Stolze Eishockey-Helden: Das war ein Spiel für die Ewigkeit
Top
Stellt Merkel ihren schärfsten Kritiker mit Minister-Posten ruhig?
Top
Vorsicht! Diese WhatsApp-Nachricht unbedingt sofort löschen
Top
Polizei erschießt Hund: Muss Besitzer jetzt dafür zahlen?
Top
419

Die Geschichte dieser kleinen Mahnmale beginnt mit LEGIDA

In der Leipziger Funkenbergstraße erinnern acht neue Stolpersteine an die ermordete jüdischen Familie Rosenzweig. Die Geschichte der Steine begann mit LEGIDA.
In der Funkenbergstraße erinnern acht neue Stolpersteine an das Schicksal der jüdischen Familie Rosenzweig.
In der Funkenbergstraße erinnern acht neue Stolpersteine an das Schicksal der jüdischen Familie Rosenzweig.

Leipzig - Im Leipziger Waldstraßenviertel erinnern seit Mittwoch acht neue Stolpersteine an das Schicksal der jüdischen Familie Rosenzweig im Nationalsozialismus. Die Geschichte der kleinen Mahnmale begann 2015 ausgerechnet auf einer LEGIDA-Kundgebung.

Im Oktober 2015 trat eine Künstlerin auf der LEGIDA-Bühne als "Geist von Frau Rosenzweig aus der Funkenbergstraße" auf. In dieser Rolle hetzte sie gegen Muslime und Flüchtlinge.

Daraufhin startete das Aktionsnetzwerk "Leipzig nimmt Platz" gemeinsam mit dem Erich-Zeigner-Haus und Schülern der Neuen Nikolaischule Leipzig ein Forschungsprojekt.

Sie wollten diesen Auftritt so nicht stehenlassen. Deshalb gingen sie der Frage nach, ob es die besagte Familie Rosenzweig wirklich gab (TAG24 berichtete).

Die Elftklässler wurden fündig. Sie fanden heraus, dass eine Frau Ruchel Eitel Rosenzweig zusammen mit ihrem Mann Jakob in der Funkenbergstraße 17 lebte. Nach einem Zwangsumzug in ein Leipziger "Judenhaus" und ihrer Flucht in die Slowakei, wurden sie 1942 im Vernichtungslager Treblinka ermordet.

Mittwochvormittag nun kamen etwa 50 Menschen vor dem früheren Wohnort der Rosenzweigs in der Funkenbergstraße 17 zusammen. Künstler Gunter Demnig (70) verlegte die Stolpersteine für die Familie. Die Schüler der Neuen Nikolauschule, die die Geschichte aufgedeckt hatten, sorgten vor Ort für ein musikalisches Rahmenprogramm. Sie erzählten außerdem vom Schicksal der Rosenzweigs und präsentierten einen Stammbaum der Familie.

Das Aktionsnetzwerk "Leipzig nimmt Platz" hatte zu Spenden aufgerufen, um die Verlegung der Stolpersteine zu finanzieren.

Schüler der Neuen Nikolaischule Leipzig erinnerten am Mittwoch an das Schicksal der Familie Rosenzweig, die einst in der Funkenbergstraße wohnte.
Schüler der Neuen Nikolaischule Leipzig erinnerten am Mittwoch an das Schicksal der Familie Rosenzweig, die einst in der Funkenbergstraße wohnte.

Fotos: Marco Stöckigt

Betrunkener Ehemann bittet Polizei um Übernachtung in Zelle
Neu
Bewaffneter Mann von Polizei angeschossen
Neu
Playboy, Dschungel, Operationen: Giuliana will jetzt alles aufschreiben
Neu
Die neue CDU-Generalsekretärin verzichtet auf richtig viel Geld
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.813
Anzeige
Fette Beute: Geldbote überfallen und ausgeraubt
Neu
Polizisten jagen brutale Jugend-Gang sogar in ihrer Freizeit
Neu
Mit Pfefferspray! Raubüberfall auf Hotel, Tresor geplündert
Neu
Kurz vorm Start: Handy explodiert im Handgepäck
Neu
Männer die auf Heizungen sitzen: Ist das das irrste Fan-Treffen von Sachsen?
Neu
Touristen von Polizei entführt und an Mafia ausgeliefert
Neu
Hunderte gehen mit Kissen aufeinander los! Aber warum?
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.115
Anzeige
Rentner will mit Ziegelsteinen jungen Afrikanern helfen
Neu
Seine Herrin verlangt es: Familienvater trägt immer Keuschheitsgürtel
Neu
Pumuckl in Berlin? Nein, es ist Mega-Star Ed Sheeran bei der Berlinale!
216
Kirche will Mieterin mit miesen Tricks aus Wohnung werfen
2.908
Randale und Diebstahl: Öffentliche Party eskaliert
335
Gold & Geld weg! Räuber sprengen Tresor bei Edelmetall-Händler
1.855
Update
Forscher wollen wissen, wie Mensch zu Hitlers Zeit sprachen
1.006
Erster Deutscher gibt Kommandos auf der Internationalen Raumstation
347
Überraschung! Gangster-Rapper outet sich
2.131
Geiles Turnier, Jungs! Deutschland holt Olympia-Silber im Eishockey
3.967
Sie ist die schönste Frau Deutschlands!
1.567
Toter in Badewanne auf Nordsee-Insel gefunden
3.171
Audi-Fahrerin rast in Unfallstelle: Zwei Ersthelfer sterben!
5.983
Frank Richter am Sonntag wieder bei Anne Will
1.719
Aus Spiel wurde Ernst: Peer Kusmagks Hände übel zugerichtet
6.337
Minus 22 Grad: Nirgendwo in Deutschland ist es so kalt wie hier
14.953
"Schüsse" fallen: Polizei mit 500 Beamten am Kölner Neumarkt!
3.077
Update
"Abora Science Center": Interaktive Ausstellung im Schloss Hoheneck
270
Holen sich die deutschen Eishockey-Cracks jetzt das Olympia-Gold?
920
Franz, Du bist der Größte! Bobpilot Friedrich rast zum Doppel-Olympiasieg
2.517
Merkel: Umstrittener Politiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister
1.743
Tragisch! Familie kracht wegen Schneewehe gegen Baum: Mutter stirbt
8.410
"Opfer" und "Vollpfosten": Carmen Geiss nach Pony-Kritik stinksauer
2.702
Skandalfilm räumt bei der Berlinale ab
2.798
Comedian verrät: Witze über Mutter kamen beim Vater gar nicht gut an
2.203
18-Jährige in Hamburg vergewaltigt: Fahndungserfolg der Polizei
12.354
Update
Mann gerät unter S-Bahn und stirbt
807
GZSZ-Star bittet die Fans um Hilfe
5.321
Leiche bei Löscharbeiten nach Wohnungsbrand gefunden
1.965
War es ein Brandanschlag? Staatsschutz ermittelt nach Großbrand
3.638
Tödlicher Teenager-Streit! Alles nur wegen etwas Sauce?
4.380
Hollywood-Star mit 67 noch mal im Playboy!
3.004
Juso-Chef Kühnert will in Erfurt Stimmung gegen die GroKo machen
604
Erst Gold dann Fahne: Das sagt der Kölner-Haie-Star vorm Olympia-Finale
116
Streit ums Blaue! AfD verklagt Frauke Petry
2.465
Thüringens Ex-Landesvater verrät, was ihn an den Wessis stört
2.629
Autsch! Dealer macht schon seit 38 (!) Tagen kein "großes Geschäft"
6.288
Update