Bedrückte Stimmung: Highfield-Festival wegen Unwetter unterbrochen

Die Besucher des Highfield-Festivals sehen das Unwetter kommen.
Die Besucher des Highfield-Festivals sehen das Unwetter kommen.

Großpösna - Das Unwetter im Leipziger Raum macht den Highfield-Festival einen Strich durch die Rechnung - zumindest vorübergehend. Der Veranstalter hat das Spektakel am Freitagabend unterbrochen.

Wie die Highfield-Macher via Facebook bekanntgaben, wird der Veranstaltungsbetrieb für eine Stunde unterbrochen.

Die Festivalbesucher wurden gebeten, das Gelände zu verlassen. Sie sollen sich in ihren Fahrzeugen in Sicherheit bringen. Mittels Warnblinker sollen die Besucher anzeigen, dass es in ihren Autos noch freie Plätze gibt.

Wer keinen Schutz in einem Fahrzeug findet, soll sich zu den Bushaltestellen begeben, dort werden laut Veranstalter Shuttlebusse bereitgestellt.

Die Highfield-Macher baten darum, den Anweisungen des Sicherheitspersonals zu folgen. Weitere Entwicklungen und Meldungen wollen sie über ihre Festival App bekanntgeben.

TAG24 bleibt dran.

Update 22.45 Uhr: Laut Durchsage ist das Gelände ab 23 Uhr wieder geöffnet. Allerdings gab es für "Billy Talent" eine Absage.

Der Veranstalter bat alle Besucher darum, dass Festivalgelände zu verlassen und sich in Sicherheit zu bringen.
Der Veranstalter bat alle Besucher darum, dass Festivalgelände zu verlassen und sich in Sicherheit zu bringen.
Derzeit geht nichts beim Highfield...
Derzeit geht nichts beim Highfield...
Geduld ist gefragt...
Geduld ist gefragt...

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0