Traktor kippt um: 20 Tonnen Tierfutter auf Straße verteilt

20 Tonnen Tierfutter verteilten ich auf der Straße.
20 Tonnen Tierfutter verteilten ich auf der Straße.  © TNN

Leipzig - Ein mit 20 Tonnen Tierfutter beladener Traktor samt Anhänger ist am Freitagmorgen im Leipziger Süden umgekippt. Das Futter verteilte sich komplett auf der Straße.

Gegen 8.10 Uhr kippte der Fahrer (22) mit seinem Traktor auf der Rippachtalstraße im Stadtteil Großzschocher um.

"Der junge Mann klagte anschließend über Schmerzen im Lendenbereich", sagte Polizeisprecherin Katharina Geyer auf TAG24-Nachfrage.

Der Traktor wurde nach TAG24-Informationen erheblich beschädigt und ist fahruntauglich.

Das Agrarunternehmen verlädt das Tierfutter, bei dem es sich um Maissilage handeln soll, nun auf andere Anhänger um.

Die Straße musste für die Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

Der Fahrer (22) kippte mit seinem Traktor samt Anhänger auf der Rippachtalstraße um und blockierte die gesamte Straße.
Der Fahrer (22) kippte mit seinem Traktor samt Anhänger auf der Rippachtalstraße um und blockierte die gesamte Straße.  © TNN

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0