Sie waren mit Kot beschmiert! Polizei rettet verwahrloste Kinder in Leipzig

Leipzig - Vier völlig verwahrloste Kinder wurden am Dienstag aus einer Wohnung in Leipzig-Grünau befreit.

Die Polizei rettete am Dienstag vier verwahrloste Kinder aus einer Wohnung in Leipzig-Grünau. (Symbolbild)
Die Polizei rettete am Dienstag vier verwahrloste Kinder aus einer Wohnung in Leipzig-Grünau. (Symbolbild)  © DPA

Die Zustände in der Wohnung in der Alten Salzstraße seien durch Arbeiter bemerkt worden, die an der Fassade des Wohnhauses beschäftigt waren.

Nach Angaben von "Radio Leipzig" soll es sich bei den Kindern um drei Mädchen und einen Jungen im Alter zwischen 2 und 16 Jahren handeln.

Drei der Minderjährigen seien demnach in ein Krankenhaus gebracht worden. Die beiden jüngsten Kinder sollen im schlimmsten Zustand gewesen sein. Nach Angaben eines Polizeisprechers seien sie verschmutzt und teilweise mit Kot beschmiert gewesen.

Die Kinder wurden in die Obhut des Jugendamtes gegeben. Gegen die Mutter wird wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen ermittelt.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0