Die Hitze macht's möglich: Neuer Rekord in Leipziger Freibädern

Leipzig - Die Freibäder haben einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Über 177.000 strömten in diesem Sommer bereits in die Badeanstalten unter freiem Himmel.

Schon jetzt knackten die Leipziger den Besucherrekord von 2015 in den Freibädern.
Schon jetzt knackten die Leipziger den Besucherrekord von 2015 in den Freibädern.  © DPA

Dabei ist die Badesaison doch noch lange nicht vorbei! Bei der anhaltenden Hitze der letzten Wochen ist es wohl aber kein Wunder, dass die Bürger nach Abkühlung suchen.

Trotzdem: So voll war's noch nie in den Leipziger Bädern! Schon jetzt wurde der Höchstwert aus dem Rekordjahr 2015 geknackt. Damals waren während der gesamten Saison 177.049 Menschen ins kühle Nass gesprungen.

Die Saison geht offiziell noch bis September, das heißt es ist noch gut ein Monat Zeit, um die Zahlen noch weiter in die Höhe zu treiben!

Wer allerdings am heutigen Donnerstag einen Besuch im Freibad geplant hatte, sollte sich vielleicht eine Alternative ausdenken. In Sachsen kann es zu Regenschauern und Gewittern kommen (TAG24 berichtete).

In den nächsten Tagen wird's aber wieder heiß. Also: Wasser marsch!

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0