Mitten in der Stadt! Polizei überwältigt völlig betrunkenen Nackten

Ein Rettungssanitäter und ein Polizist mussten den sturzbetrunkenen Mann stützend in den Krankenwagen begleiten.
Ein Rettungssanitäter und ein Polizist mussten den sturzbetrunkenen Mann stützend in den Krankenwagen begleiten.

Leipzig - Polizeieinsatz am Montagnachmittag am Bayrischen Platz! Die Beamten und der Rettungsdienst mussten wegen eines splitterfasernackten Sturzbetrunkenen ausrücken.

Gegen 14 Uhr mussten die Beamten den Mann, der laut Aussagen von Augenzeugen um die 50 bis 60 Jahre alt sein soll, auf dem Platz erst einfangen und dann ruhigstellen.

Der Betrunkene soll nach TAG24-Informationen komplett nackt gewesen sein. Erst auf einer kniehohen Mauer neben dem "Lukas-Bäcker" konnte er sich unter Hilfe der Helfer die Hose wieder anziehen.

Er wurde danach in den Krankenwagen gelegt, bevor er schließlich abtransportiert wurde.

Die Polizei Leipzig konnte vorerst keine Details zum Vorfall geben.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0