Drama bei Wiesn-Besuch: Frau trennt sich Finger ab Top Burka-Verbot! Hier wollen die Bürger, dass die Verschleierung verhindert wird Top Ducato liegt in Straßengraben: Doch warum fehlt vom Fahrer jede Spur? Neu Extrem selten: Frau findet zweiköpfige Schlange im Garten Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 13.170 Anzeige
24.628

Im Interview: Diese Studentin hat den Tram-Grapscher von Leipzig festgesetzt!

Leipziger Studentin Laura erzählt von der Grapsch-Attacke in der Straßenbahn

TAG24 hat die Studentin getroffen, die in der Straßenbahn von dem polizeibekannten Florian T. begrapscht wurde. Hier erzählt Laura ihre Geschichte!

Von Saskia Weck

Leipzig - Da hat Florian T. (24) ganz offensichtlich die Falsche angegrapscht! Studentin Laura (25) hat am Mittwochabend auf eigener Faust einen seit Monaten gesuchten Sex-Täter festgesetzt (TAG24 berichtete).

Sie ist Leipzigs neue Heldin: Studentin Laura (25) jagte einem fiesen Grapscher hinterher und zeigte Florian T. bei der Polizei an.
Sie ist Leipzigs neue Heldin: Studentin Laura (25) jagte einem fiesen Grapscher hinterher und zeigte Florian T. bei der Polizei an.

Um 19.30 Uhr trug sich der Vorfall zu. Laura saß in der Straßenbahnlinie 9E Richtung Süden und wollte nach Hause. Sie hatte ihr Auto gerade zum TÜV gebracht, wodurch Laura momentan auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen ist.

Sie saß gemeinsam mit ihrem Husky-Schnauzer-Mischling in der vollbesetzten Tram und las. Dass jemand hinter ihr stand, nahm die junge Studentin aus Sachsen-Anhalt aus dem Augenwinkel wahr, jedoch dachte sie, dass der Fahrgast einfach vorhatte, an der nächsten Station auszusteigen. Stattdessen geschah das Unfassbare!

Im Gespräch mit TAG24 beschreibt die Blondine, was passiert ist: "Er hat mir von hinten über die rechte Schulter in den BH gegriffen und zugedrückt. Er ging mit so einer Wucht vor, dass meine Bluse aufplatzte."

Laure brauchte ein paar Sekunden um zu verstehen, was hier gerade passiert war. Die ganze Angelegenheit auf sich beruhen zu lassen, kam für die taffe 25-Jährige nicht infrage. "Das Nächste, was ich mir dachte: das kann ich mir jetzt nicht gefallen lassen!"

An der Haltestelle "Bayerischer Bahnhof" fiel Laura in dem Gerangel gemeinsam mit ihrem Peiniger aus der Bahn. Hundedame Betty vergaß Laura da glatt in der Tram.
An der Haltestelle "Bayerischer Bahnhof" fiel Laura in dem Gerangel gemeinsam mit ihrem Peiniger aus der Bahn. Hundedame Betty vergaß Laura da glatt in der Tram.

Laura stand auf und ging in der vollbesetzten Bahn auf ihren Peiniger zu. "Als ich nach ihm gegriffen habe, hat er mich schon mit erhobener Faust erwartet und zugeschlagen." Immer wieder schlug er Laura auf die linke Gesichtshälfte.

In der Rangelei fielen die beiden an der Haltestelle "Bayerischer Bahnhof" aus der Straßenbahn. "Dort stand eine junge Frau, eine Spanierin. Sie hat versucht, uns auseinanderzuziehen, das hat er dann genutzt, um wegzurennen. Ich habe mich kurz gesammelt und mir gedacht: ich möchte das aber zur Anzeige bringen! Also bin ich ihm nachgelaufen."

War diese Idee mutig oder waghalsig? Als Florian T. bemerkte, dass Laura Fotos von ihm macht, kam er zurück - und verprügelte die Anglistik- und Amerikanistik-Studentin erneut. Sein wahnsinnig-aggressiver Blick ist auf dem Foto, das nur Sekunden vorher entstanden ist, gut zu erkennen.

Die Prügel-Attacken sind nicht spurlos an der Sachsen-Anhaltinerin vorbeigegangen. "Ich war am Donnerstag beim Arzt und habe vermindertes Hörvermögen auf dem linken Ohr. Ich bekomme jetzt Cortisol. Sie denken, das regeneriert sich." Wissen kann Laura das aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht.

Auf dem Bayerischen Platz prügelte Florian T. erneut auf Laura ein. Zwei Männer gingen dazwischen und hielten den Brutalo-Schläger fest, Laura informierte die Polizei.
Auf dem Bayerischen Platz prügelte Florian T. erneut auf Laura ein. Zwei Männer gingen dazwischen und hielten den Brutalo-Schläger fest, Laura informierte die Polizei.

Als Florian T. auf dem Gelände des Bayerischen Bahnhofs auf Laura einschlug, gingen zwei Männer (18 und 36) dazwischen. Sie konnten den brutalen Frauen-Schläger bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Doch warum bekam die junge Frau nicht bereits in der Straßenbahn Hilfe von anderen Zeugen? "Das ging alles so schnell, dass ich glaube, dass das die Leute, die hinter mir saßen, gar nicht mitbekommen haben", sagt Laura zu TAG24.

"Nur zwei Südamerikanerinnen, die die Szene beobachtet haben, sind aktiv geworden. In dem Gerangel habe ich meinen Hund in der Bahn vergessen. Die zwei Frauen sind dann an der nächsten Haltestelle ausgestiegen und haben mir Betty gebracht und sich ganz lieb um mich gekümmert. Allgemein war es großartig, wie die Menschen vor Ort reagiert haben. Viele Passanten, die das Geschehen beobachtet haben, wollten eine Aussage machen." Auch die Polizei habe sich sehr gut verhalten und sich vorbildlich um die geschockte 25-Jährige gekümmert.

Doch vor allem an einem wird Laura noch lange zu knabbern haben: "Was mich so schockiert hat, war diese ungefilterte Aggression von Florian T. Er war schon in der Bahn bereit, mir mit geballter Faust ins Gesicht zu schlagen. Er hat mich und am Bayerischen Bahnhof alle Umstehenden beleidigt, auch die Polizei. Er dachte, weil ich Fotos von ihm mache, darf er mich schlagen. Florian T. sah sich komplett im Recht!"

Vor allem auf Facebook muss sich Laura derzeit schlimme Anfeindungen gefallen lassen. Doch davon lässt sich die mutige Studentin nicht entmutigen!
Vor allem auf Facebook muss sich Laura derzeit schlimme Anfeindungen gefallen lassen. Doch davon lässt sich die mutige Studentin nicht entmutigen!

Im Gespräch fällt auf: Obwohl Laura stark, mutig und selbstbewusst ist, hat sie der Vorfall stark gezeichnet. Zu TAG24 sagt sie: "Ich bin auf jeden Fall vorsichtiger geworden. Ich sitze jetzt immer mit dem Rücken an der Wand, sodass ich geradeaus, nach links und rechts gucken kann. Ich würde am liebsten die ganze Zeit hochgeschlossen herumlaufen, aber es ist ja gerade so warm."

Viel Unterstützung bekommt die Master-Studentin von ihrer Familie, ihren Freunden und ihrem Freund. Doch Ruhe findet sie erst, wenn Florian T. für seine widerlichen Taten bestraft wurde.

Rund 40 Frauen haben sich bei der Polizei gemeldet. Auch sie mussten schon Bekanntschaft mit dem Grapscher machen. "Mich persönlich haben fünf Frauen angeschrieben, die das Gleiche erlebt haben. Ich fände es super, wenn Florian T. für immer weggesperrt werden würde. Sei es nun ins Gefängnis oder in die Psychiatrie, denn offensichtlich hat er Mann ernstzunehmende Probleme. Ich glaube, der ist eine Gefahr für seine Mitmenschen."

Doch nach der brutalen Attacke hat Laura nicht nur mit psychischen und körperlichen Schäden zu kämpfen. In den Sozialen Medien bekam sie es mit einem ganz anderen, überraschenden Problem zu tun. Sie stellte auf Facebook klar, dass es sich bei dem polizeibekannten Täter nicht etwa um einen Mann mit Migrationshintergrund, sondern um einen Deutschen handelt. "Die User haben mir dann unterstellt, ich würde lügen und wäre gar nicht das Opfer gewesen. Ich finde es beleidigend mir, den anderen Opfern und den vielen internationalen Mitbürgern gegenüber, die mir am Mittwoch geholfen haben, wenn da aus Generalverdacht behauptet wird, das müsse ein Flüchtling gewesen sein!"

Laura bringt es ganz treffend auf den Punkt: "Ich denke nicht, dass ein solches Verhalten etwas mit einem Migrationshintergrund zu tun hat, sondern mit Frauenfeindlichkeit und einer gewissen Soziopathie - und die ist herkunftsunabhängig."

Fotos: Saskia Weck

Schreckliche Bilder: Tierquäler schneidet Welpe das rechte Ohr ab Neu Damit jeder Bescheid weiß: Jens Büchner lässt sich Ego-Tattoo stechen Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 2.529 Anzeige Nach Pocahontas: Neuer Song und Album-Termin von AnnenMayKantereit Neu Versuchte Tötung auf St. Pauli: Tatverdächtiger festgenommen! Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.006 Anzeige 0:5! HSV rotiert sich gegen Regensburg ins Desaster Neu Nach Oktoberfest-Besuch: Betrunkener stürzt vor Zug auf Bahngleise Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 4.001 Anzeige Wegen ihrer Hautfarbe? Mann würgt junge Frauen Neu Nach Eklat der BVB-Fans: TSG spricht von Mordaufruf gegen Hopp! Neu Mann (48) stirbt nach Wohnhausbrand in Weinheim Neu
Ärzte schicken Mutter mit kranker Tochter (5) nach Hause: Kurz darauf stirbt die Kleine Neu Nun doch! Denisé Kappès zeigt Gesicht von Freund Tim Neu Erwarten "Schwiegertochter gesucht"-Ingo und seine Annika Nachwuchs? Neu Trennungsschock bei Robbie Williams: Sie brannte mit seinem Kumpel durch! Neu
Bundesweite Fahndung! Wer hat diese Frau mit ihren Babys gesehen? Neu Trotz Sturmtiefs: Deshalb gab es beim Reeperbahn-Festival neuen Besucherrekord! Neu Großkreutz unter Tränen: "Wollte mit Fußball nichts zu tun haben!" Neu Kaltes Wetter, aber Cathy Lugner macht uns heiße Gedanken! Neu FDP-Vize Kubicki hat genug von Maaßen-Debatte und SPD: "Es wird Zeit, die Wähler zu befragen" Neu Verkauft dieser Souvenir-Shop am Ballermann wirklich Hitler-T-Shirts? Neu Krass! Polizei stoppt illegales Autorennen von London nach Frankfurt Neu Hambacher Forst: Einige Tausend protestieren gegen Abholzung Neu Mädchen steigt aus Bus und wird von 79-Jährigem auf widerliche Weise angefasst Neu Bei diesem Hollywood-Star gerät Til Schweiger ins Schwärmen 550 Wie verrückt ist das denn? Darum baden Forscher Kraken in Ecstasy! 832 Sorge um Karl Lagerfeld: Mit diesem Auftritt schockt der Designer die Fans 3.557 Riesenzoff auf Schalke: Di Santo laut Tedesco "Respektlos!" 798 Schlag ins Gesicht, Biss ins Bein: 28-Jähriger verletzt mehrere Polizisten! 2.015 Nach Show-Desastern: Letzte Sendung für Kiwi auf dem Lerchenberg! 10.838 "Es ist sehr schwer gerade": Lilly Becker redet sich Frust von der Seele 1.356 "Verrückte Uvula": Stefanie Giesinger überrascht mit ungewöhnlichem Detail im Mund 1.022 Ernte auf ein Drittel geschrumpft: Jetzt werden Zwiebeln richtig teuer 1.006 "Rückschritt": Wäre Ausbau von Flüchtlingsunterkunft ein riesiger Fehler? 1.172 Brand in umstrittenem Ankerzentrum: Jetzt ermittelt die Polizei vor Ort 1.755 Tiefer in der Krise als gedacht? Wie steht es um den Modekonzern Gerry Weber wirklich? 126 Feuer-Drama! Zwei Tote bei Autounfall 5.009 Bald nur noch Steinmeier? Weitere Politiker haben keine Lust auf Essen mit Erdogan 1.417 Update Warum?! Katze als Zielscheibe benutzt und mit 24 Schüssen hingerichtet 1.737 Tödliche Abkürzung: 16-Jähriger von Güterzug erfasst 1.901 Führerlose Planierraupe auf zerstörerischer Irrfahrt in Mönchengladbach 231 "Bauer sucht Frau": Kommt für Single Inka Bause einer der Kandidaten infrage? 4.831 Sophia Vegas postet neues Foto und bringt Fans zum Zweifeln 9.172 Ex-Stasi-Mitarbeiter bis heute in Bundesbehörde beschäftigt 1.783 Kampf gegen Fluglärm: Mit diesen Tricks sollen Flugzeuge leiser werden 848 AfD-Demo blockiert: 4000 Menschen protestieren gegen Rechts! 4.696 Schweres Bayern-Startprogramm? Kovac und Co. demoralisieren die Bundesliga 1.403 Erschreckend: So viele Kinder sind in diesen katholischen Kirchen missbraucht worden 154 Frau stöbert im Nachttisch ihres Mannes und kann nicht glauben, was sie entdeckt 4.822