Verdächtiger Koffer! Polizeieinsatz auf Weihnachtsmarkt
Neu
Plötzlicher Todesfall: Prozess um Giftmord an Kleinkind geplatzt
Neu
"Gefühlt Champions League"! Das sagen die Roten Bullen zum Hammerlos
Neu
Bewohner geschockt: Dieses Land erlaubt nach 35 Jahren wieder Kinos
Neu
2.711

Das ist die Leipziger Rad-Revolution

Diese Idee aus Leipzig rollt schon durch die halbe Welt! Kennt Ihr schon die Next-Bikes? 

Von Uwe Blümel

Weltweit etwa 1000 Angestellte hat Nextbike schon. Nirgendwo arbeiten mehr als am Hauptstandort Leipzig.
Weltweit etwa 1000 Angestellte hat Nextbike schon. Nirgendwo arbeiten mehr als am Hauptstandort Leipzig.

Leipzig - Hast Du keins, leih‘ Dir eins. Nach diesem Motto hat ein Leipziger Jungunternehmer vor zwölf Jahren ein automatisches Fahrradverleihsystem gegründet. Von der kleinen lokalen Radlerbude ist seine Firma Nextbike inzwischen zum Branchenprimus in Deutschland aufgestiegen. 

Die Rad-Ständer lassen sich übers Smartphone finden - kommen inzwischen manchmal sogar mit elektrischer Unterstützung und bald auch als Lasten-Esel daher. Nur Sex-Spielzeug wird auf den Sachsen-Bikes nicht mitgenommen! 

Die Leipziger Nextbiker würden am liebsten eine Ehrenrunde mit ihren Rädern fahren. So sehr freuen sie sich, dass sie die Ausschreibung für Berlin gewonnen haben. Ab Oktober sollen in der Bundeshauptstadt die ersten von später insgesamt 5 000 Rädern an 700 Verleihstationen stehen.

Firmengründer Ralf Kalupner (42) hatte mal ganz andere Berufspläne. Dann kam ihm eine gute Idee dazwischen...
Firmengründer Ralf Kalupner (42) hatte mal ganz andere Berufspläne. Dann kam ihm eine gute Idee dazwischen...

Damit steigt Nextbike am einstigen Klassenprimus „Call a Bike“ von der Deutschen Bahn vorbei zum größten globalen Fahrradverleih-Anbieter in Deutschland auf.

Man kann inzwischen nicht nur normale Drahtesel mieten (wie das geht: siehe Kasten). „In Stuttgart haben wir auch eBikes und bald sogar Lastenräder im Angebot“, kündigt Marketing-Chefin Mareike Rauchhaus (37) an. „Die Nachfrage war riesig. Wir starten deshalb ein Pilotprojekt im schleswig-holsteinischen Norderstedt.“

Firmengründer Ralf Kalupner (42) wollte eigentlich ein Buch über Evolutionstheorie schreiben. „Doch dann verlieh ich zum Spaß zehn Fahrräder.“ Und es lief wie geschmiert. „Wir fingen 2004 zu zweit an. Heute arbeiten weltweit 1 000 Angestellte für uns, davon 200 in Deutschland“, sagt Kalupner. Die meisten davon in Leipzig.

Die Leih-Bikes gibt es bald auch als Lasten-Esel.
Die Leih-Bikes gibt es bald auch als Lasten-Esel.

Aus seinem Buch wurde nichts, dafür aber seine Idee zum Exportschlager. Der Siegeszug rund um die Welt begann ausgerechnet am Ende der Welt.

„Wir starteten im am weitesten entfernten Land - in Neuseeland.“ Inzwischen rollen die Leih-Räder durch über 100 Städte (davon allein 45 in Deutschland) in 18 Ländern (siehe Kasten). Das Leipziger Unternehmen erwirtschaftet 10 Millionen Euro Jahresumsatz.

Manche Länder haben sich durch Nextbike zu wahren Fahrrad-Nationen entwickelt. „Zum Beispiel Polen“, weiß Rauchhaus. „Wird in Leipzig ein Rad durchschnittlich einmal am Tag gebucht, sind es in Lódz fünf Mal.“ Das ist Nextbike-Weltrekord.

Andererseits hatte die Firma im Ruhrgebiet auch schon mit einem Leih-Boykott zu kämpfen. „Als Schalke auf unseren Rädern warb, empörten sich Bochum-Fans, wollten partout nicht mehr mit unseren Rädern fahren.“

Ausleihe per Smartphone: Wer das System einmal begriffen hat, leiht immer wieder.
Ausleihe per Smartphone: Wer das System einmal begriffen hat, leiht immer wieder.

Das Unternehmen finanziert sich auch über Werbetafeln an den Rädern, die die Nutzer ganz nebenbei mit durch die Stadt chauffieren.

 In Budapest (Ungarn) wirbt eine Öl-Firma auf den Rädern, in Belfast (Nordirland) Coca Cola.

Die rot-weißen Verleihstationen könnte man fast mit Getränke-Automaten verwechseln. Hierzulande kommt ab Oktober ein großer Lebensmittel-Discounter auf die Radverkleidungen - auch er wirbt in rot-weiß.

Porsche buchte im Sommer clever Werbung bei „UsedomRad“: Weil viele Sachsen an der Ostsee Urlaub machen, suchte der Autobauer dort Mitarbeiter für sein Leipziger Werk.

Doch nicht jeder Werbekunde darf auf die Bikes. „Wiederholte Anfragen von Parteien wie den Grünen oder CDU wurden aus Prinzip ebenso abgelehnt wie einmal ein Dildo-Hersteller“, sagt Rauchhaus.

Fotos: Wolfgang Zeyen

Schuster zurück bei Darmstadt 98! Entscheidung ist gefallen
Neu
Deshalb solltet Ihr keinen rohen Plätzchenteig naschen
Neu
In diesem Gefängnis können Häftlinge im Internet surfen
Neu
Kein Witz! Hier dürfen nur sehr schlanke Schüler am Fenster sitzen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.607
Anzeige
Versuchter Mord? DSDS-Star Manuel drohen 15 Jahre Knast
Neu
Narumol eiskalt abserviert. Was wusste Inka Bause?
7.115
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
28.114
Anzeige
Bringt seine Waffen-Botschaft an Antifa diesen AfD-Politiker in den Knast?
1.774
Rückruf! Diese Trockenfrüchte sind mit Gift belastet
608
Er war nicht angeschnallt: 28-Jähriger stirbt nach heftigem Frontal-Crash
5.451
Frau ruft erst Krankenwagen und schlägt dann auf die Helfer ein
1.036
EU hilft Flüchtlingen mit weiteren 700 Millionen Euro!
925
"Wichser" & "Hurensohn": Leg Dich bloß nicht mit Til Schweiger an
2.460
Heftiger Crash mit Lkw: 63-Jährige stirbt an Unfallort
1.672
Angst am Flughafen: Fernbahnhof evakuiert
456
War Prinz Harry heimlich in Deutschland jagen?
1.084
War es Mord? Eltern entdecken tote Tochter
4.605
Es kam zum Streit mit vier Ausländern, plötzlich zog der Deutsche eine Pistole
4.232
Schock in Leipzig! Mann fährt mit "Maschinenpistole" Richtung Weihnachtsmarkt
25.660
Kinder mit Backstein und Messer ermordet: Staatsanwaltschaft fordert 13 Jahre Haft
1.407
Zugbegleiterin aus Wagon gestoßen und zusammengetreten
3.336
Busfahrer will die Tür nicht öffnen, Schülerin bricht zusammen!
3.061
Darum tragen immer mehr Männer Strapse
1.152
Seit drei Monaten vermisst! Vanessa wollte einen Freund besuchen, kam aber nie an
2.149
Frau vom Ex-Mann verprügelt: Wenige Tage später ist sie tot
1.605
Kurz vor Weihnachten: Kaufland macht Schluss
19.363
Terror-Hauptmann wird in Deutschland der Prozess gemacht
1.066
AfD-Politiker drohen bis zu zehn Jahre Knast
3.325
Passanten schockiert: Gänse mitten in der Innenstadt geschlachtet
2.787
Alkoholisierter Mann sticht im Streit auf Nachbar ein
832
Terroranschlag in New York: Explosion am Times Square in Manhattan
5.494
Update
"Ich kotze": Marcus von Anhalt bleibt auf 500er-Scheinen sitzen
2.603
Erneutes Verbrennen von Israel-Flaggen: "Man muss sich schämen"
227
RB Leipzig muss sich warm anziehen! Bullen bekommen Hammerlos in der Europa League
3.791
Warum tragen diese Schüler einen Sarg durch die Stadt?
1.055
Liebes-Aus! Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli gehen getrennte Wege
2.019
Schöne Bescherung! Darum feierten Janni und Peer jetzt schon Weihnachten
1.870
Minderjährige Schauspielerin im Flieger sexuell belästigt
1.616
Tauwetter und Dauerregen: Droht in Deutschland jetzt die große Flut?
3.714
Perverser Tierquäler hackt Hasen Köpfe und Beine ab
1.723
Polizist schießt auf Mann, der ihn mit Axt und Messer bedroht
2.631
Bahnstrecke gesperrt, weil Leichenteile neben den Gleisen entdeckt werden
4.181
Update
Mann ins Gleisbett geprügelt: Wer kennt diese brutalen U-Bahnschubser?
3.426
Doku zu Anis Amri deckt auf: Er war kein Einzeltäter!
1.295
Banner in ganz Deutschland! Das halten die Fußballfans von der Razzia bei Dynamo
25.392
Stalker-Terror im Alltag: Neues Gesetz soll Opfern helfen
423
Kader Loth vermisst "wilde Sex-Partys"
3.758
Lebensmüde Schlägerei! Männer prügeln sich im Autobahntunnel
3.238
Diskogast ballert mit Knarre vor den Türstehern rum
1.654
Anwältin soll mit Drogen und Sex Häftlingen das Knast-Leben versüßt haben
4.925
Man-City-Spieler bewerfen Mourinho mit Milch und Wasser
1.205
Kaufen wir unsere Schlitten demnächst nicht mehr im Autohaus?
442
Schockierendes Video: Eisbär verhungert auf der Suche nach Nahrung
2.260
Mädchen wird mit 24 Zentimeter langem Holzstab vergewaltigt und stirbt
17.587