Güterzug mit S-Bahn zusammengeprallt, 5 Verletzte: Ergebnisse erst 2020

Leipzig - Die Suche nach der Ursache des Zusammenstoßes eines Güterzuges mit einer S-Bahn in Leipzig-Engelsdorf zieht sich hin.

Dieser Güterzug war mit einer S-Bahn zusammengeprallt.
Dieser Güterzug war mit einer S-Bahn zusammengeprallt.  © Silvio Bürger

Vor Anfang des neuen Jahres sei nicht mit Ergebnissen zu rechnen, sagte der Sprecher der Bundespolizei, Jens Damrau, am Freitag.

Es sei aufwendig, den Hergang des Unfalls zu rekonstruieren.

Der Güterzug und die S-Bahn waren am Mittwoch kurz nach Mitternacht frontal zusammengestoßen (TAG24 berichtete).

Arbeitsunfall in Leipzig: Kehrmaschine kippt um, Fahrer verletzt
Leipzig Unfall Arbeitsunfall in Leipzig: Kehrmaschine kippt um, Fahrer verletzt

Die Züge waren laut Bundespolizei auf demselben Gleis, aber relativ langsam unterwegs.

Fünf Fahrgäste in der S-Bahn wurden leicht verletzt.

Fünf Fahrgäste der S-Bahn wurden verletzt.
Fünf Fahrgäste der S-Bahn wurden verletzt.  © News5/Grube

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: