Immer mehr Reisende vom Schkeuditzer Airport: Flughafen verzeichnet fettes Plus

Leipzig/Halle (Saale) - Im ersten halben Jahr 2019 starteten Millionen von Reisenden und Urlaubern vom Flughafen Schkeuditz in die Welt.

Insgesamt 1.138.987 Menschen hoben in den ersten sechs Monaten des Jahres vom Schkeuditzer Flughafen ab.
Insgesamt 1.138.987 Menschen hoben in den ersten sechs Monaten des Jahres vom Schkeuditzer Flughafen ab.  © DPA

Wie der Airport mitteilte, waren es von Januar bis Juni genau 1.138.987 Passagiere, die "das Weite suchten". Das bezeichnet ein Plus von 4,9 Prozent im Gegensatz zum Vorjahr.

Auch in diesem Jahr kamen im Sommerflugplan des Airports wieder einige neue Reiseziele hinzu. So kann man ab Leipzig/ Halle (Saale) inzwischen in die ukrainische Hauptstadt Kiew fliegen (TAG24 berichtete). Auch Enfidha, Tunesien, kam in diesem Jahr als Anflughafen hinzu.

Doch nicht nur Personen heben regelmäßig ab. Wie der Flughafen mitteilte, stieg auch das Frachtaufkommen am Schkeuditzer Airport in den ersten sechs Monaten um 0,5 Prozent auf insgesamt 609.644 Tonnen.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0