Irre Vermutung! Ist Daniel Küblböck noch am Leben? Top Unglaublich! Teenager (19) überlebt mehrere Wochen auf hoher See Top Abnormales Verhalten! "Instinct" landet endlich im Free-TV Top Hacker-Angriff auf RWE: Internetseite des Energiekonzerns lahmgelegt Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 6.026 Anzeige
360

"Menschen sind ihm nicht wichtig": CDU giftet gegen Linke wegen Flughafen

Leipziger Christdemokraten unterstützen GroKo-Pläne für Airport Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle soll noch mehr Frachtflüge abwickeln. Die CDU Leipzig unterstützt die Pläne und giftet gegen die Linke.
Der Schkeuditzer Flughafen soll zum Frachtflughafen Nummer eins werden.
Der Schkeuditzer Flughafen soll zum Frachtflughafen Nummer eins werden.

Leipzig/Halle (Saale) - Die CDU-Fraktion setzt sich für die Pläne der GroKo ein, den Schkeuditzer Flughafen zum Frachtflughafen Nummer eins zu machen.

Und damit kommt mal wieder eine Debatte zwischen den Christdemokraten und der Linken im Leipziger Stadtrat ins Rollen. Denn das Projekt ist umstritten: Einerseits bedeutet die Stärkung des Flughafens etliche neue Arbeitsplätze, andererseits leiden schon jetzt viele Anwohner unter dem zunehmenden Lärm. Sören Pellmann (41), Bundestagsabgeordneter der Linken, sprach sich erst vor wenigen Tagen gegen das Mega-Projekt aus (TAG24 berichtete).

Nun trat die CDU nach: "Herr Pellmann vergisst offenbar all diese Menschen oder sie sind ihm nicht wichtig. Denn zur Wahrheit gehört: Einen Flughafen ohne Fluglärm gibt es nicht", heißt es in einer Mitteilung der Leipziger Union.

Vielmehr sieht die Fraktion die Schaffung von Jobs im Fokus: "Vor allem für Menschen, die vorher keine oder nur sehr schlechte Chancen auf dem Arbeitsmarkt hatten, ist DHL ein Segen. Daneben gibt es auch viele hochwertige Stellen, zum Beispiel in der Flugzeugwartung und beim Management", sagte der Verkehrspolitiker der Union, Andreas Nowak (42). Bis jetzt arbeiten bereits über 9000 Menschen am Schkeuditzer Flughafen, etwa vier bis fünf mal so viele Menschen sind zusätzlich in Gewerbe, Handel und Dienstleistungen beschäftigt.

Wegen des Krachs müsse man stärker in Kommunikation treten. So müsse auch der Flughafen dafür sorgen, dass an Wohnhäusern in der Nähe Lärmschutz-Vorkehrungen getroffen werden. Die Belastungen sollen auf ein Mindestmaß beschränkt werden.

Fotos: Ralf Seegers

Nach Brand in Übergangsbleibe: So geht es mit den verwahrlosten Ritters weiter Neu SEK-Einsatz! Mann mit Beil weiter auf der Flucht Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.538 Anzeige Vor Bayern-Derby: Kovac will sich "nicht einlullen lassen" Neu Wiesn-Playmate Julia Prokopy heizt Fans mit Po-Bild ein Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.700 Anzeige Make Leipzig great again! Angebliche Trump-Affäre strippt in FKK-Club Neu Wegen eines Kohlkopfs: Frau legt Bahnstrecke Hamburg-Sylt lahm Neu Streit um Islam: Azubi sitzt nach Messerattacke in Haft Neu Nach A20-Kollaps: Jetzt geht alles ganz schnell auf der "Ostsee-Autobahn" Neu Eko Fresh will Joko wie "ein halbes Hühnchen" rupfen Neu
Fans sind außer sich: Sophia Thomalla und Gavin Rossdale nackt im Bett? Neu Kinder missbraucht und Bilder verbreitet: Sextäter (46) vor Gericht Neu
Er nimmt eine ganze Etage ein: Goethe-Uni bastelt sich Supercomputer! Neu Sexueller Missbrauch in katholischer Kirche: Jetzt kommen regionale Details ans Licht Neu Airline wirft Israeli aus Flugzeug: War das in Ordnung? Neu Was macht diese Schönheit denn da an der Tür? Neu Prozess im Fall Keira beginnt: 15-Jähriger soll sie erstochen haben Neu Monteur hetzte im Internet gegen Asylbewerber: Geldstrafe! Neu Drängen die Sachsenklinik-Ärzte eine Frau, das Herz ihres hirntoten Mannes zu spenden? Neu Mord, Vergewaltigung, Rassismus: Aussie-Western "Sweet Country" startet im Kino Neu Mann tötet Vermieter nach Kündigung auf brutale Art und Weise Neu Modric stürzt Ronaldo und Messi vom Thron und wird Weltfußballer! 861 Porsche fliegt durch die Luft: Heftiger Crash auf der Autobahn 3.611 Lkw kracht auf Schilderwagen: Bauarbeiter stirbt auf A38 2.839 Ehepaar auf E-Bikes von Auto erfasst: Frau in Lebensgefahr 150 Mann verschanzt sich mit Beil in Mehrfamilienhaus: SEK-Einsatz 2.725 Schockierend! So viele Autofahrer sitzen zugedröhnt hinterm Steuer 207 Mercedes-Fahrer rast gegen Brückenpfeiler und stirbt 244 Wie läuft der Atomkraftwerk-Abbau in Biblis? 89 Warum der Video-Schiri weiter für Frust sorgt und alle über den HSV lachen 2.180 Beißattacke auf Oktoberfest: Polizist dienstunfähig 4.514 Private Rettungsaktion: Wohin mit den Flüchtlingen? 10.300 Zoff wegen Kuchen! Instagram-Post bringt Regierungsmitglied auf die Palme 942 Hund reißt Herrchen in den Abgrund 4.234 Nach Pharma-Skandal: Zahl betroffener Patienten steigt immer weiter 2.723 Fans schweigen! Darum herrscht in der Englischen Woche Geisterstimmung in den Stadien 2.897 Wegen offener Rechnung: Mann schlägt Taxifahrer Stein auf den Kopf 2.808 Sexueller Missbrauch bei evangelischer Kirche: 27 Verdachtsfälle im Rheinland 585 Claudia Effenberg feiert mit den Geissens auf der Wiesn und testet "Flirtfaktor" 2.669 22-Jähriger zündet Autos vor Landratsamt an und zückt Messer 5.484 "Bauer sucht Frau" mit ganzem Harem: Das sind die Frauen, die um die Landwirte buhlen 2.661 Ist das endlich die Lösung gegen schlimme Fahrradunfälle? 4.034 Erschütterung der Macht im Schweizer Fußball: Bern klatscht Basel an die Wand! 2.307 Frauen prügeln vor Supermarkt auf Mädchen (15) ein und verletzen es schwer 4.360 Giulia Siegel trinkt auf der Wiesn nur Schnaps und liebt das Besäufnis 1.672 Wetterchaos in Deutschland: Hier ist der erste Schnee gefallen! 7.938 Moderatorin Dunja Hayali bekommt Toleranz-Preis 1.160 Frauenleiche bei Güllegrube entdeckt: Ehemann verhaftet 1.882