Sachsens SPD-Vorsitzender Dulig mit prominentem Gast in Leipzig

Leipzig - Im Kaiserbad Leipzig (Karl-Heine-Straße 93) werden am Montagabend gute Nachrichten verbreitet. Sachsens SPD-Landesvorsitzender Martin Dulig (45) und Schauspieler Johann von Bülow (46) wollen mit den Leipzigern über Humor, Kultur und Politik sprechen.

Am Montagabend laden Martin Dulig (45, SPD) und Johann von Bülow (46) die Leipziger zum Gespräch ein.
Am Montagabend laden Martin Dulig (45, SPD) und Johann von Bülow (46) die Leipziger zum Gespräch ein.  © DPA, Andreas Arnold

Dabei gilt: "[Wir] wollen [...] an diesem Abend bewusst über positive Dinge sprechen." Denn viel zu oft prägten "Angst, Sorge und Missgunst" heutzutage die öffentlichen Diskussionen, heißt es von den Sozialdemokraten. Auch in den Medien würden positive Nachrichten nur wenig Raum erhalten.

Genau deshalb ist Dulig derzeit in Sachsen unterwegs, um mit den Menschen über andere Dinge, als Skandale und Unglücksfälle ins Gespräch zu kommen.

Am Donnerstag, den 1. August, besuchte der 45-Jährige die Stadt Pirna und sprach mit Schauspielerin und Fotografin Judith Döker über Glück.

Am Mittwoch, den 7. August, lädt er in Dresden zum Gespräch über Mut mit Regisseurin Mo Asumang. Sein Gesprächspartner in Chemnitz im Austausch über das Thema Hoffnung wird am Freitag, den 9. August, Schauspieler Walter Sittler sein.

Die Diskussion im Leipziger Kaiserbad beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Titelfoto: DPA, Andreas Arnold

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0