Was treibt so viele Mädels am Mittwoch in die Innenstadt?

In der Leipziger Innenstadt finden ab 14 Uhr tolle Aktionen zum Weltmädchentag statt.
In der Leipziger Innenstadt finden ab 14 Uhr tolle Aktionen zum Weltmädchentag statt.  © Ralf Seegers/ 123RF

Leipzig - Am Mittwoch sind alle Mädels in die Innenstadt zum "Girls Day" eingeladen!

Noch immer sind Mädchen und junge Frauen in vielen Bereichen des Lebens eingeschränkt oder benachteiligt. Genau darauf will der Weltmädchentag (International Day of the Girl Child) aufmerksam machen. Die Aktion wurde ins Leben gerufen, um ein stärkeres Bewusstsein für die Lebenssituation von Mädchen und jungen Frauen zu schaffen.

In manchen Teilen der Welt ist ihr Alltag noch immer von Gewalt, sexuellem Missbrauch, Diskriminierung und Ungerechtigkeit geprägt. Am Mittwoch wird weltweit mit vielen Aktionen auf die Benachteiligung von Mädchen aufmerksam gemacht.

In Leipzig wird der "Mädelstag" vom Arbeitskreis (AK) Mädchen organisiert. Ab 14 Uhr wird in der Innenstadt eine Straßenaktion starten: Hier könnt ihr Buttons basteln, Beutel bedrucken und euch rund um das Thema Angebote für Mädchen in Leipzig Infos holen. Auch Musik wird dabei nicht fehlen. Aber nicht nur die Mädels sind eingeladen - das Thema geht uns alle etwas an!

2011 wurde der 11. Oktober von der UNO als Internationaler Weltmädchentag deklariert.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0