Blutungen bei Hirn-OP: Sachsenklinik-Ärztin Maria verliert Gedächtnis

Leipzig - Zwei spannende Fälle beschäftigen die Ärzte in der Sachsenklinik am Dienstag in Folge 821 ("Liebeserklärungen").

Speditionschefin Sonja Lindner wird von ihrem Buchhalter mit starken Bauchschmerzen in die Sachsenklinik eingeliefert.
Speditionschefin Sonja Lindner wird von ihrem Buchhalter mit starken Bauchschmerzen in die Sachsenklinik eingeliefert.  © MDR/Saxonia Media/Kiss

Zunächst wird Speditionschefin Sonja Lindner von ihrem jungen Buchhalter Daniel Gerdes wegen starker Bauchschmerzen in die Sachsenklinik gebracht. Der junge Mann sorgt sich ungewöhnlich sehr um seine Chefin, was selbst Schwester Miriam bemerkt.

Als Daniel Gerdes dann über den genauen Gesundheitszustand seiner Chefin Auskunft will, wird auch Hans-Peter Brenner stutzig. Dann offenbart der Buchhalter, dass er glaubt, Sonjas Sohn zu sein. Angeblich hat sie ihn kurz nach der Geburt zur Adoption freigegeben. Darauf angesprochen reagiert diese ungehalten und wirft ihren mutmaßlichen Sohn aus dem Krankenzimmer.

Weiterhin wird Chirurgin Maria Weber der Gehirntumor entfernt. Bei der Operation kommt es jedoch zu einer Blutung.

Als die Ärztin aufwacht, sieht alles zunächst nach einem gelungenen Eingriff aus. Doch plötzlich bemerkt ihr Vertrauter Martin Stein Gedächtnisstörungen. Denn an die Operation kann sich die Chirurgin nicht mehr erinnern.

Ihr könnt es wieder kaum abwarten? Den Trailer findet Ihr >>>hier. Für alle anderen: Ab 21 Uhr läuft die aktuelle "IaF"-Folge in der ARD.

Daniel Gerdes denkt, dass seine Chefin seine Mutter ist und sie ihn zur Adoption freigegeben hat. Linda Schneider versucht ihn zu trösten.
Daniel Gerdes denkt, dass seine Chefin seine Mutter ist und sie ihn zur Adoption freigegeben hat. Linda Schneider versucht ihn zu trösten.  © MDR/Saxonia Media/Kiss
Bei der OP von Maria Weber (l.) läuft zunächst alles gut, doch...
Bei der OP von Maria Weber (l.) läuft zunächst alles gut, doch...  © Screenshot/ARD Mediathek
Lea Peters (r.) und Martin Stein bemerken danach, dass etwas nicht stimmt.
Lea Peters (r.) und Martin Stein bemerken danach, dass etwas nicht stimmt.  © MDR/Saxonia Media/Kiss

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0