Tipps und Tricks gegen Wespen: So habt Ihr endlich Frieden am Tisch! Top Ordentlich Zündstoff! Das sind die neuen Promi-Big-Brother-Kandidaten Top Mega-Überraschung! Pietro Lombardi wird DSDS-Juror! Top Mit Fahrradkette gegen Kopf geschlagen: Streit in Asylheim eskaliert Neu Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 35.108 Anzeige
4.965

Dramatische Rettung! Hier wird nach dem Leipziger Snowboarder (†39) gesucht

Rund zwölf Stunden nach seinem Unfall ist ein 39-jähriger Snowboardfahrer tot im Tiefschnee in den Tiroler Alpen gefunden worden.
Ein rund 20-köpfiger Rettungstrupp suchte nach dem Snowboarder aus Leipzig.
Ein rund 20-köpfiger Rettungstrupp suchte nach dem Snowboarder aus Leipzig.

Kaltenbach/Österreich - Bei einer Abfahrt mit seinem Snowboard abseits der freigegebenen Piste ist am Sonntag ein Mann (†39) aus Leipzig tödlich verunglückt (TAG24 berichtete). Bilder zeigen die dramatische Suche nach ihm.

Der 39-Jährige war am Abend gegen 21 Uhr mit Bekannten zum gemeinsamen Snowboarden verabredet gewesen. Doch er erschien nicht am vereinbarten Treffpunkt.

Seiner Frau schickte er an dem Tag gegen 14.30 Uhr noch ein Bild per WhatsApp, das ihn kurz vor der Abfahrt in dem Skigebiet Hochzillertal zeigt. Kurz darauf soll er dort verunglückt sein.

Freunde des Leipzigers alarmierten die Bergrettung, nachdem der 39-Jährige 21 Uhr nicht erschienen war. Es startete eine Suchaktion mit rund 20 Helfern.

Gegen 1 Uhr in der Nacht wurde die Suche vorerst erfolglos abgebrochen, gegen kurz vor 3 Uhr jedoch wieder in anderer Stelle aufgenommen. Die Frau des Snowboarders hatte dessen Handy orten können.

Kurz darauf fand der Suchtrupp seine Leiche kopfüber in einer Mulde um Schnee stecken. Nachrutschender Schnee hatte ihn komplett verschüttet, lediglich die Unterseite seines Snowboards schaute noch heraus.

Er wurde mit einer Trage ins Tal abtransportiert. Zudem soll der 39-Jährige keine Lawinenschutzausrüstung getragen beziehungsweise bei sich gehabt haben. Ob diese ihn nach dem Unfall geholfen hätte, ist unklar.

Bereits am Sonntagvormittag war ein 30-jähriger Skifahrer aus Oberwiesenthal von einer Lawine in den bayrischen Alpen verschüttet worden. Er konnte sich zwar selbstständig befreien, starb jedoch später im Krankenhaus (TAG24 berichtete).

Zwischenzeitlich wurde die Suche abgebrochen, nach einer Handyortung aber wieder aufgenommen.
Zwischenzeitlich wurde die Suche abgebrochen, nach einer Handyortung aber wieder aufgenommen.
Gegen 3 Uhr in der Nacht zu Montag wurde die Unterseite seines Snowboards entdeckt. Für den 39-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.
Gegen 3 Uhr in der Nacht zu Montag wurde die Unterseite seines Snowboards entdeckt. Für den 39-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Fotos: Screenshot/Facebook

Fußballverein in Hagen verliert 0:22! Die Reaktion ist krass Neu Kölner Betreuer des Ferienlagers in Frankreich tot Neu
Hier zeigt Lena Meyer-Landrut zum ersten Mal ihren Freund Neu Kleid gerissen! Sängerin steht plötzlich halbnackt auf der Bühne Neu
Ehec-Alarm: Dieser Bio-Käse wird zurückgerufen Neu Pärchen in Düsseldorf schwer verletzt: Wer kennt diesen Mann? Neu Mann wird Lotto-Millionär: Doch was er dann macht, kann keiner verstehen Neu Traurige Gewissheit: Vermisster tot aus Storkower See geborgen Neu Spurlos verschwunden: Wer hat diese 15-Jährige gesehen? Neu Fotograf ist schockiert, als er diesen Mann schlafen sieht Neu Gericht: Abgeschobener Islamist Sami A. muss zurück nach Deutschland Neu Update Krankenhausreif? Diese Fehler solltest Du nicht machen! 1.070 Anzeige Hamburg schiebt straffälligen Mann aus Afghanistan ab Neu Kurven statt Kufen: "Alles was zählt"-Star auf Playboy-Cover! Neu Zu Unrecht abgeschoben: Bundesregierung war schon seit Monaten eingeweiht! Neu Viagra-Drama: Sohn ahnt nicht, dass er Vater den Penis bricht Neu Biker will Auto überholen und löst verheerende Kettenreaktion aus Neu Heftiger Crash auf A2: 20-Jährige überschlägt sich, Mutter und Kind verletzt Neu Bewerberin fehlen die Worte, als sie diese Job-Absage liest Neu Frau wählt Notruf: Siebenschläfer mampft Cornflakes Neu Ist Meghan bereits schwanger? Diese Indizien sprechen dafür 1.907 Attacke auf Berliner Fanbus: Fast alle Verdächtigen wieder frei 464 Die Gesundheit: Legat muss Kampf in Köln absagen! 1.011 Schwangeres Supermodel hat Angst, dass ihr Busen platzt 1.377 Rätsel um Killer-Wels geht weiter: Fing ein Wilderer den 1,50-Meter-Fisch? 1.064 Nach Bachelorette-Aus: Rafi macht den Bachelor! 1.408 Ob im Stadion oder daheim! Nur sechs Fans können RB-Spiel live sehen 4.813 Brandstiftung! Fackelte eine psychisch Kranke zwei Supermärkte ab? 657 Heißer Sommer: Kann man Kosten für Gießwasser geltend machen? 1.019 "Als Lamm Gottes geopfert": Mann schneidet Hund die Kehle durch 1.388 Mann packt in Bus seinen Penis aus, dann wird es richtig widerlich 2.871 Aufgeholt! Bildung in Hamburg auf dem Vormarsch 25 Das schöne Leergut: Hier sind Tausende Flaschen zu Bruch gegangen! 1.389 Kneipenstreiterei endet mit Mord 145 Warum sind Wohnmobile eigentlich aktuell so im Trend? 603 Mutter ist sprachlos, als sie diese Nachricht an ihrem Auto findet 1.729 Asylbewerber abgelehnt, weil er nicht schwul genug wirkt 565 Frau (†21) totgerast: Polizei-Auto jagte mit Tempo 134 durch die Stadt! 6.038 Frau verliert bei Badeausflug Bewusstsein, kurz darauf ist sie tot 3.473 Nach üblem Check und Kopfverletzung: Deutscher Profi muss seinen Vertrag auflösen 2.241 Jungen zum Vergewaltigen verkauft: Hauptangeklagter geht in Revision 1.379 Kovac, der neue General: Handy-Verbot für Bayern-Profis 1.139 Schrecklich: 16-Jähriger sucht Großeltern und macht Horror-Fund! 8.448 Tragödie auf Mallorca: Baby stirbt, weil sein Opa es im Auto vergisst 3.429 Frontal-Crash: Mutter (39) und Tochter (2) schwer verletzt 221 Wie bei Project X! Hausparty eines 16-Jährigen eskaliert völlig 1.948 Sexuell belästigt: Radfahrer verfolgt zwei Mädchen 331 Großbrand an Bahnstrecke: Die meisten Häuser werden wieder aufgebaut 1.235 Korruption bei der Polizei? Beamter soll Informationen weitergeleitet haben 1.459