

Nach Hertha-Krawallen: de Maizière fordert harte Strafen

405

Unfassbar! Beleidigter Bürgermeister schmeißt Kinder aus der Kita

4.830

Schreckliches Unglück beim Spaziergang: Frau von Güterzug erfasst

1.900

Hohe Haftstrafe, weil er zwei unschuldige Menschen tötete

750

Fünf Monate nach Geburt: Isabell Horn schon wieder mit Traumbody

3.160

Ryanair stinksauer über Air-Berlin-Insolvenz

1.491

Ku-Klux-Klan bedankt sich bei Donald Trump

1.912

Dieses Foto beweist, dass ihr Freund wirklich alles für sie tut

3.118

Eltern wollen auf Kreta Kinder vorm Ertrinken retten und sterben selbst

6.871

Mann will nach London zu schwangerer Frau, doch landet in Las Vegas

2.373

Warnung ignoriert! ZDF verschleudert Gebühren bei Dreh-Abbruch

5.237

Teenager wächst Brust, weil er zu viel Fast Food isst

2.974

Land unter! Dieser Ort steht fast komplett unter Wasser

6.847