Sperrung im Leipziger Westen ab dem Wochenende aufgehoben

Leipzig - Ab dem Wochenende entzerrt sich die Stausituation im Leipziger Westen - aber nicht für lange.

Ab Ende November geht es aber sofort weiter mit dem Warten und Ärgern.
Ab Ende November geht es aber sofort weiter mit dem Warten und Ärgern.  © DPA

Wie das Verkehrs- und Tiefbauamt mitteilte, wird die Sperrung des Klingerwegs am Wochenende aufgehoben. Der Brandanschlag auf zwei Bagger auf der verantwortlichen Baustelle hatte für eine verlängerte Bauzeit gesorgt. Wegen Schadstoffrückständen musste ein umfangreicher Bodentausch durchgeführt werden.

Autofahrer können sich aber nicht lange über die "freie Bahn" freuen: Wegen der Sanierung der Fahrbahndecke auf der Klingerbrücke wird es zwischen dem 26. und 29. November zu einer Vollsperrung der Käthe-Kollwitz-Straße kommen.

Der Verkehr wird über die Edvard-Grieg-Allee und die Karl-Tauchnitz-Straße zum Schleußiger Weg umgeleitet.

Ab dem Wochenende ist der Klingerweg wieder frei.
Ab dem Wochenende ist der Klingerweg wieder frei.  © Screenshot Google Maps

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0