Transporter geht in Flammen auf, eine Person verletzt

Leipzig - Am heutigen Samstagnachmittag musste die Feuerwehr nach Leipzig-Lützschena ausrücken. Gegen 15.44 Uhr schrillten die Alarmglocken bei den Kameraden.

Wie das Feuer ausbrach, konnte bisher noch nicht geklärt werden.
Wie das Feuer ausbrach, konnte bisher noch nicht geklärt werden.  © Einsatzfahrten Leipzig

Am Güterverkehrszentrum im Böttcherweg stand ein Transporter in Flammen. Das Fahrzeug brannte komplett aus.

Ersten Erkenntnissen nach wurde bei dem Brand auch eine Person verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Vor Ort waren die Feuerwehren Leipzig-Lützschena-Stahmeln und auch die Werksfeuerwehr von Porsche. Wie es zu dem Brand kam, ist derzeit noch ungeklärt.

Das Fahrzeug brannte komplett aus.
Das Fahrzeug brannte komplett aus.  © Einsatzfahrten Leipzig

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0