17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

TOP

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

NEU

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

NEU

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

NEU

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

NEU
43.762

Selbstmord! Syrischer Terrorist stranguliert sich mit T-Shirt in Zelle

Der mutmaßliche Terrorist von Chemnitz, Dschaber al-Bakr (22), hat in der JVA Leipzig Suizid begangen.
Dschaber al-Bakr (22): Suizid im Haftkrankenhaus!
Dschaber al-Bakr (22): Suizid im Haftkrankenhaus!

Leipzig - Am Montag war der 22-jährige Dschaber al-Bakr in Leipzig verhaftet worden, weil er in seiner Chemnitzer Wohnung einen Sprengstoffanschlag vorbereitet haben soll (TAG24 berichtete). 

Nun ist der mutmaßliche Terrorist, der Verbindungen zum Islamischen Staat (IS) haben soll, tot.

Der Syrer hat sich am Mittwochabend in der Justizvollzugsanstalt Leipzig das Leben genommen. 

Der Gefangene soll sich im Hungerstreik befunden haben und wurde ständig beobachtet. 

Wie er es dennoch schaffte, sich trotz Überwachung das Leben zu nehmen, werden nun die Ermittlungen zeigen. Laut DPA soll er sich erhängt haben.

Fazit: Der mutmaßliche Terrorist war der wohl bestbewachte Insasse Sachsens. Dennoch konnte er Suizid begehen. Derzeit ist der Staatsanwalt in der Zelle des Toten. Die Leiche von Al-Bakr soll nun von der Gerichtsmedizin untersucht werden.

Update, Donnerstag, 6:30 Uhr: Nach Informationen von "MDR Aktuell" soll sich al-Bakr mit seinem T-Shirt stranguliert haben.

Update, 23.56 Uhr: Für seinen Pflichtverteidiger Alexander Hübner handelt es sich bei dem Vorfall um einen "Justizskandal" berichtet Focus Online. Laut diesem Bericht hatte der Beschuldigte bereits Lampen zerschlagen und an Steckdosen manipuliert. Außerdem soll der Gefangene seit Sonntag weder gegessen noch getrunken haben.

Update, 23:50 Uhr: Das Internet überschlägt sich. Hauptsächlich ist es Häme, die dem Freistaat Sachsen entgegenschlägt: Wir haben einige Posts zusammengetragen.

Update, 23:45 Uhr: Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll seine Zelle nur einmal pro Stunde bewacht worden sein.

Update, 23:03 Uhr: Der Verteidiger des mutmaßlichen Terroristen, der Dresdner Rechtsanwalt Alexander Hübner, erfuhr am Abend vom Selbstmord seines Klienten und ist geschockt. Gegenüber TAG24 sagt er:

"Ich weiß noch gar nichts über die Umstände. Heute Nachmittag habe ich mich noch nach ihm erkundigt. Da ging es ihm noch gut. Sowohl die Suizidgefahr als auch der Hungerstreik von al-Bakr waren bekannt. Deshalb stand er unter besonderer Beobachtung", so Hübner. 

Update, 22:53 Uhr: Das Sächsische Staatsministerium der Justiz schreibt in einer Pressemitteilung: "Suizid des Terrorverdächtigen Al-Bakr. Am Abend des 12. Oktober 2016 hat sich der der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat hauptverdächtige Jaber Al-Bakr in der Justizvollzugsanstalt Leipzig im Haftkrankenhaus das Leben genommen. Einzelheiten werden im Rahmen einer Pressekonferenz bekanntgegeben."

Die Pressekonferenz findet am Donnerstag, 13. Oktober in der Sächsischen Staatskanzlei in Dresden statt. Vermutlich wird sie Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow (38) leiten.

Donnerstagnacht gegen 0:30 Uhr wurde die Leiche von Dschaber al-Bakr aus der JVA Leipzig abgeholt. 
Donnerstagnacht gegen 0:30 Uhr wurde die Leiche von Dschaber al-Bakr aus der JVA Leipzig abgeholt. 
Die Staatsanwaltschaft sicherte in der Nacht Spuren in der Zelle von al-Bakr.
Die Staatsanwaltschaft sicherte in der Nacht Spuren in der Zelle von al-Bakr.
Die JVA Leipzig.
Die JVA Leipzig.
Das Gebäude der JVA in Leipzig.
Das Gebäude der JVA in Leipzig.
Ein Polizeiauto vor der JVA in Leipzig.
Ein Polizeiauto vor der JVA in Leipzig.

Fotos: DPA, Pro Picture/Ralph Köhler

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

NEU

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

NEU

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

NEU

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

NEU

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

NEU

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

NEU

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

NEU

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

NEU

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

825

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

947

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

259

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

695

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

3.686

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.302

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

5.566

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.194

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

8.476

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

6.960

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.392

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.863

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.541

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.462

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.663

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.045

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

11.917

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.102

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.119

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

749

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.573

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

17.486

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.990

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.648

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.947

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.235

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

12.914

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

5.118

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

6.328

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.824

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

6.518

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

12.344

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.324

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.737

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.963