Größtes europäisches Hackertreffen kommt nach Leipzig!

Der Chaos Communication Congress kommt in diesem Jahr erstmal nach Leipzig.
Der Chaos Communication Congress kommt in diesem Jahr erstmal nach Leipzig.  © DPA

Leipzig - Das größte europäische Hackertreffen kommt nach Leipzig! Der 34. Chaos Communication Congress (34C3) wird in diesem Jahr auf dem Messegelände abgehalten.

Zwar findet das jährliche Treffen des Chaos Computer Club e.V. (CCC) erst im Dezember statt, doch der Verein informierte alle Computer-Asse bereits jetzt über die Veränderung.

Bisher hatte das Treffen im Congress Center Hamburg (CCH) stattgefunden. Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird die Veranstaltung nun erstmal nach Leipzig verlegt.

Und der neue Standort bringt ganz klare Vorteile: Die Leipziger Messe bietet nämlich weitaus mehr Platz. Dirk Engling, Sprecher des CCC, freuts: "Zwar wollen wir nicht um jeden Preis expandieren, aber die Erweiterung unseres Kulturraums war und ist uns ein wichtiges Anliegen. In den vergangenen Jahren war es schmerzlich, Interessenten an der Tür abweisen zu müssen.“

Einem Erfolg der Veranstaltung sollte nichts im Wege stehen. "Schließlich blickt Leipzig auf eine 850-jährige Messe-Tradition zurück", so Engling. Die Planungen für das Treffen, das am 27. Dezember stattfinden wird, sind bereits in vollem Gange.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0